Neuer Chrono: Certina DS Automatic

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18221
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von MCG » 14 Okt 2020, 15:05

Die hatten wir glaub noch nicht: https://www.certina.com/ch-de/watch/ds- ... 4621603700
Wunderschöner Chrono - auch wenn die Namensgebung was anderes vorspielt... :whistling:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18191
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von Quadrilette172 » 14 Okt 2020, 15:18

Bild

Gefällt mir :!: :thumbsup:

Ok, ein bisschen gross, aber irgendwas ist ja immer.

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17980
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von jeannie » 14 Okt 2020, 16:41

So weit, sehr gut. Aber:

Zeiger zu lang. :shock:

(ja, das waren sie im Original auch schon)
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18221
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von MCG » 14 Okt 2020, 17:19

jeannie hat geschrieben: 14 Okt 2020, 16:41 So weit, sehr gut. Aber:

Zeiger zu lang. :shock:

(ja, das waren sie im Original auch schon)
stört mich optisch nicht… :thumbsup:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17980
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von jeannie » 14 Okt 2020, 18:05

MCG hat geschrieben: 14 Okt 2020, 17:19 stört mich optisch nicht… :thumbsup:
"Früher" hat man einfach die Zeiger aus dem Regal genommen. Gabs halt nur solche für Dreizeigeruhren. :mrgreen:

Ist aber wirklich ein Luxusproblem. Und ja, es ist eine schöne Uhr, aber nie und nimmer eine DS. :angry:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Online
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10034
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von Heinz-Jürgen » 14 Okt 2020, 18:39

Huch :shock:

https://www.certina.com/ch-de/customer ... cing-rates

Finde ich recht moderat. Gut, wir reden über Uhren im unteren Preissegment. Aber Zerlegen und Zusammensetzen ist Zerlegen und Zusammensetzen, oder?
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

haspe1
Beiträge: 457
Registriert: 24 Feb 2006, 18:21

Re: Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von haspe1 » 14 Okt 2020, 20:10

Na ja. Das Design erinnert mich entfernt an Baume&Mercier. Die Minutenzeiger sind auch mir zu lange. Sie reichen ja in jene Skalen hinein, die für den Stopp-Sekundenzeiger vorgesehen sind. Sind die Zeiger thermisch gebläut? Auf den Fotos sehen sie eher blau bemalt aus. Das ist auch nicht so prickelnd.

Ausserdem würde ich es vorziehen, wenn nur die Stoppzeiger gebläut wären und jene für die Zeitanzeige silber (oder als zweite, schlechtere Variante: umgekehrt). Wenn die kleine Sekunde und der Minutenstoppzeiger blau sind, ist das verwirrend.

Wenn schon zwei Zeigerfarben, dann sollten sie dazu dienen, Zeitanzeige und Stoppanzeigen farblich zu trennen.

Ansonsten sind die Uhren passabel.

Hannes

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10292
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von 3fe » 14 Okt 2020, 20:50

OK, der Minutenzeiger ist zu lang, aber:

Für ein 7753 in einem schönen Gehäuse mit ansprechendem Zifferblatt 1890,- CHF zu bezahlen ist sicher kein schlechter Deal. :thumbsup:

Was mussten wir hier schon für Summen für Chronos lesen .....
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18221
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von MCG » 14 Okt 2020, 21:42

Natürlich ist die äussere Skala nicht für die Minute gedacht, aber optisch wirkt das so. Dementsprechend finde ich das nicht weiter schlimm. Von weiterer Entfernung sieht ein längerer Minutenzeiger, welcher an den äusseren Glasrand ragt, eher besser als schlechter aus... :idea:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18880
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von Thomas H. Ernst » 14 Okt 2020, 23:42

haspe1 hat geschrieben: 14 Okt 2020, 20:10 Na ja. Das Design erinnert mich entfernt an Baume&Mercier.
Dann haben die Certinas früher wie Baume & Mercier ausgesehen. :whistling:

Bild
Sind die Zeiger thermisch gebläut?


Ja.
Wenn die kleine Sekunde und der Minutenstoppzeiger blau sind, ist das verwirrend. Wenn schon zwei Zeigerfarben, dann sollten sie dazu dienen, Zeitanzeige und Stoppanzeigen farblich zu trennen.
Zwei Zeigerfarben? Wo? :shock:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4271
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von alinghi74 » 15 Okt 2020, 09:16

3fe hat geschrieben: 14 Okt 2020, 20:50 Für ein 7753 in einem schönen Gehäuse mit ansprechendem Zifferblatt 1890,- CHF zu bezahlen ist sicher kein schlechter Deal. :thumbsup:
Und gewölbtem Saphirglas und Siliziumspirale! Hab sie im Sommer mal bei Certina befingern können. Werde ich mir wahrscheinlich zulegen müssen... Dabe wollte ich doch nicht mehr... :roll:
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Online
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10034
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von Heinz-Jürgen » 15 Okt 2020, 09:53

Der Chrono gefällt mir auch ausgesprochen gut. Erst recht wegen der blauen Zeiger. "Silberne" Zeiger auf silbernem Blatt sind mit zunehmendem Alter ein Problem für mich.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9880
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von mhanke » 15 Okt 2020, 10:56

Ich finde den sehr ansprechend, aber der überlange Minutenzeiger würde mich auf Dauer dann doch stören. Dazu bezweifle ich, dass dieses Modell die (bisherige) Zielgruppe von Certina wirklich anspricht, während die Fans derartiger Retro-Modelle dann doch eine größere Auswahl haben.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18880
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von Thomas H. Ernst » 15 Okt 2020, 12:04

mhanke hat geschrieben: 15 Okt 2020, 10:56..., aber der überlange Minutenzeiger würde mich auf Dauer dann doch stören.
Naja, besser als zu kurz.

Und einen Seitenschneider hat ja fast jeder daheim. :whistling: :mrgreen:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 17980
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Neuer Chrono: Certina DS Automatic

Beitrag von jeannie » 15 Okt 2020, 13:16

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 15 Okt 2020, 12:04
mhanke hat geschrieben: 15 Okt 2020, 10:56..., aber der überlange Minutenzeiger würde mich auf Dauer dann doch stören.
Naja, besser als zu kurz.

Und einen Seitenschneider hat ja fast jeder daheim. :whistling: :mrgreen:
Für die Dingens tut's auch ein Nagelclip.
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Antworten