Nivada is back

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11119
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Nivada is back

Beitrag von Paulchen » 09 Jul 2020, 18:30

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 09 Jul 2020, 18:18 Bei den Dreizeigern gefallen mir die arabischen Ziffern nicht. Vorteil aber bei diesen: keine Datumsdiskussion. :mrgreen:
Kann man ändern

Bild

:whistling:

gatewnrw
Beiträge: 3808
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Nivada is back

Beitrag von gatewnrw » 09 Jul 2020, 19:13

Paulchen hat geschrieben: 09 Jul 2020, 18:30
Heinz-Jürgen hat geschrieben: 09 Jul 2020, 18:18 Bei den Dreizeigern gefallen mir die arabischen Ziffern nicht. Vorteil aber bei diesen: keine Datumsdiskussion. :mrgreen:
Kann man ändern

Bild

:whistling:
muß man ändern, Position, Farbe, alles weg

ohne

ist besser!

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10031
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Nivada is back

Beitrag von Heinz-Jürgen » 10 Jul 2020, 05:47

Paulchen hat geschrieben: 09 Jul 2020, 18:30
Heinz-Jürgen hat geschrieben: 09 Jul 2020, 18:18 Bei den Dreizeigern gefallen mir die arabischen Ziffern nicht. Vorteil aber bei diesen: keine Datumsdiskussion. :mrgreen:
Kann man ändern

Bild

:whistling:
Ja. Hatte ich auf der Homepage gesehen.

Ich meinte: ist für jeden Geschmack was dabei. Wer das Datum nicht mag, lässt es weg.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11119
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Nivada is back

Beitrag von Paulchen » 10 Jul 2020, 12:50

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 10 Jul 2020, 05:47 Wer das Datum nicht mag, lässt es weg.
Ist auf jeden Fall die bessere Variante. :thumbsup:

Benutzeravatar
Holm
Beiträge: 1059
Registriert: 01 Jun 2006, 10:02
Wohnort: PLZ-Gebiet 01
Interessen: Motorrad - Uhren - Bücher

Re: Nivada is back

Beitrag von Holm » 08 Sep 2020, 20:21

MCG hat geschrieben: 09 Apr 2020, 16:11 Sind da die bekannten Flötenschniedel-Leute dahinter… :?: :whistling:
Sieht irgendwie ein bisschen so aus… 🤷🏼‍♂️😉
Das war mein erster Gedanke nachdem ich soeben diesen Thread gefunden (wiedergefunden) und die anfangs verlinkte Webseite besucht habe. Meine Güte... Früher gab es den Begriff Vaporware für toll angepriesene Software, die aber irgendwie nie (so wie angepriesen) auf den Markt kam. Gibt es schon einen Begriff (bestimmt!) für Produkte, die nur als toll gemachte Webseite vermarktet werden, aber bestellbar sind? Ich meine: Bei einem Auto, von dem es schon ein Modell gibt, das Folgemodell anhand eines Prototypen zu kaufen, ok, auch schon dämlich, aber zumindest von einem Anbieter, der schon reale Autos verkauft hat.

Aber würdet Ihr, wenn ich (ein Niemand im Uhrenland) morgen anfinge, einen Nivram-Chrono zu vermarkten, Vorbestellungen zu machen? Aufgrund von ein paar Instagram-Bildchen und einer Webseite mit ein paar eingescannten Reklameseiten von früher?

Wenn ich anfinge, eine Schreibmaschine zu vermarkten, die "die Optik von früher mit den Fähigkeiten eines modernen Textverarbeitungssystems" verbindet (die würde ich dann übrigen wie eine Olympia oder eine Erika gestalten, so mit den rundlichen 50er-Jahre-Konturen). würdet Ihr die vorbestellen? Hey, warum nicht? Schließlich habe ich ein tolles Interview mit dem Schreibmaschinen-Afficionado Tom Hanks (ein US-amerikanischer Schauspieler) auf der Webseite.

P.S.: Ich finde den Chrono (ohne jetzt respektlos sein zu wollen) belanglos. Da haben andere die Retro-Welle schon besser gepflegt und so eine Uhr würde ich dann eher als Guinand oder Sinn kaufen.
Ein Schelm der denkt.

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7902
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Nivada is back

Beitrag von walter » 09 Sep 2020, 22:15

Paulchen hat geschrieben: 09 Jul 2020, 15:08 15.07.20, 17 Uhr geht es los

1600 €
Andernorts hat man mich belächelt, weil ich einen alten, frisch revidierten Chronomaster mit dem Val 92 für
über 700€ gekauft habe.
Das gute Stück läuft jetzt seit über 5 Jahren brav vor sich hin. :yahoo:
Bild
Wenn ich das Original nicht hätte...der Nachbau ohne Automatik würde mich schon reizen :whistling:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11119
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Nivada is back

Beitrag von Paulchen » 06 Okt 2020, 18:43

Livebilder

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18216
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Nivada is back

Beitrag von MCG » 06 Okt 2020, 22:59

:thumbsup: Besser als erwartet❣️
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19345
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Nivada is back

Beitrag von cool runnings » 06 Okt 2020, 23:11

Vielversprechend. Die möchte ich gerne mal live sehen.

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10031
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Nivada is back

Beitrag von Heinz-Jürgen » 07 Okt 2020, 06:50

Die Prototypen kamen ja bei den Fratellos und bei Worn and Wound recht gut an. Bemängelt wurden eigentlich nur die kleinen und damit nicht besonders gut ablesbaren Tots. Einerseits: wenn man eine 1:1 Neuauflage macht, ist das eben der Konsequenz geschuldet, andererseits: ein Grund, sie wirklich live am Arm zu beurteilen.

@Walter: da hast Du vor fünf Jahren mit Sicherheit keinen Fehler gemacht, wenn ich mir anschaue, was derzeit für Preise fürs „Original“ aufgerufen werden... :thumbsup:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7902
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Nivada is back

Beitrag von walter » 07 Okt 2020, 11:21

Heinz-Jürgen hat geschrieben: 07 Okt 2020, 06:50 @Walter: da hast Du vor fünf Jahren mit Sicherheit keinen Fehler gemacht, wenn ich mir anschaue, was derzeit für Preise fürs „Original“ aufgerufen werden... :thumbsup:
In der Tat :mrgreen:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4834
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Nivada is back

Beitrag von o.v.e » 07 Okt 2020, 13:16

Mir gefallen sie sehr gut, ich wäre sogar geneigt mir eine zu kaufen. Und zwar um meine "Originale" zu schonen, deren Wert in der Tat schon irrsinnige Ausmaße angenommen hat. Kann aber auch sein, dass die Neuauflage das korrigiert (oder weiter nach oben treibt) :wink: .

Allerdings bin ich ja immer noch mit einigen "Bastelarbeiten" beschäftigt, die will ich erstmal abschliessen.
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3670
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Nivada is back

Beitrag von tapsa911 » 07 Okt 2020, 13:37

walter hat geschrieben: 09 Sep 2020, 22:15
Paulchen hat geschrieben: 09 Jul 2020, 15:08 15.07.20, 17 Uhr geht es los

1600 €
Andernorts hat man mich belächelt, weil ich einen alten, frisch revidierten Chronomaster mit dem Val 92 für
über 700€ gekauft habe.
Das gute Stück läuft jetzt seit über 5 Jahren brav vor sich hin. :yahoo:
Bild
Wenn ich das Original nicht hätte...der Nachbau ohne Automatik würde mich schon reizen :whistling:
Walter
... ich kann Dich vom Alteisen befreien, Walter :wink:
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3670
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Nivada is back

Beitrag von tapsa911 » 07 Okt 2020, 13:45

cool runnings hat geschrieben: 06 Okt 2020, 23:11 Vielversprechend. Die möchte ich gerne mal live sehen.
Ergeht mir genau so! :wink:
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17977
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Nivada is back

Beitrag von jeannie » 07 Okt 2020, 15:39

Eigentlich schön gestaltet.

Aber "Aviator" und "Diver" auf dem gleichen Zifferblatt, das tut weh. :(
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Antworten