AP [Re]master01

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2823
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

AP [Re]master01

Beitrag von unnnamed » 02 Apr 2020, 10:11

Bild

40mm Durchmesser
Stahl und Roségold
limitiert auf 500 Stück

Hübsche Uhr, sieht eben aus wie eine alte. Einziger "Vorteil" wäre wohl, dass sie einen automatischen Aufzug hat.

abgedrehte 53.100$ (brutto, netto?)

... da würd ich lieber zu Vintage greifen :lol:

Bild
Gruß Bernd

gatewnrw
Beiträge: 3708
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: AP [Re]master01

Beitrag von gatewnrw » 02 Apr 2020, 11:05

schöne Bilder, schöne Uhren, danke!

Du hast recht, Vintage (ungeachtet des Preises) gefällt eindeutig mehr (mir).

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17675
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: AP [Re]master01

Beitrag von MCG » 02 Apr 2020, 11:29

grundsätzlich hübsch, aber die Band Anstösse sind nicht mein Ding… und der Preis, nun ja, wer’s bezahlen will… 🤷🏼‍♂️😬
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10919
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: AP [Re]master01

Beitrag von Paulchen » 02 Apr 2020, 11:48

MCG hat geschrieben:
02 Apr 2020, 11:29
grundsätzlich hübsch, aber die Band Anstösse sind nicht mein Ding… und der Preis, nun ja, wer’s bezahlen will… 🤷🏼‍♂️😬
Das kann ich so unterschreiben.
Die Farben auf dem Zifferblatt/Zeiger kommen verdammt gut. :thumbsup:

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9856
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: AP [Re]master01

Beitrag von mhanke » 02 Apr 2020, 14:17

Aber alnders als am Vintage-Beispiel ist die Zeit an der neuen Re-Edition kaum ablesbar.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7082
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: AP [Re]master01

Beitrag von lottemann » 02 Apr 2020, 14:43

unnnamed hat geschrieben:
02 Apr 2020, 10:11
...

... da würd ich lieber zu Vintage greifen :lol:

Bild
Die würde ich auch nicht vom Uhrenkissen schubsen :whistling:

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2823
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

Re: AP [Re]master01

Beitrag von unnnamed » 02 Apr 2020, 15:01

Die ist fürs Autole draufgegangen :mrgreen:
Gruß Bernd

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9396
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: AP [Re]master01

Beitrag von stere » 02 Apr 2020, 15:06

... bin zu jung und zu arm für diese Uhr :whistling: :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10919
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: AP [Re]master01

Beitrag von Paulchen » 02 Apr 2020, 15:19

mhanke hat geschrieben:
02 Apr 2020, 14:17
Aber alnders als am Vintage-Beispiel ist die Zeit an der neuen Re-Edition kaum ablesbar.

Marcus
Das Original sieht so aus

Bild

Habe gerade noch mal etwas genauer geguckt.

Bild
Bild
Bild

Ganz schön dosig. :shock:

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7082
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: AP [Re]master01

Beitrag von lottemann » 02 Apr 2020, 15:33

Paulchen hat geschrieben:
02 Apr 2020, 15:19
...
Bild
...
Da schleift aber der Minutnzeiger am Blatt, oder?? :whistling:

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17675
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: AP [Re]master01

Beitrag von MCG » 02 Apr 2020, 16:02

lottemann hat geschrieben:
02 Apr 2020, 15:33
Paulchen hat geschrieben:
02 Apr 2020, 15:19
...
Bild
...
Da schleift aber der Minutnzeiger am Blatt, oder?? :whistling:
anscheinend (gerade) noch nicht... 😅
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17675
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: AP [Re]master01

Beitrag von MCG » 02 Apr 2020, 16:03

mhanke hat geschrieben:
02 Apr 2020, 14:17
Aber alnders als am Vintage-Beispiel ist die Zeit an der neuen Re-Edition kaum ablesbar.

Marcus
zeit ablesen, wie wir schon mehrmals festgestellt haben, wird komplett überbewertet... 😇 :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

r.as.
Beiträge: 497
Registriert: 19 Mär 2009, 11:13
Wohnort: nordwestlich Hamburg

Re: AP [Re]master01

Beitrag von r.as. » 02 Apr 2020, 16:41

Weiss jemand, was da drin ist? Der fipsige FP-Chrono oder etwa das Chrono-Modul der ROO?

Rolf

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2823
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59
Wohnort: F67000
Kontaktdaten:

Re: AP [Re]master01

Beitrag von unnnamed » 02 Apr 2020, 17:42

Gruß Bernd

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10919
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: AP [Re]master01

Beitrag von Paulchen » 02 Apr 2020, 18:43

unnnamed hat geschrieben:
02 Apr 2020, 17:42
Ein 4409: https://hodinkee.imgix.net/uploads/imag ... -Data&alt=

Um die Optik der Vergangenheit mit der Technik der Gegenwart zu kombinieren, wurde der [Re]master01 das jüngste Chronographen-Automatikkaliber der Manufaktur eingebaut: ein integrierter Chronograph mit Säulenrad und Flyback-Funktion.

Quelle

Antworten