Die dünnste mechanische Uhr ...

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
hart-metall
Beiträge: 4774
Registriert: 06 Aug 2006, 22:20
Wohnort: daheim, wo's warm ist...

Re: Die dünnste mechanische Uhr ...

Beitrag von hart-metall » 17 Nov 2020, 09:24

10buddhist hat geschrieben:
16 Nov 2020, 20:24
Aber bei Heikos Wristshots meckert niemand über die Armbehaarung! :angry:
Naja... solange er die Uhr noch einigermaßen ablesen kann...

:whistling:
Ciao - Peter

Bitte verzeih, aber ich lese in einem Uhrenforum lieber über Uhren als über Leute, die gerne welche hätten.

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1372
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Die dünnste mechanische Uhr ...

Beitrag von C.95 » 17 Nov 2020, 11:10

Noch ein Grund, warum ich keine Uhren mit dezentralen - und somit kleinen Zeigern mag :rofl:

Ich habe keine Piaget, nur eine Uhr mit einem Piaget Basiswerk, immerhin schon mal etwas Piaget :whistling:
Denn IWC baut keine eigenen Werke mit geringe Bauhöhe.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10202
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Die dünnste mechanische Uhr ...

Beitrag von Heinz-Jürgen » 17 Nov 2020, 12:06

o.v.e hat geschrieben:
17 Nov 2020, 09:23
Huebsch. Und kann mir nun jemand erklaeren, warum ich zuerste "Die duemmste mechanische Uhr ..." gelesen habe? :?
Ist doch gar nicht so falsch. „Dümmer“ sind nur Einzeiger. :wink:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Armanianer
Beiträge: 3
Registriert: 11 Nov 2020, 20:50
Wohnort: Alsdorf
Tätigkeit: Online Marketing

Re: Die dünnste mechanische Uhr ...

Beitrag von Armanianer » 18 Nov 2020, 20:16

Hat was das Ding. Aber tragen würde ich sie auch nicht :)

Antworten