1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18906
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von MCG » 23 Jan 2021, 21:54

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
23 Jan 2021, 21:30
MCG hat geschrieben:
23 Jan 2021, 17:32
Falls das stimmt (ich glaube es nicht! Ich denke das ist einfach ein billiger Click-Bait!) dann lange ich mir einfach an den Kopf! 🤦🏻‍♂️
Ich glaube kaum dass Gisbert Brunner auf Clickbaits aus ist. Seine Seite ist ja auch werbefrei.

Da hast du wahrscheinlich recht.
Tja, dann lange ich mir wirklich an den Kopf! 🤦🏻‍♂️. Oder eben, es gibt einfach eine andere Referenz (wieso auch immer) in Stahl (...und die ganze Aufruhr ist um nichts...)
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9406
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Hertie » 23 Jan 2021, 22:38

Andi hat geschrieben:
23 Jan 2021, 17:51
1. Weltprobleme.......

Sehe ich ähnlich. Aber wir sind ja in einem Uhrenforum. :mrgreen:

Die Nautilus und ihre Derivate gehören zu den wenigen Modellen von PP, welche mir gut gefallen . Die 5711 gehört da dazu.

In meinem Freundeskreis habe ich einen PP-Sammler, dessen Sammlung den Wert eines gediegenen Hauses mit Grundstück übersteigt.
Aber irgendwie reizt mich von all dem wenig und wenn ich sie in die Hand nehme, erkenne ich -als oberflächlicher Mensch- einfach nicht den Grund von diesem übersteigerten Nimbus, welchen die Marke hat. Fast ein wenig ident wie ein paar Stufen darunter Rolex.

Vielleicht ecke ich wieder an, aber für mich sind eben Rolex und PP irgendwie Marken, welche ihre herausragende Stellung eher dem Schneeballsystem von genialem Marketing „wegen Knappheit zum Investment und damit zum Nachfrageobjekt " erlangt haben.
Für mich würde horologisch eher Jaeger-leCoultré der Nimbus von PP zustehen. Aber da ist eben das Marketing schief gelaufen. :mrgreen:
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18873
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Quadrilette172 » 24 Jan 2021, 00:42

Ich finde die Nautilus "schrecklich" hat mir nie gefallen und gefällt mir in allen Derivaten überhaupt nicht. Von mir aus könnte man die ganze Modellreihe eindampfen. :mrgreen: :whistling:

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13672
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Andi » 24 Jan 2021, 06:42

@Hertie
Treffend formuliert, ich bin zufrieden mit dem was ich habe. Wenn man einige Uhren hat, dann kann man die liegen lassen und dann nach ein paar Jahren einfach mal wieder hervor kramen und sich da dran erneut erfreuen.
Für mich ist seit einiger Zeit weniger einfach mehr.
Und ja, mir gefällt die Nautilus, aber deswegen mache ich mich nicht zum Bittsteller eines Unternehmens.
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3192
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Roger Ruegger » 24 Jan 2021, 10:31

Das Gerücht ging ja schon länger durch die Industrie, in dem Masse, dass gar die Handelszeitung am 6.1. drüber geschrieben hat. Der Fachhandel war indes schon längere Zeit von Patek über den Entscheid orientiert worden, und am Freitag hat's Patek dann endlich auch offiziell gegenüber Hodinkee bestätigt, womit nun alle drüber schreiben können, ohne dass man sich's mit Patek verscherzt.
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1326
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von 10buddhist » 24 Jan 2021, 11:03

Hertie hat geschrieben:
23 Jan 2021, 22:38
(...) Für mich würde horologisch eher Jaeger-leCoultré der Nimbus von PP zustehen. Aber da ist eben das Marketing schief gelaufen. :mrgreen:
Du wurdest schon erhört, Hertie! :mrgreen:

https://www.hodinkee.com/articles/spott ... o-1931-rev
Gruß Jürgen

»Merk Dich Dat!«☝️🧐

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9716
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von stere » 24 Jan 2021, 11:26

kann man jetzt geteilter Meinung sein, ob das jetzt gutes Marketing für JLC ist, wenn Jay Z auch mal eine Reverso trägt. Er trägt ja quasi alles... :whistling: :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
hart-metall
Beiträge: 4807
Registriert: 06 Aug 2006, 22:20
Wohnort: daheim, wo's warm ist...

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von hart-metall » 24 Jan 2021, 14:27

stere hat geschrieben:
24 Jan 2021, 11:26
kann man jetzt geteilter Meinung sein, ob das jetzt gutes Marketing für JLC ist, wenn Jay Z auch mal eine Reverso trägt. Er trägt ja quasi alles... :whistling: :mrgreen:

stere
Erzähl mir nicht, dass Du ihm die Last, bisweilen Beyonce tragen zu müssen, nicht gerne abnehmen würdest...

:whistling:
Ciao - Peter

Bitte verzeih, aber ich lese in einem Uhrenforum lieber über Uhren als über Leute, die gerne welche hätten.

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1326
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von 10buddhist » 24 Jan 2021, 14:58

Quadrilette172 hat geschrieben:
24 Jan 2021, 00:42
Ich finde die Nautilus "schrecklich" hat mir nie gefallen und gefällt mir in allen Derivaten überhaupt nicht. Von mir aus könnte man die ganze Modellreihe eindampfen. :mrgreen: :whistling:
Die Geschmäcker sind zum Glück verschieden.
Hattest du denn schon mal eine in der Hand?
Gruß Jürgen

»Merk Dich Dat!«☝️🧐

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18873
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Quadrilette172 » 24 Jan 2021, 15:13

Ja, sicher und auch die RO - die bei mir in die gleiche Kategorie fällt. Ich finde beide hässlich.

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1326
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von 10buddhist » 24 Jan 2021, 15:38

Quadrilette172 hat geschrieben:
24 Jan 2021, 15:13
Ja, sicher und auch die RO - die bei mir in die gleiche Kategorie fällt. Ich finde beide hässlich.
Dann sei froh, denn so ist es billiger. :mrgreen:
Gruß Jürgen

»Merk Dich Dat!«☝️🧐

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9406
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Hertie » 24 Jan 2021, 16:08

Dass mir die PP (zb. jene von Jürgen) oder die AP RO nicht gefallen würden, kann ich nicht behaupten.
Ärgerlich finde ich nur diesen Einzug des „Investments“ in den Uhrensektor.

Und seit eben Uhren als Anlage gelten ( was von Sammlern gerne bestritten wird, aber wohl den Tatsachen entspricht) , unterliegen Marken einer weitaus höheren Wertskalierung an sich, als noch vor einem Jahrzehnt.

Dies wird mittlerweile völlig vom Gegenstand an sich entkoppelt. Anders lässt sich die Idiotie (sorry für die Schärfe) ja nicht erklären, wenn sogar für die neue popelige Datejust bereits der doppelte Listenpreis verlangt wird.
Da kann ja keiner mehr mit ruhigem Gewissen behaupten, sie wären nur deshalb so teuer, weil sie die Interessenten eben soooo schön finden und unbedingt haben wollen. Nein, es geht nur mehr um knallharte Investitionsgüter und ein Spiel aus Verfügbarkeit und Verknappung, welches alles anheizt.

Und diese wenigen Marken werden in immer höhere Sphären gehoben. Und was sich dafür nicht eignet, bzw. nicht in den Fokus rückt, wird als „Geldverbrennung“ diskreditiert. Mit Qualität der Uhren hat das ganz schon lange nichts mehr zu tun.

Und um beim Beispiel zu bleiben :

Vor ca. einem Jahrzehnt hatte ich die (seltenere) AP RO 15202ST in neuwertigem Zustand für ca. 9000.- eingetauscht. Da ich vom Band nicht ganz überzeugt war, tauschte ich sie später mit Verlust wieder weiter.
Das Modell liegt heute in Chrono24 bei 38000.- aufwärts.

Gegenbeispiel : meine PAM232 stammt aus derselben Zeit. Die hatte ich ebenfalls mit dem ganzen Drum und dran für ca. 7000.- eingetauscht.
Das Modell liegt heute nur mehr bei ca. 5000.- .

Da ist für mich klar ersichtlich, dass es eben nur mehr um Uhren geht, welche in den Fokus des Investmentgedanken geraten. Und da ist Patek, Rolex und mit etwas Abstand AP vorne.
Mit Qualität ist das für mich nicht zu erklären, zumal von diesen drei eher nur Rolex robuste Werke baut. :mrgreen:
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9406
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Hertie » 24 Jan 2021, 16:16

Doppelpost vor lauter Aufregung. :yahoo:
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1326
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von 10buddhist » 24 Jan 2021, 16:37

Hertie hat geschrieben:
24 Jan 2021, 16:08
(...)
Da ist für mich klar ersichtlich, dass es eben nur mehr um Uhren geht, welche in den Fokus des Investmentgedanken geraten. Und da ist Patek, Rolex und mit etwas Abstand AP vorne.
Mit Qualität ist das für mich nicht zu erklären, zumal von diesen drei eher nur Rolex robuste Werke baut. :mrgreen:
Mensch, Hertie, du hast schon wieder Rolex gelobt! Müssen wir uns Sorgen machen? :shock:

:mrgreen:
Gruß Jürgen

»Merk Dich Dat!«☝️🧐

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9406
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Hertie » 24 Jan 2021, 16:43

Ich habe das Gefühl , man nimmt mein hingeworfenes Geschreibsel nicht ernst . :angry: :angry:
Aber auch kein Wunder, habe ich ja eine Affinität zum Herrn in meinem Avatar. :yahoo:
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Antworten