ein ganz besonderes Unikat

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Dieser Paul
Beiträge: 38
Registriert: 17 Nov 2019, 14:57
Wohnort: Im schönen Weinviertel
Interessen: Familie, Dieser Paul, Oldie, Garten....ach ja, Uhren natürlich
Tätigkeit: Damit niemand hungern muss...

ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von Dieser Paul » 08 Dez 2019, 23:07

An ebendiesem möchte ich Euch gerne teilhaben lassen. Selbstverständlich mit der Zustimmung des Besitzers.

Heute durfte ich bei Freund Heinz diese Uhr betrachten und habe ein paar Bilder gemacht.

Die Uhr haben seine MitarbeiterInnen zum 50er, ganz überraschend, übergeben. Mit ganz spezieller Gravur. Damals hatte GO 90 MitarbeiterInnen.

So etwas in Händen halten zu dürfen ist etwas ganz Besonderes :yahoo:

Heinz hat GO mit seinem Spirit zu neuem Leben erweckt und in der Uhrenwelt nach ganz oben befördert. Es ist ganz toll, mit so einem Menschen befreundet sein zu dürfen. Das wollte ich mit Euch teilen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß
Dieser Paul

Online
Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 302
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von 10buddhist » 09 Dez 2019, 00:54

Dieser Heinz! :roll:

Wollte er sich nicht auch hier anmelden? :mrgreen:

Danke für die gelungenen Fotos einer außergewöhnlichen Uhr!

Ohne das Wort „Design“ auf dem ZB würde sie mir noch besser gefallen.
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 9597
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von Heinz-Jürgen » 09 Dez 2019, 06:12

Tolle Idee der MA und vielen Dank fürs Einstellen! :thumbsup:

Und mit seinem Namen auf dem Blatt wird der Beschenkte leben können. :wink:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9311
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von stere » 09 Dez 2019, 07:37

was macht er eigentlich heute? Seinen Ruhestand geniessen? :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17274
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von MCG » 09 Dez 2019, 09:48

Sehr schön! Danke für's zeigen! :thumbsup: :D
LG aus Mostindien - Markus

gatewnrw
Beiträge: 3606
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von gatewnrw » 09 Dez 2019, 10:21

soeben gelesen, tolle Uhr, noch größere unternehmerische Lebensleistung von Diesem Heinz!

Was wäre Glashütte ohne ihn? (m.W. vor W. Lange dort tätig, ohne diesen schmälern zu wollen).

Danke für´s Zeigen!

LG Peter

(ihr seid schon eine Bande)
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9826
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von mhanke » 09 Dez 2019, 11:36

10buddhist hat geschrieben:
09 Dez 2019, 00:54
Dieser Heinz! :roll:

Wollte er sich nicht auch hier anmelden? :mrgreen:
Er war Anfang 2000 ein paar Mal im Watchbizz-Forum aktiv.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
Dieser Paul
Beiträge: 38
Registriert: 17 Nov 2019, 14:57
Wohnort: Im schönen Weinviertel
Interessen: Familie, Dieser Paul, Oldie, Garten....ach ja, Uhren natürlich
Tätigkeit: Damit niemand hungern muss...

Re: ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von Dieser Paul » 09 Dez 2019, 20:34

stere hat geschrieben:
09 Dez 2019, 07:37
was macht er eigentlich heute? Seinen Ruhestand geniessen? :mrgreen:

stere
Der Heinz steht nie still, obwohl es ihm vom Alter her zustehen würde. Wenn jemand zeitlebens aktiv war, dann fällt es vermutlich schwer, gar nichts zu tun. :wink:
Gruß
Dieser Paul

Benutzeravatar
Argonaut
Beiträge: 24
Registriert: 07 Dez 2019, 08:06
Wohnort: China
Interessen: Je älter ich werde, desto edler und feiner dürfen die Uhren werden ;-)
Tätigkeit: Glückspilz

Re: ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von Argonaut » 10 Dez 2019, 16:52

Ich stelle mir gerade vor, mein Team gäbe sich für mich diese Mühe, so etwas auszudenken und dann auch umzusetzen. Das spricht ganz klar für H. Pfeifer.

Wenn es jetzt noch 90 Rubine auf der Platine wären :mrgreen:

Heutzutage, in einem sterilen Konzern, geht das ja alles nicht mehr. Wo soll man denn da ein wenig Gold ausfassen? Bei 30 oder 50 (firmenspezisch) EUR fängt da ja die rote Alarmbimmel an zu schrillen. Für wichtigste externe Partner. Aber für des Chef's Purzeltag ...

Nein, nein, früher war nicht alles besser. Aber manches ...

H. Pfeifer muß diese Uhr verehren. Und trägt sie vielleicht sogar ab und an - in Ehren. Es sei ihm gegönnt.

LG,
Holger

Benutzeravatar
Dieser Paul
Beiträge: 38
Registriert: 17 Nov 2019, 14:57
Wohnort: Im schönen Weinviertel
Interessen: Familie, Dieser Paul, Oldie, Garten....ach ja, Uhren natürlich
Tätigkeit: Damit niemand hungern muss...

Re: ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von Dieser Paul » 10 Dez 2019, 21:45

Argonaut hat geschrieben:
10 Dez 2019, 16:52
Ich stelle mir gerade vor, mein Team gäbe sich für mich diese Mühe, so etwas auszudenken und dann auch umzusetzen. Das spricht ganz klar für H. Pfeifer.

Wenn es jetzt noch 90 Rubine auf der Platine wären :mrgreen:

Heutzutage, in einem sterilen Konzern, geht das ja alles nicht mehr. Wo soll man denn da ein wenig Gold ausfassen? Bei 30 oder 50 (firmenspezisch) EUR fängt da ja die rote Alarmbimmel an zu schrillen. Für wichtigste externe Partner. Aber für des Chef's Purzeltag ...

Nein, nein, früher war nicht alles besser. Aber manches ...

H. Pfeifer muß diese Uhr verehren. Und trägt sie vielleicht sogar ab und an - in Ehren. Es sei ihm gegönnt.

LG,
Holger
Lieber Holger, sehr treffend geschrieben. Leider trägt er die Uhr nicht. Sie schlummert im Verborgenen...
Gruß
Dieser Paul

Benutzeravatar
RaSta
Beiträge: 1786
Registriert: 15 Feb 2006, 12:57

Re: ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von RaSta » 11 Dez 2019, 15:53

stere hat geschrieben:
09 Dez 2019, 07:37
was macht er eigentlich heute? Seinen Ruhestand geniessen? :mrgreen:

stere
Hoffentlich keine Uhren designen... :roll:

Gruß
RaSta

Benutzeravatar
andreaseck
Beiträge: 15799
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Interessen: Uhren - was sonst?

Re: ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von andreaseck » 11 Dez 2019, 17:44

Hallo

Gibt es die Marke B. Junge & Söhne eigentlich noch?
Auf der Homepage wurde anscheinend zuletzt 2014 aktualisiert.

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 970
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: ‚Garden Leave‘ bis 31.12.20

Re: ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von SteveMcQueen » 12 Dez 2019, 15:04

Argonaut hat geschrieben:
10 Dez 2019, 16:52
Ich stelle mir gerade vor, mein Team gäbe sich für mich diese Mühe, so etwas auszudenken und dann auch umzusetzen. Das spricht ganz klar für H. Pfeifer.
Man könnte auch zu dem Schluss kommen, dass es ganz klar gegen Dich spricht, dass sie es nicht machen.

:mrgreen:

Sorry, die Vorlage war zu gut, um sie nicht ins Tor zu schießen.
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 970
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: ‚Garden Leave‘ bis 31.12.20

Re: ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von SteveMcQueen » 12 Dez 2019, 15:05

RaSta hat geschrieben:
11 Dez 2019, 15:53
stere hat geschrieben:
09 Dez 2019, 07:37
was macht er eigentlich heute? Seinen Ruhestand geniessen? :mrgreen:

stere
Hoffentlich keine Uhren designen... :roll:
+1
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
Argonaut
Beiträge: 24
Registriert: 07 Dez 2019, 08:06
Wohnort: China
Interessen: Je älter ich werde, desto edler und feiner dürfen die Uhren werden ;-)
Tätigkeit: Glückspilz

Re: ein ganz besonderes Unikat

Beitrag von Argonaut » 12 Dez 2019, 16:01

SteveMcQueen hat geschrieben:
12 Dez 2019, 15:04
Argonaut hat geschrieben:
10 Dez 2019, 16:52
Ich stelle mir gerade vor, mein Team gäbe sich für mich diese Mühe, so etwas auszudenken und dann auch umzusetzen. Das spricht ganz klar für H. Pfeifer.
Man könnte auch zu dem Schluss kommen, dass es ganz klar gegen Dich spricht, dass sie es nicht machen.

:mrgreen:

Sorry, die Vorlage war zu gut, um sie nicht ins Tor zu schießen.
Ja, so kann man das sehen.

Antworten