Seite 2 von 3

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 12 Sep 2020, 12:24
von schlumpf
Ah, jetzt habe ich rgf, was me heißt. Muss man erst mal drauf km. :oops:

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 12 Sep 2020, 12:34
von Gustav_Ganter
Du hast es ja herausgefunden 👍, korrekt wäre aber "m.E." gewesen , ich war also nicht ganz unschuldig am Verständnisproblem 😅.
Jetzt wäre noch interessant zu wissen, was du von den getätigten Aussagen hältst :wink:

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 12 Sep 2020, 12:44
von 3fe
schlumpf hat geschrieben:
12 Sep 2020, 12:24
Ah, jetzt habe ich rgf, was me heißt. Muss man erst mal drauf km. :oops:
Lol Gerhard, ich musste auch mehrfach lesen.

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 12 Sep 2020, 13:04
von Gustav_Ganter
:whistling: :whistling: :whistling:

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 12 Sep 2020, 13:46
von 10buddhist
I wß j nn wrk nt, wsh i me nt vst! :roll: :whistling:

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 12 Sep 2020, 14:44
von Gustav_Ganter
:mrgreen: :D 8)

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 12 Sep 2020, 14:58
von 10buddhist
Hier ein bisschen Nachhilfe, allerdings nur für Schwiezer :mrgreen: ...

https://www.youtube.com/watch?v=uRas745kWj0

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 12 Sep 2020, 15:33
von Gustav_Ganter
:rofl: :rofl: :rofl:

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 13 Sep 2020, 09:47
von gatewnrw
Gustav_Ganter hat geschrieben:
12 Sep 2020, 12:34
Du hast es ja herausgefunden 👍, korrekt wäre aber "m.E." gewesen , ich war also nicht ganz unschuldig am Verständnisproblem 😅.
Jetzt wäre noch interessant zu wissen, was du von den getätigten Aussagen hältst :wink:
Deutsche Sprache aus dem Zusammenhang abzuleiten - manchmal (oder für manche manchmal) schwierig!? :rofl:

LG Peter

(ich weiß, nicht nett, aber zu 98% berechtigt)

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 13 Sep 2020, 11:03
von Gustav_Ganter
Übrigens finde ich, dass diese VC schön gestaltet
aber doch ein wenig zu teuer ist :D

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 13 Sep 2020, 11:21
von Andi
Ich gebe es zu, mit 49 Jahren ertappe ich mich nun immer häufiger mal vollgoldene Uhren anzusehen. Die wäre es für mich 8)

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 13 Sep 2020, 11:37
von 10buddhist
Mit 59 müssen dann noch Brillis drauf. :wink:

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 13 Sep 2020, 11:39
von Andi
10buddhist hat geschrieben:
13 Sep 2020, 11:37
Mit 59 müssen dann noch Brillis drauf. :wink:
Warum nicht, bin ja noch jung :mrgreen:

Derzeit ist mein Vorbild unser französischer Uhrmacher :wink:

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 13 Sep 2020, 12:04
von 10buddhist
Und was machst du mit 69? :whistling:

„Unser französischer Uhrmacher“ hat seine Vollgoldene hier schon länger nicht mehr gezeigt.
Mir in bester Erinnerung sind die Motive „Rolette an Plastikmüll“, „Rolette, messerscharf“ und „Rolette Hawaii“. :D
Phantasielose Zeitgenossen hingegen fotografieren solche Uhren vorm 911er-Lenkrad. :mrgreen:

Re: Neue Uhr: Vacheron Constantin Overseas Automatik in Roségold

Verfasst: 13 Sep 2020, 12:05
von Andi
Mit 69?

Platin an Brilliant, was sonst :mrgreen: