Neue Rolex am 1. September...

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Online
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19341
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von cool runnings » 04 Sep 2020, 18:01

u2112 hat geschrieben: 04 Sep 2020, 17:40
ChronoCop hat geschrieben: 04 Sep 2020, 08:49 In der Tat eine echte Portugieser. Glückwunsch Rasta!
Brane
+1 :)
Ich schließe mich auch an. :thumbsup:
Hat ja lange gedauert bei Dir mit der IWC. :mrgreen:

Benutzeravatar
RaSta
Beiträge: 1809
Registriert: 15 Feb 2006, 12:57

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von RaSta » 04 Sep 2020, 20:34

cool runnings hat geschrieben: 04 Sep 2020, 18:01
u2112 hat geschrieben: 04 Sep 2020, 17:40
ChronoCop hat geschrieben: 04 Sep 2020, 08:49 In der Tat eine echte Portugieser. Glückwunsch Rasta!
Brane
+1 :)
Ich schließe mich auch an. :thumbsup:
Hat ja lange gedauert bei Dir mit der IWC. :mrgreen:
Tja, Jubi Portugieser --> versäumt
Portugieser Rattrapante --> über Jahre nicht mehr gebaut
Portugieser bisher --> zu groß und nicht klassisch genug
Portugieser 2020 --> Alles passt

Gruß
RaSta

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4553
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von safesurfer » 06 Sep 2020, 21:09

RaSta hat geschrieben: 04 Sep 2020, 08:35 In der Hoffnung auf eine blaue Submariner in Stahl hatte ich bereits vorletzte Woche eine "Bestellung" aufgegeben. Wohlwissend, dass mein Händler nicht nach Bestelleingang verkauft.

Gestern Abend rief er mich wegen eines anderen Anliegens an und meinte, dass er allein aufgrund der Tatsache, dass Rolex überhaupt etwas vorstellt, bereits erste Mails, und am Tag des Erscheinens mindestens weitere 30 SMS oder E-Mails bekommen hat. Gut, für mich war ja schlussendlich nix passendes dabei, und so tröste ich mich der nun endlich schönen Portugieser.

Bild

Bild

Bild

Und was lernen wir daraus:
Manchmal muss man auch bei anderen Marken einen langen Atem haben bis ein Klassiker so auf den Markt kommt, wie man ihn will.

Und bei einem guten Verhältnis zum Konzi, bekommt man auch die Faltschließe kostenlos getauscht. Diese neuen, doppelflügeligen, sind einfach nix.
Bild

Gruß
RaSta
Sehr viel begehrenswerter als die neuen Rolex - alles richtig gemacht Ralf. Ich laufe seit 10 Jahren um die Portugieser Automatic rum, aber irgendwie hat es nie gepasst. Zu groß, zu hoch, zu teuer. Die Portugieser in 41 und mit gebläuten Zeigern hingegen...😍
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
RaSta
Beiträge: 1809
Registriert: 15 Feb 2006, 12:57

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von RaSta » 07 Sep 2020, 14:54

safesurfer hat geschrieben: 06 Sep 2020, 21:09 Sehr viel begehrenswerter als die neuen Rolex - alles richtig gemacht Ralf. Ich laufe seit 10 Jahren um die Portugieser Automatic rum, aber irgendwie hat es nie gepasst. Zu groß, zu hoch, zu teuer. Die Portugieser in 41 und mit gebläuten Zeigern hingegen...😍
Ja, das war für mich auch die Qual der Wahl, bis ich die REF 371492 sah, eine Sonderedition des Portugieser Chrono für Bucherer, allerdings noch mit dem alten Werk, aber was solls. ( https://www.bucherer.com/ch/de/allgemei ... lue-presse )

Wenn ich über meinen Konzi an diese rankomme, habe ich alle 3 Zifferblattfarben :-) Von daher, habe ich mir für die "Bicolor" entschieden.

Gruß
RaSta

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 9115
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von mike_votec » 08 Sep 2020, 08:19

Sehr schön, herzlichen Glückwunsch, Ralf! :D
Grüße,

Michael

Benutzeravatar
Prem Amido
Beiträge: 1150
Registriert: 15 Feb 2006, 18:42
Wohnort: München
Interessen: Uhren + Frauen

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von Prem Amido » 09 Sep 2020, 12:43

So :rofl: :
Vorhin habe ich meinem Bekannten in einer Münchener Bucherer-Filiale,
die scheinbar einen katastrophalen Wasserrohrbruch über sich im Haus hatten,
gemailt, dass er mich für die neue Oyster Perpetual 41 mit dem silbernen + vor allem mit dem gelben Zifferblatt vornotieren soll.

Mal sehen, ob + wann das was wird...
Liebe Grüße + eine gute Zeit
Prem Amido

maxbill
Beiträge: 981
Registriert: 23 Mai 2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von maxbill » 09 Sep 2020, 15:09

Sie machen alles richtig, aber irgendwie kann ich mit dieser oft gelobten "behutsamen Modellpolitik" nichts anfangen. Hier mal 1mm mehr und dort mal eine andersfarbige Lünette.... :(

Richtig schön finde ich die OP 41 mit silbernem Blatt. Die könnte aber in real zu groß sein. Die 39mm fand ich ideal und haben sie in ihrer Schlichtheit für mich zu einer der attraktivsten Roletten gemacht. Na schade, die wird jetzt leider nicht im Sale rausgehauen, sondern vermutlich erstmal um 25% teurer im Grau und Gebrauchtmarkt, wurde ja nur gaaaanz kurz produziert, extreeem selten. :mrgreen:

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 746
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von 10buddhist » 09 Sep 2020, 23:15

Auch mir gefiel das Vorgängermodell deutlich besser.
Allein die fetten Indexe der OP 41 wirken plump und plakativ. Als wäre es eine Breitling oder TAG Heuer. :mrgreen:
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
Gustav_Ganter
Beiträge: 102
Registriert: 10 Jul 2020, 10:34
Wohnort: Gantersheim

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von Gustav_Ganter » 10 Sep 2020, 08:18

Die OP41 mit silbernem Blatt und Chamapagner Indexen ziehe ich ernsthaft in Erwägung , wie auch die neue GG Sub in Blau :whistling:
"Wer auf Wartelisten steht , ist ein Teil des Problems."
Hans Wilsdorf

Benutzeravatar
berlingruss
Beiträge: 177
Registriert: 01 Jun 2010, 20:46

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von berlingruss » 10 Sep 2020, 09:03

Ich denke die 41er mit dunkelblauem Sonnenschliffblatt wir der Renner werden. :thumbsup:
"Die Hose atmet noch"

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 746
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von 10buddhist » 10 Sep 2020, 12:33

Gustav_Ganter hat geschrieben: 10 Sep 2020, 08:18 Die OP41 mit silbernem Blatt und Chamapagner Indexen ziehe ich ernsthaft in Erwägung , wie auch die neue GG Sub in Blau :whistling:
Die GG-Sub wäre mir auch zu groß, aber wenigstens ist sie schön pornös, und das Blau passt zu deinem Avatar. :mrgreen:
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
Gustav_Ganter
Beiträge: 102
Registriert: 10 Jul 2020, 10:34
Wohnort: Gantersheim

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von Gustav_Ganter » 10 Sep 2020, 17:28

10buddhist hat geschrieben: 10 Sep 2020, 12:33
Die GG-Sub wäre mir auch zu groß, aber wenigstens ist sie schön pornös, und das Blau passt zu deinem Avatar. :mrgreen:
:D 🐥 🛡

Ich muss dazu sagen , dass ich die Blaue GG schon immer sehr schön gefunden habe, aber es kamen immer wieder andere andere Uhren dazwischen :whistling:
Die etwas schlankeren Hörner stehen ihr gut und das herrliche Werk der neuesten 👑 Generation tut sein übriges 🍽
"Wer auf Wartelisten steht , ist ein Teil des Problems."
Hans Wilsdorf

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 746
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von 10buddhist » 10 Sep 2020, 17:59

Gustav_Ganter hat geschrieben: 10 Sep 2020, 08:18 Die OP41 mit silbernem Blatt und Chamapagner Indexen ziehe ich ernsthaft in Erwägung , wie auch die neue GG Sub in Blau :whistling:
Gustav_Ganter hat geschrieben: 10 Sep 2020, 17:28 Ich muss dazu sagen , dass ich die Blaue GG schon immer sehr schön gefunden habe, aber es kamen immer wieder andere andere Uhren dazwischen :whistling:
Die etwas schlankeren Hörner stehen ihr gut und das herrliche Werk der neuesten 👑 Generation tut sein übriges 🍽
Du weißt aber schon noch, was in deiner Signatur steht, Gustav? :mrgreen:
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
Gustav_Ganter
Beiträge: 102
Registriert: 10 Jul 2020, 10:34
Wohnort: Gantersheim

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von Gustav_Ganter » 10 Sep 2020, 18:16

@Jürgen

Selbstverständlich :D

Da ich nicht auf 👑 Wartelisten stehe,
bin ich auch kein Teil des Problems 😉
"Wer auf Wartelisten steht , ist ein Teil des Problems."
Hans Wilsdorf

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18216
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Rolex am 1. September...

Beitrag von MCG » 10 Sep 2020, 19:40

Gustav_Ganter hat geschrieben: 10 Sep 2020, 18:16 @Jürgen

Selbstverständlich :D

Da ich nicht auf 👑 Wartelisten stehe,
bin ich auch kein Teil des Problems 😉
Noch nicht... :whistling: :angry: :lol:
LG aus Mostindien - Markus

Antworten