1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Gustav_Ganter
Beiträge: 155
Registriert: 10 Jul 2020, 10:34
Wohnort: Gantersheim

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Gustav_Ganter » 10 Feb 2021, 16:20

10buddhist hat geschrieben:
10 Feb 2021, 16:10
Gustav_Ganter hat geschrieben:
10 Feb 2021, 16:06
10buddhist hat geschrieben:
10 Feb 2021, 15:55

„Habe nun, ach! Philosophie,
Juristerei und Medizin,
Und leider auch Theologie
Durchaus studiert, mit heißem Bemühn.“
☝️🧐
Und all das in einem hochgewölbten, engen, gothischen Zimmer 👻.
Die hätten bestimmt beide Patek getragen.
Der Doktor und sein (Ab-)Schöpfer.
:roll:
Das war ja leider für beide nicht drin ☹️ , Patek sind einfach eine zu junge Marke 😉 .
Ich würde sagen ,
der Doktor hatte ein Nürnberger Ei
und der Geheimrat eine Vacheron :D
"Wer auf Wartelisten steht , ist ein Teil des Problems."
Hans Wilsdorf

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18929
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von MCG » 10 Feb 2021, 17:19

Ja, PP kann es sich leisten, so aufzutreten. Macht das die Firma sympathischer? Kann man die Argumente, wieso man das Modell auslaufen lässt ernst nehmen?

die Antworten überlasse ich euch… :wink:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1838
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Pete » 10 Feb 2021, 17:24

Ach herrje

Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten
die früh sich einst dem trüben Blick gezeigt.
Versuch ich wohl, euch diesmal festzuhalten?
Fühl ich mein Herz noch jenem Wahn geneigt?

Ich sach mal: Nö. Das Interview ist so entlarvend wie wenig überraschend. Stern spricht das aus, was alle machen voran die Marke die sich am meisten in meiner kleinen Sammlung findet. ABER wie ich schon mal geschrieben habe, spielen sich Rolex und Co nicht als Gralshüter des Manufakturwesens und Bewahrer der hohen Uhrmacherkunst. Rolex ist sogar recht stolz auf seine hochautomatisierte Produktion und versteckt diese auch nicht. Drum finde ich die Auszüge, die ich gelesen habe mehr als unsympathisch. Aber ausser der Aquanaut war ja eh nie was auf dem Wunschzettel. Von daher... Wenn Stern aber offen von investieren in Uhren spricht und das im Sinn einer Gewinnerzielung verstanden wird, dann ist klar dass der Sammler den Genfern schnurzegal ist. Zielgruppe sind statusbewusste und Renditespacken. Alles andere ist mitgeschlepptes Beiwerk.

Und dass die NZZ in D kostenlos zu lesen ist und in CH nicht, wundert mich nicht. Will man doch nach D expandieren und hier ein intellektuelles Gegenstück rechts der Welt etablieren :whistling:

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18929
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von MCG » 10 Feb 2021, 17:27

Übrigens der Thierry war auch schon dünner. Einiges! :shock: :oops:
PP geht es vielleicht zu gut... :lol:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Gustav_Ganter
Beiträge: 155
Registriert: 10 Jul 2020, 10:34
Wohnort: Gantersheim

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Gustav_Ganter » 10 Feb 2021, 17:36

Welch schöne Zueignung 👻👌
Pete hat geschrieben:
10 Feb 2021, 17:24
Ach herrje

ABER wie ich schon mal geschrieben habe, spielen sich Rolex und Co nicht als Gralshüter des Manufakturwesens und Bewahrer der hohen Uhrmacherkunst. Rolex ist sogar recht stolz auf seine hochautomatisierte Produktion und versteckt diese auch nicht. Drum finde ich die Auszüge, die ich gelesen habe mehr als unsympathisch.
💯 👍

Ein Hoch auf die Austernschmiede 🦪 🏭 zu Genf :D
"Wer auf Wartelisten steht , ist ein Teil des Problems."
Hans Wilsdorf

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9718
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von stere » 10 Feb 2021, 17:38

10buddhist hat geschrieben:
10 Feb 2021, 15:41
Stere hat ja schon für etwas „Aufklärung“ gesorgt. Für meinen Geschmack ein wenig tendenziös. Warum bloß wundert mich das nicht!?🤷‍♂️ :wink:
Mir ist schon mehrfach aufgefallen, dass Du bei PP recht dünnhäutig bist. Ich gönne Dir Deine 5712 von Herzen und frei von Ironie!

Für mich sind das Uhren, wie andere auch, denen via Marketing (und sei es in Form von Interviews in grossen Zeitungen) eine Aura verliehen werden soll. Wie im Interview oben herausgestellt sieht er bei seinen Kunden eher Investoren als Uhrenfreunde und gerade auch mit der künstlichen Verknappung zeigt es doch, dass sein Tun in erster Linie auf die Bewahrung und Begehrlichkeit der Marke abzielt und er nicht einfach sagt: Seht her, ich hab hier ein paar geile Uhren! Am Ende verhält er sich wie Rumenigge, der rumheult, weil der Flieger 3 Minuten nach Mitternacht nicht mehr abheben kann...also weil er's eben kann. Da sind mir Typen wie Max Büsser oder Laurent Ferrier oder Richard Mille ehrlicher, was die Uhren betrifft... :whistling:

Für mich macht die ganze Wartelistenkacke (bei welchem Hersteller auch immer) die Uhr uninteressant, weil mir die "Muss-man-haben-Attitüde" auf den Sack geht.

Es gab da neulich einen (für mich witzigen) Beitrag bei den PuristS, wo einer im AP Forum sinngemäss geschrieben hat: Hilfe ich hab eine 15300 aber dabei heisst es doch immer, nur die 15202 ist die wahre RO.... was soll ich tun? Da gehts nicht mehr darum, ob mir (also ihm :mrgreen: ) die Uhr gefällt, sondern nur noch darum, was man "haben muss"... :angry: . Not my Cup of Tea!

stere

PS: ... und übrigens ich hab ja auch eine(n) 5711... nur gaaanz anders als man jetzt denken mag :yahoo: :mrgreen:
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1328
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von 10buddhist » 10 Feb 2021, 17:42

MCG hat geschrieben:
10 Feb 2021, 17:27
Übrigens der Thierry war auch schon dünner. Einiges! :shock: :oops:
PP geht es vielleicht zu gut... :lol:
War er denn schon zum Fondue bei René Beyer?🤔
Gruß Jürgen

»Merk Dich Dat!«☝️🧐

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18884
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Quadrilette172 » 10 Feb 2021, 17:46

stere hat geschrieben:
10 Feb 2021, 17:38
......................

PS: ... und übrigens ich hab ja auch eine(n) 4711... nur gaaanz anders als man jetzt denken mag :yahoo: :mrgreen:
Tippfehler korrigiert :!: :whistling: ............ :lol:

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18929
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von MCG » 10 Feb 2021, 17:49

10buddhist hat geschrieben:
10 Feb 2021, 17:42
MCG hat geschrieben:
10 Feb 2021, 17:27
Übrigens der Thierry war auch schon dünner. Einiges! :shock: :oops:
PP geht es vielleicht zu gut... :lol:
War er denn schon zum Fondue bei René Beyer?🤔
Nein, die beiden würden aber gut zusammen passen... :oops: :lol:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1328
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von 10buddhist » 10 Feb 2021, 17:52

Pete hat geschrieben:
10 Feb 2021, 17:24
Ach herrje

Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten
die früh sich einst dem trüben Blick gezeigt.
Versuch ich wohl, euch diesmal festzuhalten?
Fühl ich mein Herz noch jenem Wahn geneigt?

Ich sach mal: Nö. Das Interview ist so entlarvend wie wenig überraschend. Stern spricht das aus, was alle machen voran die Marke die sich am meisten in meiner kleinen Sammlung findet. ABER wie ich schon mal geschrieben habe, spielen sich Rolex und Co nicht als Gralshüter des Manufakturwesens und Bewahrer der hohen Uhrmacherkunst. Rolex ist sogar recht stolz auf seine hochautomatisierte Produktion und versteckt diese auch nicht. Drum finde ich die Auszüge, die ich gelesen habe mehr als unsympathisch. Aber ausser der Aquanaut war ja eh nie was auf dem Wunschzettel. Von daher... Wenn Stern aber offen von investieren in Uhren spricht und das im Sinn einer Gewinnerzielung verstanden wird, dann ist klar dass der Sammler den Genfern schnurzegal ist. Zielgruppe sind statusbewusste und Renditespacken. Alles andere ist mitgeschlepptes Beiwerk.

Und dass die NZZ in D kostenlos zu lesen ist und in CH nicht, wundert mich nicht. Will man doch nach D expandieren und hier ein intellektuelles Gegenstück rechts der Welt etablieren :whistling:
Volle Zustimmung in Sachen Rolex! :thumbsup:

Die NZZ ist mir bisher noch nicht durch politische Rechtslastigkeit aufgefallen, sondern vor allem durch gut recherchierte Reportagen und gelungene Glossen. Dass die Online-Beiträge in der Schweiz kostenpflichtig sind und in Deutschland nicht, hat allerdings ein Gschmäckle.
Andererseits wundere ich mich manchmal auch darüber, wie viel deutsche Themen in den SRF-Nachrichten zu hören sind; nicht selten als erste Meldung.

Die alten Kampfbegriffe „links“ – „rechts“ taugen meiner Ansicht nach schon lange nicht mehr. War Heiner Geißler ein „Rechter“ und Otto Schily ein „Linker“? Oder waren beide einfach nur zwei „schwankende Gestalten“, „die früh sich einst dem trüben Blick gezeigt“? :wink:

Zu PP gleich noch mehr ...
Gruß Jürgen

»Merk Dich Dat!«☝️🧐

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1328
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von 10buddhist » 10 Feb 2021, 17:53

MCG hat geschrieben:
10 Feb 2021, 17:49
10buddhist hat geschrieben:
10 Feb 2021, 17:42
MCG hat geschrieben:
10 Feb 2021, 17:27
Übrigens der Thierry war auch schon dünner. Einiges! :shock: :oops:
PP geht es vielleicht zu gut... :lol:
War er denn schon zum Fondue bei René Beyer?🤔
Nein, die beiden würden aber gut zusammen passen... :oops: :lol:
... zwei Tische vorausgesetzt! :mrgreen:
Gruß Jürgen

»Merk Dich Dat!«☝️🧐

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1838
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Pete » 10 Feb 2021, 18:03

10buddhist hat geschrieben:
10 Feb 2021, 17:42
MCG hat geschrieben:
10 Feb 2021, 17:27
Übrigens der Thierry war auch schon dünner. Einiges! :shock: :oops:
PP geht es vielleicht zu gut... :lol:
War er denn schon zum Fondue bei René Beyer?🤔
Nein, es wurde bisher nur über ihn und nicht mit ihm geredet. Schade, dass im Moment keine Folgen nachkommen können. Ich fand's unterhaltsam.

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1838
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Pete » 10 Feb 2021, 18:04

10buddhist hat geschrieben:
10 Feb 2021, 17:52

Volle Zustimmung in Sachen Rolex! :thumbsup:

Die NZZ ist mir bisher noch nicht durch politische Rechtslastigkeit aufgefallen, sondern vor allem durch gut recherchierte Reportagen und gelungene Glossen. Dass die Online-Beiträge in der Schweiz kostenpflichtig sind und in Deutschland nicht, hat allerdings ein Gschmäckle.
Andererseits wundere ich mich manchmal auch darüber, wie viel deutsche Themen in den SRF-Nachrichten zu hören sind; nicht selten als erste Meldung.

Die alten Kampfbegriffe „links“ – „rechts“ taugen meiner Ansicht nach schon lange nicht mehr. War Heiner Geißler ein „Rechter“ und Otto Schily ein „Linker“? Oder waren beide einfach nur zwei „schwankende Gestalten“, „die früh sich einst dem trüben Blick gezeigt“? :wink:

Zu PP gleich noch mehr ...
Bin ich bei Dir. Ersetze rechts durch konservativ. Ich weiss ja selber nicht wo ich mich einordnen soll, politisch. Keine Schubslade passt :whistling:

gatewnrw
Beiträge: 4140
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von gatewnrw » 10 Feb 2021, 18:09

10buddhist hat geschrieben:
10 Feb 2021, 15:55
Gustav_Ganter hat geschrieben:
10 Feb 2021, 15:49

Ich habe nur die Analekten der feinen Uhrmacherei gründlich studiert 🧐 .
„Habe nun, ach! Philosophie,
Juristerei und Medizin,
Und leider auch Theologie
Durchaus studiert, mit heißem Bemühn.“
☝️🧐
mit fülosfie, Juristerei und Medizin sowie Theologie komme ich so halbwegs klar, doch was ist a c h ?

PP war mal die komplizierte Taschenuhr, baut immer noch schöne Uhren (alles im Auge des Betrachters!), und ganz ohne Geschwurbel für die einfachen Gemüter wie mich

ABBA
Money, Money, Money

die Reduzierung auf das Wesentliche!

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18884
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: 1. April? Stahl Nautilus wird eingestellt.

Beitrag von Quadrilette172 » 10 Feb 2021, 19:12

gatewnrw hat geschrieben:
10 Feb 2021, 18:09
10buddhist hat geschrieben:
10 Feb 2021, 15:55
Gustav_Ganter hat geschrieben:
10 Feb 2021, 15:49

Ich habe nur die Analekten der feinen Uhrmacherei gründlich studiert 🧐 .
„Habe nun, ach! Philosophie,
Juristerei und Medizin,
Und leider auch Theologie
Durchaus studiert, mit heißem Bemühn.“
☝️🧐
............... doch was ist a c h ?....................

LG Peter
Ein wörtliches Zitat des Dichterfürsten :?: :whistling: :mrgreen: :shock:

Antworten