Neue Uhr: Carl F. Bucherer Adamavi FullCalender

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10315
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Neue Uhr: Carl F. Bucherer Adamavi FullCalender

Beitrag von Heinz-Jürgen » 14 Feb 2021, 10:18

39 mm
H: 10,1 mm
Saphir oben und unten
Automatik CFB 1966
(Nur) 42 Stunden Gangreserve
3.350,- € an Leder
3.650,- € an Stahl
Einstellungen über 4 „Drücker“ an den Gehäuseseiten

2 Varianten

Bild

Bild

Bild



©️ Carl F. Bucherer
Zuletzt geändert von Heinz-Jürgen am 14 Feb 2021, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10315
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neue Uhr: Carl F. Bucherer Adamavi FullCalender

Beitrag von Heinz-Jürgen » 14 Feb 2021, 10:24

Irgendwie kann ich den Preis nicht glauben. Hab ihn von hier: https://www.gq-magazin.de/mode/artikel ... -timepiece

Hat da wer verlässliche Infos?
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9396
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Neue Uhr: Carl F. Bucherer Adamavi FullCalender

Beitrag von Hertie » 14 Feb 2021, 10:36

Durchaus eine schöne Uhr. :wink:

Nur diesen Satz würde ich als Unternehmer nicht veröffentlichen wollen. "Das Herzstück der Adamavi FullCalendar ist das robuste Automatikwerk CFB 1966, das über 42 lange Stunden hinweg und ohne äußeren Einfluss präzise läuft."
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1830
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Neue Uhr: Carl F. Bucherer Adamavi FullCalender

Beitrag von Pete » 14 Feb 2021, 11:01

Wieso kannst den Preis nicht glauben, Heinz-Jürgen? Zu günstig? CF Bucherer hat ja meist ein ganz gutes PLV.

Zur Uhr: Gefällig. Und vor allem eine vernünftige Grösse für einen legeren Dresser. Aber mit Zeigerdatum kann ich leider gar nicht.

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18849
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Neue Uhr: Carl F. Bucherer Adamavi FullCalender

Beitrag von Quadrilette172 » 14 Feb 2021, 11:35

Mich stört der innenliegende Datumsring sehr, er erzeugt für mich ein seltsames Proportionenverhältnis. Läge der Ring aussen, am Rand, dann fände ich die Uhr sehr gut.

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10315
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neue Uhr: Carl F. Bucherer Adamavi FullCalender

Beitrag von Heinz-Jürgen » 14 Feb 2021, 12:18

Pete hat geschrieben:
14 Feb 2021, 11:01
Wieso kannst den Preis nicht glauben, Heinz-Jürgen? Zu günstig? CF Bucherer hat ja meist ein ganz gutes PLV.
Die normale Adamavi kostet Liste 2.500,- €. Hat allerdings ein Stahlband. Nun, „zu günstig“ gibt es ja eigentlich nicht. :D

Wenn es stimmt, umso besser. :thumbsup:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

gatewnrw
Beiträge: 4098
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Neue Uhr: Carl F. Bucherer Adamavi FullCalender

Beitrag von gatewnrw » 14 Feb 2021, 18:54

aus meiner Sicht sehr gelungen, sowohl in hell als auch in dunkel, Stahlband muß hier nicht. Schön, das der Stundenzeiger die Datumsanzeige nicht verdeckt, als Indexfreund finde ich das ZB sehr gut. PLV ist ebenfalls gut.

Alles in allem: schöne Anzugsuhr.

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Antworten