noch mal: Bauhaus Uhren

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
gatewnrw
Beiträge: 4089
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von gatewnrw » 06 Feb 2021, 19:40

hat irgenwer diese Uhren schon einmal vorgestellt? Falls ja oder auch falls nein, ich mach das mal!

https://www.bauhaus-uhr.de/automatik/automatik/21622

für den Preis so schlecht nicht vom Design, japanische Großserientechnik, DayDate, Edelstahl, italienisches Lederband, der Glasboden hätte nicht sein müssen, 41 mm Dia (hätten auch 1 bis 2 mm weniger sein dürfen).

Die Quarzen habe ich nicht weiter angesehen.

LG Peter

der Trend geht zur Zweituhr :rofl:
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11438
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von Paulchen » 06 Feb 2021, 19:44

Wenn sie dir gefällt, nur zu.
Meins wäre es nicht.
Daydate sieht nicht aus und die Uhr ist zu groß.

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1828
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von Pete » 06 Feb 2021, 20:37

Also mir wäre das Geld dafür zu schade. Bauhaus ist Ausgewogenheit, hier seh ich davon gar nix. Day-Date ist too much, die Zahlen für meine Begriffe zu klein und die Uhr an sich zu gross. Nee, nicht mein Ding. Dann lieber die Kohle ins Uhrensparschwein für ne Junghans oder zu Seiko damit. Da gibt's mehr für's Geld - wenn auch kein Bauhaus.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18879
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von MCG » 06 Feb 2021, 22:22

Ähm, imho - NO SIR... :oops:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9409
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von Don Tomaso » 06 Feb 2021, 23:06

Sorry, aber die ist schlimm. Das geht mit dem Logo los, hört dort aber nicht auf.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18847
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von Quadrilette172 » 06 Feb 2021, 23:15

Don Tomaso hat geschrieben:
06 Feb 2021, 23:06
Sorry, aber die ist schlimm. Das geht mit dem Logo los, hört dort aber nicht auf.
+1

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19491
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von Thomas H. Ernst » 07 Feb 2021, 03:45

Erinnert mich irgendwie an die Zeppelin Uhren. :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

MWinkl
Beiträge: 76
Registriert: 20 Feb 2006, 10:21
Wohnort: Im schönen Zabergäu

Re: noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von MWinkl » 07 Feb 2021, 08:09

Ein Blick ins Impressum lohnt halt immer. 😎
Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Und das nennen sie ihren Standpunkt.

A. Einstein

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10311
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von Heinz-Jürgen » 07 Feb 2021, 09:19

Es hätte gereicht, den Werbetext zur Uhr zu lesen. Aber ich kann verstehen, dass man die Seite nach dem ersten Blick auf die Bilder schon wegklickt. :whistling:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19491
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von Thomas H. Ernst » 07 Feb 2021, 11:38

MWinkl hat geschrieben:
07 Feb 2021, 08:09
Ein Blick ins Impressum lohnt halt immer. 😎
Genau deshalb. :idea: :mrgreen:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

gatewnrw
Beiträge: 4089
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von gatewnrw » 07 Feb 2021, 11:46

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
07 Feb 2021, 09:19
Es hätte gereicht, den Werbetext zur Uhr zu lesen. Aber ich kann verstehen, dass man die Seite nach dem ersten Blick auf die Bilder schon wegklickt. :whistling:
Nun denn, die Beschreibung zur Uhr fand ich nicht schlimmer als andere PR-Schleimigkeiten "Bauhaus Uhr aus dem Bauhaus Bau", der Rest ist durchaus informativ-sachlich.

Das ich kein Nomos Bauhaus Antea Bewunderer bin ist durchaus bekannt.

LG Peter


resresres
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

gatewnrw
Beiträge: 4089
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von gatewnrw » 07 Feb 2021, 11:57

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
07 Feb 2021, 11:38
MWinkl hat geschrieben:
07 Feb 2021, 08:09
Ein Blick ins Impressum lohnt halt immer. 😎
Genau deshalb. :idea: :mrgreen:
eine elegante Überleitung zur Fliegerei: noch besser

die Uhren mit dem Wellblech Zifferblatt.

LG Peter

die Beschreibungen sind eisenhart
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19491
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von Thomas H. Ernst » 07 Feb 2021, 12:39

gatewnrw hat geschrieben:
07 Feb 2021, 11:46
Nun denn, die Beschreibung zur Uhr fand ich nicht schlimmer als andere PR-Schleimigkeiten "Bauhaus Uhr aus dem Bauhaus Bau", der Rest ist durchaus informativ-sachlich.
Die Texte las ich eh nicht, sonst hätte ich gleich gesehen dass das der Hersteller der Zeppelin Uhren ist.

Ich verstehe nicht warum auf einem Bauhaus Zifferblatt ein Art déco Logo sein muss.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18847
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von Quadrilette172 » 07 Feb 2021, 12:43

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
07 Feb 2021, 12:39
......................

Ich verstehe nicht warum auf einem Bauhaus Zifferblatt ein Art déco Logo sein muss.
Weil man meint, das sähe g*** aus :?: :tongueout:

Benutzeravatar
que_hora_son
Beiträge: 9
Registriert: 03 Nov 2020, 23:45

Re: noch mal: Bauhaus Uhren

Beitrag von que_hora_son » 10 Feb 2021, 18:43

Pete hat geschrieben:
06 Feb 2021, 20:37
Also mir wäre das Geld dafür zu schade. Bauhaus ist Ausgewogenheit, hier seh ich davon gar nix.
Geht mir auch so. Mit Bauhaus verbinde ich vor allem einen bestimmten Stil und keine Uhrenmarke. Und bei der nach dem Stil benannten Uhrenmarke, sehe ich nicht sonderlich viel vom Bauhaus-Stil. Gibt da meinem Empfinden nach einige andere Uhren, die Bauhaus näher kommen, als diese Bauhaus-Uhr. Aber über Geschmack kann man nicht streiten, wenn die Uhr gefällt... nur zu!
"Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen." (Michael Ende)

Antworten