Wempe - IRON WALKER

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
watch-watcher
Beiträge: 1941
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von watch-watcher » 30 Mai 2020, 22:30

walter hat geschrieben:
30 Mai 2020, 21:57
Hallo Wilhelm,
warst Du bei Wempe zum Livegucken ?
Walter
Ja, und die blaue Dreizeiger wird es wohl werden. Eine fantastische Grösse mit einer tollen Haptik. Der Blauton ist sehr schön.

Ich kann verstehen, das gerade die Dreizeigerausführung so gut bei den Uhrenfreunden ankommt.

Die Meinungen zu den Designanleihen bei der alten, nicht mehr erhältlichen IWC Ingenieur, kann ich verstehen und nachvollziehen, hält mich aber von einem Kauf nicht ab.

Die nächste, mir gefallene Uhr im Gentadesign, ist die Laureato von GP, aber da liegt der UVP bei 11,5K und das ist ausserhalb meines Budgets.
Viele Grüße
Wilhelm

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1082
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: ‚Garden Leave‘ bis 31.12.20

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von SteveMcQueen » 02 Jun 2020, 16:55

Ich habe mir die Uhren heute bei Wempe in München angesehen. Aus Rücksichtnahme auf die völlig hibbelige Verkäuferin habe ich davon abgesehen, Live-Fotos zu machen...

Bild

...zumal nach drei Sekunden am Arm klar war, dass ich keines der Modelle kaufen werde.

Aufgrund der massiven polierten Lünette, die die Optik völlig dominiert, sehen die Uhren, v.a. der Chrono und der Diver, irgendwie „unfertig“ aus. Als ob der Uhrmacher vor der Politur vergessen hätte, das Tachymeter einzugravieren o.ä. Auf den ersten Pressefotos wirkte das gefälliger.

Absolut Geschmackssache, wie immer.
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19023
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von cool runnings » 04 Jun 2020, 19:43

Ich bin heute extra bei Wempe vorbeigegangen um mir die Uhren mal im Schaufenster anzuschauen. Das Blau gefällt mir sehr gut, den Chrono finde ich mit dem reingequetschten Datum überladen. Die Dreizeiger-Version sieht recht gut aus. Abschließend kann ich das für mich aber erst nach Befingerung beurteilen.

Antworten