Longines Heritage Silver Arrow

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18879
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von MCG » 08 Feb 2021, 21:26

…ein weiteres Vintage Schätzchen von Longines... :thumbsup: :D

https://monochrome-watches.com/introduc ... ItsxHNjiVU

Bild

38.5mm
2100€
72h Gangreserve
A-magnetische Silikon Unruhfeder

Toll gemacht!
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1418
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von C.95 » 08 Feb 2021, 21:30

MCG hat geschrieben:
08 Feb 2021, 21:26
…ein weiteres Vintage Schätzchen von Longines... :thumbsup: :D

https://monochrome-watches.com/introduc ... ItsxHNjiVU

Bild

38.5mm
2100€
72h Gangreserve
A-magnetische Silikon Unruhfeder

Toll gemacht!
Jau WOW, das sehe ich auch als "Toll gemacht" :thumbsup:

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18847
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von Quadrilette172 » 08 Feb 2021, 22:35

Sieht auf dem Bild gar nicht übel aus :!: :thumbsup:

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11436
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von Paulchen » 08 Feb 2021, 22:48

IIRC gab es den Vorgänger mitunter für ein Viertel des Preises bei Ebay.
Okay, ist auch ca. 10 Jahre her.

gatewnrw
Beiträge: 4089
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von gatewnrw » 09 Feb 2021, 00:42

schöne Uhr, sehr gut der Vergangenheit entnommen mit modernem Innenleben, ästhetisch ausgewogen ohne Datum und ggf. Selbstverständlichkeiten wie "Automatic" etc. Einziger Kritikpunkt könnte man an der Wasserdichtigkeit von nur 30 m ausmachen, was in anbetracht "Dresswatch" vernachlässigbar sein sollte.

In einem Punkt muss ich Markus jedoch heftigst widersprechen: die wollen nur 2.100 $, Euronen nehmen die nicht. :rofl:

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18879
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von MCG » 09 Feb 2021, 05:17

gatewnrw hat geschrieben:
09 Feb 2021, 00:42
schöne Uhr, sehr gut der Vergangenheit entnommen mit modernem Innenleben, ästhetisch ausgewogen ohne Datum und ggf. Selbstverständlichkeiten wie "Automatic" etc. Einziger Kritikpunkt könnte man an der Wasserdichtigkeit von nur 30 m ausmachen, was in anbetracht "Dresswatch" vernachlässigbar sein sollte.

In einem Punkt muss ich Markus jedoch heftigst widersprechen: die wollen nur 2.100 $, Euronen nehmen die nicht. :rofl:

LG Peter
👍🏻🙈🤷🏼‍♂️
kaufe dir mit den übrigen 350+ Euro ein paar neue Schuhe... 🍀🤩
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9392
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von Hertie » 09 Feb 2021, 09:00

An sich eine sehr schöne Uhr. Und bei dieser wurde sogar auf ein unmotiviertes Datum verzichtet.

Aber ich empfinde es im Jahr 2021 nach Christi nicht mehr wirklich tolerabel, wenn sich bei einer Dreizeigeruhr für ca. 2k keine größere Dichte als gegen ein paar Regentropfen verwirklichen lässt.

Und die Typographie von „Silver Arrow“ wäre nach meinem Geschmack viel besser etwas filigraner zur Geltung gekommen und hätte die Uhr nochmals optisch aufgewertet. So sieht es ein klein wenig zu fett und plump aus.

Aber vielleicht sieht sie ja in natura noch schöner aus, als es die Bilder vermitteln.
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

watch-watcher
Beiträge: 2065
Registriert: 25 Feb 2006, 16:59
Wohnort: Großraum Dortmund

Re: Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von watch-watcher » 09 Feb 2021, 10:50

Der Vorgänger gefiel mir bedeutend besser aber dieses Modell war relativ kurz in der Kollektion.


Bild
Viele Grüße
Wilhelm

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18879
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von MCG » 09 Feb 2021, 11:20

watch-watcher hat geschrieben:
09 Feb 2021, 10:50
Der Vorgänger gefiel mir bedeutend besser aber dieses Modell war relativ kurz in der Kollektion.


Bild
Tja, das ist halt immer so eine Sache. Entweder man macht ein Design das nirgends aneckt, und irgendwie „allen gefällt“ - aber dann trotzdem niemand kauft - oder man macht es ein bisschen progressiver und schärfer, und riskiert, dass sie nicht allen gefällt, und dafür eine klarere Zielgruppe adressiert, die dann (hoffentlich) auch kauft...

Ich werd sie mir auf alle Fälle anschauen... :D
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10311
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von Heinz-Jürgen » 09 Feb 2021, 12:03

Ziemlich "mächtige" Lünette, findet Ihr nicht?
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11436
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von Paulchen » 09 Feb 2021, 12:22

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
09 Feb 2021, 12:03
Ziemlich "mächtige" Lünette, findet Ihr nicht?
Wohl wahr und Wilhelm hat auch Recht.

Das war im Übrigen das 550 € Modell. :thumbsup:

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19491
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von Thomas H. Ernst » 09 Feb 2021, 12:23

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
09 Feb 2021, 12:03
Ziemlich "mächtige" Lünette, findet Ihr nicht?
Jep. Sah bei der Vorgängerin eleganter aus.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18879
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von MCG » 09 Feb 2021, 13:10

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
09 Feb 2021, 12:03
Ziemlich "mächtige" Lünette, findet Ihr nicht?
Stimmt! Muss man live sehn...
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1418
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von C.95 » 09 Feb 2021, 13:23

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
09 Feb 2021, 12:03
Ziemlich "mächtige" Lünette, findet Ihr nicht?
Ein ähnliches Modell gab es limitiert von Omega, nur um 7k.
Die mächtige Lünette passt hier zum Vorbild.

https://monochrome-watches.com/omega-se ... iew-price/

gatewnrw
Beiträge: 4089
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Longines Heritage Silver Arrow

Beitrag von gatewnrw » 09 Feb 2021, 14:04

Danke für den Verweis auf Omega, man könnte annehmen das Gehäuse samt "mächtiger" Lünette wäre von O nach L geschoben worden. Nein, das Omega Gehäuse hat nur 38 mm.

Also, bei 0,5 mm mehr Gehäuse und rd. 5 k Differenz relativiert sich das.

@Markus

Vor dem Winter habe ich ein Paar Chelseas von Barker und ein Paar Balmoral gekauft, die 350 sind also (mehrfach) weg.

Trotzdem Dank für den Hinweis :thumbsup:
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Antworten