Für die Püttrologen ;-) unter euch

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11441
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Für die Püttrologen ;-) unter euch

Beitrag von Paulchen » 26 Jan 2021, 16:40


Tangente / Tangomat
"Glück Auf" - Rüschenbeck


Tangente Ref. 101.S18

Gehäuse Edelstahl, Stahlboden
Saphirglas
Handaufzugskaliber Alpha
Gangreserve 43h
Durchmesser 35,0 mm
Höhe 6,2 mm
Limitierung 125 Stück
Preis: 1460 €

Tangomat Ref. 641.S1

Gehäuse Edelstahl, Stahlboden
Saphirglas
Manufakturkaliber DUW 5001
Gangreserve 43h
Durchmesser 38,3 mm
Höhe 8,2 mm
Limitierung 125 Stück
Preis: 2260 €

Bild

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Quelle: https://www.rueschenbeck.de/nomos-glash ... uf-101-s18

Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2914
Registriert: 04 Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: Für die Püttrologen ;-) unter euch

Beitrag von retroman » 26 Jan 2021, 16:57

Die habe ich aber schon mal irgendwo gesehen.

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1830
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Für die Püttrologen ;-) unter euch

Beitrag von Pete » 26 Jan 2021, 18:07

Ganz okay, auch wenn ich kein Fan der Tangomat bin. Aber ich wüsste nicht, was weniger an den Arm eines Kumpels passt, als eine filigrane Nomos...

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18849
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Für die Püttrologen ;-) unter euch

Beitrag von Quadrilette172 » 26 Jan 2021, 18:47

Müsste das nicht Püttologen heissen :?: :shock:


Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18849
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Für die Püttrologen ;-) unter euch

Beitrag von Quadrilette172 » 26 Jan 2021, 19:00


Peter1070
Beiträge: 2798
Registriert: 17 Feb 2006, 09:24
Wohnort: München

Re: Für die Püttrologen ;-) unter euch

Beitrag von Peter1070 » 26 Jan 2021, 19:35

Genau so habe ich mir eine Uhr für den Kumpel untertage im Stollen immer vorgestellt wie und dann schön mit demPresslufthammerund die Kohle aus dem Flöz holen.
Habt Spaß
Peter

gatewnrw
Beiträge: 4098
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Für die Püttrologen ;-) unter euch

Beitrag von gatewnrw » 26 Jan 2021, 19:50

Quadrilette172 hat geschrieben:
26 Jan 2021, 19:00
https://www.mundmische.de/bedeutung/14663-Puettologe

https://umgangssprache_de.deacademic.com/19948/P%C3%BCttologe

http://de.slovopedia.com/119/80/1354977.html
die beiden Sprachmuster sind zwar verbreitet im Ruhrgebiet, bezeichnen den Bergmann jedoch nur halbwegs, korrekt hieße es Püttmann.

Die mir vorliegenden Lexika der Ruhr-/Rheinlandssprache besagen

Pütz, Pütt, Pött
Rheinland: Pützchen(s) Markt, Jean Pütz
Quelle Honnen

Boschmann neigt eher zu Pütt r ologe, Kanies bleibt dem Püttmann gewogen

Letztendlich führt Meyer hierzu aus

Poot, Poth, Poet

und verweist auf das englische pit (Anmerkung von mir: Braunkohhlerevier = open pit)

und ebenfalls im rheinischen Revier mißbräuchlich verwendet: Vater arbeitet auf dem Pütt,

nee, selbst im Tagebau arbeitet er "im Pütt".

Und ohne die alten Lateiner geht hier mal garnix, all die Ableitungen kommen von puteus, was lediglich ein gegrabenes Loch, ggf. ein Brunnen ist.

Siegen würde also der Püttrologe, ohne den Püttologen im Dunkeln stehen zu lassen "vor der Hacke isses duster"

Glückauf

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

gatewnrw
Beiträge: 4098
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Für die Püttrologen ;-) unter euch

Beitrag von gatewnrw » 26 Jan 2021, 19:57

zu den Uhren

ich bin kein Nomos-Fan, abgekupferte Bauhausmuster gibt es allenthalben, die Kompetenz spreche ich Nomos nicht ab, mißfallen haben mir die zig limitierten Sondereditionen mit immer wieder andersfarbigen ZB (a Rose is a Rose is a Rose), die Weiterentwicklung der alten Schweizer Werke fand ich gut, das Herauskämpfen aus Isolvenzen (mit Hilfe von Dritten) nötigt Respekt ab,

aber

das sind Uhren für Bergbeamte (im preußischen Sinne),

ich bin keinen, daher nix für mich.

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11441
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Für die Püttrologen ;-) unter euch

Beitrag von Paulchen » 26 Jan 2021, 20:46

gatewnrw hat geschrieben:
26 Jan 2021, 19:57
... mißfallen haben mir die zig limitierten Sondereditionen ...
LG Peter
Ja, sie machen es einem nicht leicht.
Machen andere leider auch, z. B. Ω ;-)

BTW
Bild
Glashütte Wappen

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19756
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Für die Püttrologen ;-) unter euch

Beitrag von cool runnings » 26 Jan 2021, 20:48

gatewnrw hat geschrieben:
26 Jan 2021, 19:50
Quadrilette172 hat geschrieben:
26 Jan 2021, 19:00
https://www.mundmische.de/bedeutung/14663-Puettologe

https://umgangssprache_de.deacademic.com/19948/P%C3%BCttologe

http://de.slovopedia.com/119/80/1354977.html
die beiden Sprachmuster sind zwar verbreitet im Ruhrgebiet, bezeichnen den Bergmann jedoch nur halbwegs, korrekt hieße es Püttmann.

Die mir vorliegenden Lexika der Ruhr-/Rheinlandssprache besagen

Pütz, Pütt, Pött
Rheinland: Pützchen(s) Markt, Jean Pütz
Quelle Honnen

Boschmann neigt eher zu Pütt r ologe, Kanies bleibt dem Püttmann gewogen

Letztendlich führt Meyer hierzu aus

Poot, Poth, Poet

und verweist auf das englische pit (Anmerkung von mir: Braunkohhlerevier = open pit)

und ebenfalls im rheinischen Revier mißbräuchlich verwendet: Vater arbeitet auf dem Pütt,

nee, selbst im Tagebau arbeitet er "im Pütt".

Und ohne die alten Lateiner geht hier mal garnix, all die Ableitungen kommen von puteus, was lediglich ein gegrabenes Loch, ggf. ein Brunnen ist.

Siegen würde also der Püttrologe, ohne den Püttologen im Dunkeln stehen zu lassen "vor der Hacke isses duster"

Glückauf

LG Peter
Ich kenne nur Pyromanen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11441
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Für die Püttrologen ;-) unter euch

Beitrag von Paulchen » 26 Jan 2021, 20:49

cool runnings hat geschrieben:
26 Jan 2021, 20:48
Ich kenne nur Pyromanen. :mrgreen:
Du bist doch Feuerwehrmann, oder?
Lass dich nicht erwischen. :wink:

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9396
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Für die Püttrologen ;-) unter euch

Beitrag von Hertie » 26 Jan 2021, 20:58

Ich habe zwar noch zwei Verwandte, welche früher als Knappen untertags die Kohle gefördert haben, aber mit ihrem Gelenksumfang wird die Nomos nicht passen. Glück auf. :mrgreen:
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Antworten