Neue Uhr: Christopher Ward C1 Moonglow

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9233
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Neue Uhr: Christopher Ward C1 Moonglow

Beitrag von Heinz-Jürgen » 23 Okt 2019, 21:40

Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16606
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Neue Uhr: Christopher Ward C1 Moonglow

Beitrag von MCG » 23 Okt 2019, 22:53

Einerseits interessant! Anderseits etwas gar viel Mond. Vor allem der zweite Mond ist mir irgendwie zu viel… 🤷🏼‍♂️
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9757
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Neue Uhr: Christopher Ward C1 Moonglow

Beitrag von mhanke » 24 Okt 2019, 08:59

Mir gefällt's. Wär vielleicht was für meine Frau. Aber ich selbst würde sie auch tragen.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10607
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Neue Uhr: Christopher Ward C1 Moonglow

Beitrag von Paulchen » 24 Okt 2019, 09:03

MCG hat geschrieben:
23 Okt 2019, 22:53
Vor allem der zweite Mond ist mir irgendwie zu viel… 🤷🏼‍♂️
Bei Omega wäre es eine DSOD (Dark Side of the Doublemoon). :whistling: :mrgreen:

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
23 Okt 2019, 21:40
2,1k...noch :wink:
Streiche Euro setze Pfund? 8)

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9233
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neue Uhr: Christopher Ward C1 Moonglow

Beitrag von Heinz-Jürgen » 24 Okt 2019, 09:59

Paulchen hat geschrieben:
24 Okt 2019, 09:03
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
23 Okt 2019, 21:40
2,1k...noch :wink:
Streiche Euro setze Pfund? 8)
Wird man sehen. Ist ja nach dem Brexit ein Drittland. Also Preise wohl weiter in Euro für EU-Bürger, aber netto. Problematischer könnte sein, dass die Einfuhren für Zugekauftes bei CW teurer werden, weil das Pfund wahrscheinlich stark nachgeben wird. Das wirkt sich auf deren Kalkulation aus und könnte die Wecker teurer machen. Der Schweizer Franken ist jetzt schon (letzte drei Monate) für die Briten immer teurer geworden. Und bezahlt wird i. d. R. in der Landeswährung.

Aber alles Spekulation. Abwarten und Earl Grey trinken... :mrgreen:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Maximus82
Beiträge: 2354
Registriert: 12 Apr 2007, 15:08
Wohnort: Wien

Re: Neue Uhr: Christopher Ward C1 Moonglow

Beitrag von Maximus82 » 24 Okt 2019, 21:03

So sehr mir Neuvorstellungen der Marke oft gefallen - diese hier überzeugt mich gar nicht.
Gehäuse und Zeiger sprechen mich hier überhaupt nicht an und den Doppelmond bräuchte ich auch nicht.
lg Stephan

Antworten