Armin Strom GFS78 - eine Kampfansage❣️

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9192
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Armin Strom GFS78 - eine Kampfansage❣️

Beitrag von Don Tomaso » 05 Aug 2020, 10:57

Paulchen hat geschrieben:
05 Aug 2020, 10:10
"Eigentlich" ganz schön, aber das

Bild

sieht mir dann doch zu billig aus.
Zudem stören mich die sichtbaren Zifferblatthalteschrauben, wäre sicherlich geschickter zu lösen.
Oder hat das ggf. technische Gründe?
Ich denk mal, das soll so. Machen andere ja auch. Die sichtbaren Schrauben geben den gewünschten “technischen“ Look. Das geht Hand in Hand mit dem Nebeneinanderlegen von Rotor, Federhaus und Werk.
Mir gefällt es nicht so. Ein Mikrorotor gehört für mich ins Werk integriert. Er soll schließlich die Werkgröße verringern, nicht erhöhen.
Mich würden mal die Gangleistungen interessieren, nachdem so drauf rumgeritten wird, wie sehr die Kinkerlitzchen doch positiv seien. :mrgreen: Aber da wird wenig kommen. :whistling:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18089
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Armin Strom GFS78 - eine Kampfansage❣️

Beitrag von Quadrilette172 » 05 Aug 2020, 11:41

Bild

Mir gefällt die überhaupt nicht :!: Aber ich hab eh Mühe, mit dem "kleines-Zifferblatt-in-grosser-Uhr" Design, egal von welcher Marke.

Antworten