Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
pasquale
Beiträge: 131
Registriert: 21 Jul 2014, 17:31
Wohnort: Luzern
Interessen: Skifahren / Schwimmen / Tauchen / Reisen
Tätigkeit: Business Development

Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von pasquale » 26 Aug 2020, 23:29

Neuer Dreizeiger aus Stahl von Moser
https://www.h-moser.com/de/streamliner

Bild
Quelle: monochrome watches

Gefällt mir bedeutend besser als der Streamliner Flyback Chronograph..

"Ein Klassiker wie die Dreizeigeruhr erfordert höchste Kompetenz, denn es sind die Details, die den Zeitmesser zu etwas Besonderem machen. Ausgeglichene, präzise Proportionen sind der Schlüssel zur Harmonie"... hat was.

Das grüne Zifferblatt ist nicht so meins. Vielleicht folgen da mal noch weitere?
40mm Kissengehäuse finde ich cool.
Das integrierte Stahlband mit polierten, satinierten und gebürsteten Teilen ist bestimmt hohe Schule.

Als Sportuhr positioniert?
CHF 20'000 sind wohl wirklich ziemlich sportlich (wenn man sich nicht AP oder Patek nennt)

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18200
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von Quadrilette172 » 27 Aug 2020, 01:49

Es gibt IMHO wirklich schöne Uhren von Moser. Die gehört nicht dazu, Moder kann das besser :!: :whistling:

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18237
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von MCG » 27 Aug 2020, 08:30

Fantastisches Teil ❗️
Liebe eigentlich alles an der Uhr, auch wenn ich kein Stahlbandfan bin. Da kommen sicher noch andere Farben...
Der Preis - nun ja, habe auch geschluckt... 🤷‍♂️😅
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Gustav_Ganter
Beiträge: 111
Registriert: 10 Jul 2020, 10:34
Wohnort: Gantersheim

Re: Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von Gustav_Ganter » 27 Aug 2020, 08:58

Ich mag zwar Kissengehäuse auch ,
aber dieses Modell ist nicht mein Fall .
Aber für den einen oder anderen Moser Freund sicherlich interessant .
Preislich wundert mich (in der Branche) gar nichts mehr ...
"Wer auf Wartelisten steht , ist ein Teil des Problems."
Hans Wilsdorf

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9540
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von stere » 27 Aug 2020, 09:20

Quadrilette172 hat geschrieben: 27 Aug 2020, 01:49 Es gibt IMHO wirklich schöne Uhren von Moser. Die gehört nicht dazu, Moder kann das besser :!: :whistling:
Hätte ich genau so schreiben können.... (ok, anstelle von Moder hätte ich vielleicht Moser getippt)..aber sonst... genau meine Meinung! :whistling: :angry: :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
mezdis
Beiträge: 1079
Registriert: 21 Nov 2012, 08:12

Re: Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von mezdis » 27 Aug 2020, 10:42

+1
MCG hat geschrieben: 27 Aug 2020, 08:30 Fantastisches Teil ❗️
Liebe eigentlich alles an der Uhr, erst recht, weil ich ein Stahlbandfan bin.
:mrgreen:
___________
Gruss mezdis

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18200
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von Quadrilette172 » 27 Aug 2020, 11:16

stere hat geschrieben: 27 Aug 2020, 09:20
Quadrilette172 hat geschrieben: 27 Aug 2020, 01:49 Es gibt IMHO wirklich schöne Uhren von Moser. Die gehört nicht dazu, Moder kann das besser :!: :whistling:
Hätte ich genau so schreiben können.... (ok, anstelle von Moder hätte ich vielleicht Moser getippt)..aber sonst... genau meine Meinung! :whistling: :angry: :mrgreen:

stere
Bei DER Zifferblattfarbe....... :whistling:

gatewnrw
Beiträge: 3811
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von gatewnrw » 28 Aug 2020, 11:42

der Übergang Gehäuse / Armband ist nicht harmonisch gestaltet, das können andere besser. Auch hier: das angedeutete Kissengehäuse gefällt mir nicht.

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
Gustav_Ganter
Beiträge: 111
Registriert: 10 Jul 2020, 10:34
Wohnort: Gantersheim

Re: Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von Gustav_Ganter » 28 Aug 2020, 12:11

Ich finde das Design ebenfalls nicht sehr harmonisch, sie wirkt für mich zudem ein wenig klobig .
Aber es gibt ja auch einige Liebhaber die sie sehr gelungen finden .
"Wer auf Wartelisten steht , ist ein Teil des Problems."
Hans Wilsdorf

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 785
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von 10buddhist » 28 Aug 2020, 13:04

Sie mag ja hochwertigst verarbeitet sein, aber beim Design fühle ich mich leicht verebelt ... :whistling:

http://www.wagner-madler.de/wp-content/ ... 00x600.jpg

http://www.wagner-madler.de/wp-content/ ... 00x600.jpg
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
Dieser Paul
Beiträge: 49
Registriert: 17 Nov 2019, 14:57
Wohnort: Im schönen Weinviertel
Interessen: Familie, Dieser Paul, Oldie, Garten....ach ja, Uhren natürlich
Tätigkeit: Damit niemand hungern muss...

Re: Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von Dieser Paul » 30 Aug 2020, 20:09

Diese Moser ist für mich high end und mit Ebel (die Marke in Ehren) in keiner Weise vergleichbar. O.k., beide Uhren haben Zeiger, ein Werk, Ziffernblatt und sind aus Stahl - mehr ist aber schon nicht an Gemeinsamkeiten zu erkennen.

Die Moser ist weg vom Mainstream der von Gerald Genta´s Desingfeder entsprungenen und so gehypten und heillos überteuerten Stahluhren. Optisch, von der Verarbeitung (was auf den Fotos erkennbar ist) und sicher auch werktechnisch perfekt. Hoffe, diese Uhr bald mal in Natura sehen zu können.

Wäre die Uhr in meiner Preisklasse , ich würde sofort zuschlagen. Gefällt mir hervorragend!
Gruß
Dieser Paul

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 785
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von 10buddhist » 30 Aug 2020, 20:23

Dieser Paul hat geschrieben: 30 Aug 2020, 20:09 Diese Moser ist für mich high end und mit Ebel (die Marke in Ehren) in keiner Weise vergleichbar. O.k., beide Uhren haben Zeiger, ein Werk, Ziffernblatt und sind aus Stahl - mehr ist aber schon nicht an Gemeinsamkeiten zu erkennen.
Mein lieber Paul! Musstest du mir jetzt unbedingt widersprechen! :angry:
Das schöne Wortspiel ... alles hin ... :roll:
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18237
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von MCG » 30 Aug 2020, 21:09

10buddhist hat geschrieben: 30 Aug 2020, 20:23
Dieser Paul hat geschrieben: 30 Aug 2020, 20:09 Diese Moser ist für mich high end und mit Ebel (die Marke in Ehren) in keiner Weise vergleichbar. O.k., beide Uhren haben Zeiger, ein Werk, Ziffernblatt und sind aus Stahl - mehr ist aber schon nicht an Gemeinsamkeiten zu erkennen.
Mein lieber Paul! Musstest du mir jetzt unbedingt widersprechen! :angry:
Das schöne Wortspiel ... alles hin ... :roll:
Wo der Paul recht hat muss der 10Buddist noch etwas nach-buddizieren... 😂
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18890
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von Thomas H. Ernst » 31 Aug 2020, 10:57

Dieser Paul hat geschrieben: 30 Aug 2020, 20:09Optisch, von der Verarbeitung (was auf den Fotos erkennbar ist) und sicher auch werktechnisch perfekt. Hoffe, diese Uhr bald mal in Natura sehen zu können.
Das Werk der Moser ist sehr schön gemacht und funktioniert sicherlich auch entsprechend gut.

Die Verarbeitung von Gehäuse und Band hingegen macht auf mich einen sehr schlichten Endruck, auch die Zeiger sehen nicht wirklich hochwertig aus. Am Besten kann man das auf der Animation sehen. Mag sein dass das ein Prototyp war und die finale Uhr sorgfältiger produziert wird, dann sollte der Internetauftritt aber dringend überarbeitet werden.

Ohne einen Markennamen und das Werk gesehen zu haben, hätte ich die Uhr irgendwo im Bereich einer T-Touch eingeordnet.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 785
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Neue Uhr: H. Moser & Cie. - Streamliner Centre Seconds

Beitrag von 10buddhist » 31 Aug 2020, 11:43

So „brutalst möglich“ hätte nicht mal ich es formulieren können ... :mrgreen:
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Antworten