Wempe - IRON WALKER

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1073
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: ‚Garden Leave‘ bis 31.12.20

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von SteveMcQueen » 21 Mai 2020, 19:57

Mir reicht es völlig aus, dass es mir aufgefallen ist... 8)
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
Mr.T
Beiträge: 729
Registriert: 15 Feb 2006, 15:49
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von Mr.T » 25 Mai 2020, 11:47

Hallo,

sie sind auf der Wempe seite zu bestaunen die Iron Walkers :)

Finde alle sehr gelungen wenn auch sehr viel IWC im Design mitschwingt.

Grüße Abi

https://www.wempe.com/de-de/uhren/wempe ... neuheiten/

Benutzeravatar
Mr.T
Beiträge: 729
Registriert: 15 Feb 2006, 15:49
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von Mr.T » 25 Mai 2020, 12:11

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17675
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von MCG » 25 Mai 2020, 12:16

Die reine 3 Zeiger Uhr wirkt etwas "einfach", aber sonst... :thumbsup:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9396
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von stere » 25 Mai 2020, 12:30

...mh... wenn nicht Wempe drauf stehen würde :whistling:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17675
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von MCG » 25 Mai 2020, 12:35

stere hat geschrieben:
25 Mai 2020, 12:30
...mh... wenn nicht Wempe drauf stehen würde :whistling:

stere
Carl Friedrich Wempe würde schon viel besser klingen... :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

pasquale
Beiträge: 101
Registriert: 21 Jul 2014, 17:31
Wohnort: Luzern
Interessen: Skifahren / Schwimmen / Tauchen / Reisen
Tätigkeit: Business Development

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von pasquale » 25 Mai 2020, 12:53

Hätte bei jeder Version etwas zu meckern.
Die polierte Lünette gefällt mir bei keiner so richtig (und ist sicher auch absolut unempfindlich auf Kratzer) :whistling:
Der bucklige Kronenschutz (wieso wird die Krone nur einseitig abgedeckt?!) bei der Super-Compressor-Variante finde ich schrecklich.
Und die dicke Einfassung der Totis beim Chrono ist auch nicht mein Ding..

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1073
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: ‚Garden Leave‘ bis 31.12.20

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von SteveMcQueen » 25 Mai 2020, 19:18

Kann mir jemand sagen, was die laut Wempe-HP im Chrono verbaute Version 7752 vom 7753 unterscheidet?
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7714
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von walter » 25 Mai 2020, 21:34

pasquale hat geschrieben:
25 Mai 2020, 12:53
Hätte bei jeder Version etwas zu meckern.
Die polierte Lünette gefällt mir bei keiner so richtig (und ist sicher auch absolut unempfindlich auf Kratzer) :whistling:
Der bucklige Kronenschutz (wieso wird die Krone nur einseitig abgedeckt?!) bei der Super-Compressor-Variante finde ich schrecklich.
Und die dicke Einfassung der Totis beim Chrono ist auch nicht mein Ding..
+1, wie schon eigangs dieses Fadens geschrieben
walter hat geschrieben:
29 Apr 2020, 21:59
Ein Kollege hat sich vor Jahren diesen Zeitmeister Chrono gekauft.
https://www2.wempe.com/en/watches/brand ... h-wm540004
Die polierte Lünette ist ein Kratzermagnet erster Güte.
Bei dem Iron Walker scheint die nochmals höher zu sein.

Also vermutlich nix für PTMs...

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10093
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von 3fe » 25 Mai 2020, 21:53

Bild

Hmm, die meisten sprechen von IWC, ich seh hier immer eine Oysterquartz Bild

Bild
©Collectorsquare
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
hart-metall
Beiträge: 4641
Registriert: 06 Aug 2006, 22:20
Wohnort: daheim, wo's warm ist...

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von hart-metall » 26 Mai 2020, 08:01

SteveMcQueen hat geschrieben:
25 Mai 2020, 19:18
Kann mir jemand sagen, was die laut Wempe-HP im Chrono verbaute Version 7752 vom 7753 unterscheidet?
Klar kann ich das - die richtige Schreibweise.

Das bei WEMPE ist ein Tippfehler...
Ciao - Peter

Bitte verzeih, aber ich lese in einem Uhrenforum lieber über Uhren als über Leute, die gerne welche hätten.

Benutzeravatar
hart-metall
Beiträge: 4641
Registriert: 06 Aug 2006, 22:20
Wohnort: daheim, wo's warm ist...

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von hart-metall » 26 Mai 2020, 08:06

3fe hat geschrieben:
25 Mai 2020, 21:53
Bild

Hmm, die meisten sprechen von IWC, ich seh hier immer eine Oysterquartz Bild

Bild
©Collectorsquare
Die meisten kommen wahrscheinlich deswegen eher auf die Inge, weil:

- die auch den Kronenschutz hat
- keine Warze auf dem Datum klebt
- das Band auch zweiteilig ist
- die Lünette auch sehr präsent ist.

Bild
Ciao - Peter

Bitte verzeih, aber ich lese in einem Uhrenforum lieber über Uhren als über Leute, die gerne welche hätten.

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1073
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: ‚Garden Leave‘ bis 31.12.20

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von SteveMcQueen » 26 Mai 2020, 13:24

hart-metall hat geschrieben:
26 Mai 2020, 08:01
Klar kann ich das - die richtige Schreibweise.
Das bei WEMPE ist ein Tippfehler...
:mrgreen:
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

watch-watcher
Beiträge: 1931
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von watch-watcher » 30 Mai 2020, 21:44

Hier einmal einige bewegte Bilder.


https://youtu.be/k3brwBMK3uw
Viele Grüße
Wilhelm

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7714
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Wempe - IRON WALKER

Beitrag von walter » 30 Mai 2020, 21:57

Hallo Wilhelm,
warst Du bei Wempe zum Livegucken ?
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Antworten