Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19349
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von MCG » 06 Mär 2021, 08:53

kochsmichel hat geschrieben:
06 Mär 2021, 07:27

Neben dem "Geier" stört mich an dieser Uhr auch ein wenig der Name Citizen an sich. Es sind einfach zu viele Buchstaben für diese Größe. :D Sollten sich ein Kürzel oder modifiziertes Logo ausdenken. 8)
ja, das schickt sich einfach nicht, diese langen Namen. Wer hat das schon?! :oops:
Und manchmal gar zwei! Alles Schnullibulli! :tongueout: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11534
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von Paulchen » 06 Mär 2021, 09:19

kochsmichel hat geschrieben:
06 Mär 2021, 07:27
...stört mich an dieser Uhr auch ein wenig der Name Citizen an sich. Es sind einfach zu viele Buchstaben für diese Größe. :D Sollten sich ein Kürzel oder modifiziertes Logo ausdenken. 8)
Wäre Bürger okay? Ist zwar nicht viel, aber ein Buchstabe könnte reichen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13709
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von Andi » 06 Mär 2021, 10:08

Breitling ist mir ja auch schon zu lang, oder Patek Phillipe, Jager Le Coultre, Audemars Piguet.....puh! :mrgreen:
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19349
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von MCG » 06 Mär 2021, 10:37

v a c h e r o n - c o n s t a n t i n :shock: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19130
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von Quadrilette172 » 06 Mär 2021, 10:41

Andi hat geschrieben:
06 Mär 2021, 10:08
Breitling ist mir ja auch schon zu lang, oder Patek Phillipe, Jager Le Coultre, Audemars Piguet.....puh! :mrgreen:
Aber die kurze, prägnante und einfach zu merkende Marke "Uhr" war dann auch wieder nicht recht...... :whistling: :mrgreen:

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13709
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von Andi » 06 Mär 2021, 10:48

Quadrilette172 hat geschrieben:
06 Mär 2021, 10:41
Andi hat geschrieben:
06 Mär 2021, 10:08
Breitling ist mir ja auch schon zu lang, oder Patek Phillipe, Jager Le Coultre, Audemars Piguet.....puh! :mrgreen:
Aber die kurze, prägnante und einfach zu merkende Marke "Uhr" war dann auch wieder nicht recht...... :whistling: :mrgreen:
Irgendwas ist ja immer :mrgreen:
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11534
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von Paulchen » 06 Mär 2021, 11:22

Quadrilette172 hat geschrieben:
06 Mär 2021, 10:41
Andi hat geschrieben:
06 Mär 2021, 10:08
Breitling ist mir ja auch schon zu lang, oder Patek Phillipe, Jager Le Coultre, Audemars Piguet.....puh! :mrgreen:
Aber die kurze, prägnante und einfach zu merkende Marke "Uhr" war dann auch wieder nicht recht...... :whistling: :mrgreen:

Meine UHR war sogar komplett ohne, kein Markenname/Logo. :wink:

Bild

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19130
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von Quadrilette172 » 06 Mär 2021, 11:28

Ohne geht auch nicht, wie soll man denn damit angeben: "Was trägst Du denn?" "Ohne!".....hmmmmmm :mrgreen:

gatewnrw
Beiträge: 4231
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von gatewnrw » 06 Mär 2021, 11:37

MCG hat geschrieben:
06 Mär 2021, 10:37
v a c h e r o n - c o n s t a n t i n :shock: :mrgreen:
die haben doch schon gespart und verkürzt - das "et" ist weg

(ohne et kauf ich das nicht)

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25901
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von kochsmichel » 06 Mär 2021, 13:02

Ich hab euch alle lieb 😘

Citizen kleiner schreiben oder in der Größe eine Abkürzung wählen. Ganz einfach 😁
Light side of the mood!

Benutzeravatar
MuellerB
Beiträge: 603
Registriert: 16 Feb 2006, 08:44
Wohnort: Südlich von Hamburg und nördlich von Müchen

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von MuellerB » 06 Mär 2021, 19:43

r.as. hat geschrieben:
05 Mär 2021, 18:30
Das ist für mich die erste Uhr mit dem berühmten Peseux 260. Wo wurde dies Werk denn noch eingesetzt?

Rolf
Eines meiner Lieblingskaliber. Ich hatte vor etwa 15 Jahren mal die Möglichkeit eine ebensolche BeBa zu kaufen. 4000€. Leider war sie nicht kompatibel zu meinem damaligen Wohnungskredit. :crying:
Ansonsten kenne ich noch Breguet und Kari Voutilainen. Letzterer hat vor etwa 10 Jahren mal um die 50 Uhren damit gebaut. Damit bewegt man sich aber in gaaaanz anderen Preisregionen, vorrausgesetzt es taucht mal irgendwo eine Uhr zum Kauf auf.
https://www.acollectedman.com/products/ ... 7255133267

Meine einzige Hoffnung ist, das ich irgendwann mal zufällig, bei einem Flohmarktbesuch, über eine solche Uhr stolpere. Ansonsten wird das wohl nix mehr.
____________________________
Gruß, Björn

Zeit ist das, was man an der Uhr abliest (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11534
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von Paulchen » 15 Mär 2021, 21:27

Noch mehr Uhren mit diesem Caliber

Launch: Early Autumn 2021

Series 8

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19833
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von Thomas H. Ernst » 15 Mär 2021, 22:07

MuellerB hat geschrieben:
06 Mär 2021, 19:43
Eines meiner Lieblingskaliber. Ich hatte vor etwa 15 Jahren mal die Möglichkeit eine ebensolche BeBa zu kaufen. 4000€. Leider war sie nicht kompatibel zu meinem damaligen Wohnungskredit.
Sei froh, der Preis ist völlig überrissen. Uhrmacherschulen bieten solche Uhren manchmal für wenige Hunderter an.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
MuellerB
Beiträge: 603
Registriert: 16 Feb 2006, 08:44
Wohnort: Südlich von Hamburg und nördlich von Müchen

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von MuellerB » 21 Mär 2021, 18:34

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
15 Mär 2021, 22:07
MuellerB hat geschrieben:
06 Mär 2021, 19:43
Eines meiner Lieblingskaliber. Ich hatte vor etwa 15 Jahren mal die Möglichkeit eine ebensolche BeBa zu kaufen. 4000€. Leider war sie nicht kompatibel zu meinem damaligen Wohnungskredit.
Sei froh, der Preis ist völlig überrissen. Uhrmacherschulen bieten solche Uhren manchmal für wenige Hunderter an.
Wo muss ich mich anmelden?
____________________________
Gruß, Björn

Zeit ist das, was man an der Uhr abliest (Albert Einstein)

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7563
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Cititzen Mechanicsl Model Cal 0200

Beitrag von lottemann » 21 Mär 2021, 19:22

MuellerB hat geschrieben:
21 Mär 2021, 18:34
Thomas H. Ernst hat geschrieben:
15 Mär 2021, 22:07
MuellerB hat geschrieben:
06 Mär 2021, 19:43
Eines meiner Lieblingskaliber. Ich hatte vor etwa 15 Jahren mal die Möglichkeit eine ebensolche BeBa zu kaufen. 4000€. Leider war sie nicht kompatibel zu meinem damaligen Wohnungskredit.
Sei froh, der Preis ist völlig überrissen. Uhrmacherschulen bieten solche Uhren manchmal für wenige Hunderter an.
Wo muss ich mich anmelden?
+1

Antworten