MB&F Starfleet Explorer

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
BlackVelvet
Beiträge: 26
Registriert: 05 Mai 2020, 07:40

MB&F Starfleet Explorer

Beitrag von BlackVelvet » 14 Mai 2020, 11:45

Wieder mal etwas neues von MB&F :D

Uhrwerk mit 8 Tage Gangdauer zu einem Preis von 10,700 CHF

Bild

Bild

Bild

https://www.mbandf.com/en/machines/co-c ... t-explorer

Wer kauft? :mrgreen:
Gruß,
BlackVelvet

Pete
Beiträge: 1480
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: MB&F Starfleet Explorer

Beitrag von Pete » 14 Mai 2020, 12:06

Ah. Für den Tisch. Dachte schon das gehört in den Bauchnabel. Aber nee. Dann lieber ne Atmos.

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18002
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: MB&F Starfleet Explorer

Beitrag von Quadrilette172 » 14 Mai 2020, 12:32

Ich mag den Sch..... - was nicht bedeutet, dass ich eine Atmos nicht zu würdigen wissen würde :!: :whistling:

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9867
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: MB&F Starfleet Explorer

Beitrag von mhanke » 14 Mai 2020, 14:30

Interessant. Allerdings fand ich die erste Version der "Deep Space Nine" für den Tisch von 2014 noch ein wenig besser:

https://youtu.be/eYU6uAey8-8

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7178
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: MB&F Starfleet Explorer

Beitrag von lottemann » 14 Mai 2020, 15:12

Und was macht jemand, der seinen Schreibtisch nicht im Reinraum hat?

Der Blödsinn ist doch nur auf Bildern nett anzusehen, oder habe ich was
falsch verstanden???

Gruss

Michael

BlackVelvet
Beiträge: 26
Registriert: 05 Mai 2020, 07:40

Re: MB&F Starfleet Explorer

Beitrag von BlackVelvet » 14 Mai 2020, 16:18

Einen geeigneten Glasdom bei Ebay kaufen und Gut ist :wink:
Gruß,
BlackVelvet

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9867
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: MB&F Starfleet Explorer

Beitrag von mhanke » 14 Mai 2020, 16:58

Der Glasdom ist dabei (war zumindest bei der ersten Version so).
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 12236
Registriert: 15 Feb 2006, 12:07
Wohnort: Im Wiesental zwischen Basel und Feldberg
Tätigkeit: Dipl.-Ing. FWT
Kontaktdaten:

Re: MB&F Starfleet Explorer

Beitrag von Ralf » 14 Mai 2020, 17:11

lottemann hat geschrieben:
14 Mai 2020, 15:12
Und was macht jemand, der seinen Schreibtisch nicht im Reinraum hat?

Der Blödsinn ist doch nur auf Bildern nett anzusehen, oder habe ich was
falsch verstanden???

Gruss

Michael
Ist doch die perfekte, finale Beschäftigungstherapie für Poliertuchmuschis :!:
Man liest sich!

Ralf

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7178
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: MB&F Starfleet Explorer

Beitrag von lottemann » 14 Mai 2020, 18:29

Ralf hat geschrieben:
14 Mai 2020, 17:11
lottemann hat geschrieben:
14 Mai 2020, 15:12
Und was macht jemand, der seinen Schreibtisch nicht im Reinraum hat?

Der Blödsinn ist doch nur auf Bildern nett anzusehen, oder habe ich was
falsch verstanden???

Gruss

Michael
Ist doch die perfekte, finale Beschäftigungstherapie für Poliertuchmuschis :!:
:rofl:

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19114
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: MB&F Starfleet Explorer

Beitrag von cool runnings » 14 Mai 2020, 20:18

Ich finde das Teil klasse.

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9448
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: MB&F Starfleet Explorer

Beitrag von stere » 14 Mai 2020, 21:24

cool runnings hat geschrieben:
14 Mai 2020, 20:18
Ich finde das Teil klasse.
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: +1

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

mart
Beiträge: 665
Registriert: 04 Mai 2014, 12:11

Re: MB&F Starfleet Explorer

Beitrag von mart » 16 Mai 2020, 14:21

lottemann hat geschrieben:
14 Mai 2020, 15:12
Und was macht jemand, der seinen Schreibtisch nicht im Reinraum hat?
Wenn Du jetzt noch keinen Reinraum hast, wird's aber langsam Zeit!
Wie hast Du nur die letzten Jahr Deine Sammlung aufbewahrt oder gar Werkfotos gemacht? :shock: :roll:

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7178
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: MB&F Starfleet Explorer

Beitrag von lottemann » 16 Mai 2020, 23:22

mart hat geschrieben:
16 Mai 2020, 14:21
lottemann hat geschrieben:
14 Mai 2020, 15:12
Und was macht jemand, der seinen Schreibtisch nicht im Reinraum hat?
Wenn Du jetzt noch keinen Reinraum hast, wird's aber langsam Zeit!
Wie hast Du nur die letzten Jahr Deine Sammlung aufbewahrt oder gar Werkfotos gemacht? :shock: :roll:
:oops: Mein Fehler :whistling:

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9134
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: MB&F Starfleet Explorer

Beitrag von Don Tomaso » 17 Mai 2020, 12:48

Ab in die Ecke, schämen! :evil:

Wenn ihr wüsstet, wie es hier ausschaut :oops:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Antworten