Hublot@LVMH Watch Week Dubai

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten

Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 11066
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Re: Hublot@LVMH Watch Week Dubai

Beitrag von PinkFloyd » 20 Jan 2020, 16:41

Vielen Dank für die Show.

Über Sinn und Ästhetik kann man sicher trefflich streiten.

Aber langweilig ist das Programm sicher nicht. Kreativer las so manche andere Schmiede.

Und eben Spielzeug für Jungs und Mädels, die schon alles haben und sich auch mal ein solches Extra in die Schatulle legen können. Why not?
Beste Grüße
... FAILURE IS NOT AN OPTION

Benutzeravatar
kapuzineraeffchen
Beiträge: 752
Registriert: 17 Feb 2006, 00:16
Wohnort: OWL

Re: Hublot@LVMH Watch Week Dubai

Beitrag von kapuzineraeffchen » 20 Jan 2020, 17:16

PinkFloyd hat geschrieben:
20 Jan 2020, 16:41
Und eben Spielzeug für Jungs und Mädels, die schon alles haben und sich auch mal ein solches Extra in die Schatulle legen können. Why not?
Zumal die MP11 in roter Keramik mit diesen seriellen Federhäusern auch technisch ein spannendes Teil ist.
Die Farbe kann man super mit italienischen KaEffZett kombinieren, wenn man welche hat. Ist halt ein anderer Lifestyle.
--- Raum für Notizen ---

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9312
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Hublot@LVMH Watch Week Dubai

Beitrag von stere » 20 Jan 2020, 17:26

Wie schon bei den PuristS geschrieben, finde ich die integrierte BB klasse aber sie hat einen Showstopper: Für das Datum wurden die Indizes des Minutenzählers weggelassen, so dass die Stoppuhr für Stoppzeiten zw. 10 und 20 Min nicht benutzbar ist (es sei denn, er springt drüber, wie damals das Datum beim JLC Tourbillon :whistling: ). Damit macht man den gleichen Fehler wie damals Zenith mit seinem überdeckenden Totalisatoren.

Verstehe ich echt nicht... :twisted: :twisted: :twisted:

stere

PS: Die Meca10 ist cool. Ich hätte aber die kleine Sekunde weggelassen, denn man sieht die Unruhe ja
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Online
Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11099
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Hublot@LVMH Watch Week Dubai

Beitrag von schlumpf » 20 Jan 2020, 21:06

Man kann dazu stehen wie man will, aber sie machen es einfach - und nicht schlecht! Uns müssen die Uhren ja nicht unbedingt gefallen, wir sind vielleicht nicht die "echte" Zielgruppe. Dennoch: Die Technik ist schon klasse!
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
Radex
Beiträge: 1325
Registriert: 22 Okt 2008, 15:12

Re: Hublot@LVMH Watch Week Dubai

Beitrag von Radex » 21 Jan 2020, 10:46

schlumpf hat geschrieben:
20 Jan 2020, 21:06
Dennoch: Die Technik ist schon klasse!
Dafür haben sie sich wirklich Respekt verdient! Das Design polarisiert, aber bei manchen muss ich zugeben daß sie für mich nicht mal so schlecht aussehen (aber lösen zum Glück keinen Kaufreiz aus).

Viele Grüße
Andreas

Antworten