Neue BP FF No Rad

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3551
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Neue BP FF No Rad

Beitrag von luminor » 15 Mär 2021, 11:05

Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19224
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue BP FF No Rad

Beitrag von MCG » 15 Mär 2021, 12:14

Sieht so aus! :thumbsup: Gefällt mir! Speziell auch die Grösse!
Ich persönlich hätte das Datumsfenster weggelassen oder es ev. invers gemacht (schwarzer Grund)
UND - ich hätte die Stahlzeiger belassen und nicht weiss angepinselt... :whistling:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10435
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neue BP FF No Rad

Beitrag von Heinz-Jürgen » 15 Mär 2021, 12:33

MCG hat geschrieben:
15 Mär 2021, 12:14
Sieht so aus! :thumbsup: Gefällt mir! Speziell auch die Grösse!
Ich persönlich hätte das Datumsfenster weggelassen oder es ev. invers gemacht (schwarzer Grund)
UND - ich hätte die Stahlzeiger belassen und nicht weiss angepinselt... :whistling:
Apropos „angepinselt“: sind die Indices eigentlich eingefasst, oder nur draufgemalt?
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19224
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue BP FF No Rad

Beitrag von MCG » 15 Mär 2021, 12:55

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
15 Mär 2021, 12:33
MCG hat geschrieben:
15 Mär 2021, 12:14
Sieht so aus! :thumbsup: Gefällt mir! Speziell auch die Grösse!
Ich persönlich hätte das Datumsfenster weggelassen oder es ev. invers gemacht (schwarzer Grund)
UND - ich hätte die Stahlzeiger belassen und nicht weiss angepinselt... :whistling:
Apropos „angepinselt“: sind die Indices eigentlich eingefasst, oder nur draufgemalt?
die sehen nur drauf gemalt aus… kostengünstig... :whistling: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10435
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neue BP FF No Rad

Beitrag von Heinz-Jürgen » 15 Mär 2021, 13:37

MCG hat geschrieben:
15 Mär 2021, 12:55
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
15 Mär 2021, 12:33
MCG hat geschrieben:
15 Mär 2021, 12:14
Sieht so aus! :thumbsup: Gefällt mir! Speziell auch die Grösse!
Ich persönlich hätte das Datumsfenster weggelassen oder es ev. invers gemacht (schwarzer Grund)
UND - ich hätte die Stahlzeiger belassen und nicht weiss angepinselt... :whistling:
Apropos „angepinselt“: sind die Indices eigentlich eingefasst, oder nur draufgemalt?
die sehen nur drauf gemalt aus… kostengünstig... :whistling: :mrgreen:
Ok, danke... was will man für 13 Riesen auch erwarten? :tongueout:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 1097
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: Neue BP FF No Rad

Beitrag von Meno » 15 Mär 2021, 13:46

Eigentlich sehr schön.... aber für meinen Geschmack ewas zuviel Fake Patina.
Schön, 13k gespart ;)

Bild

archimagirus
Beiträge: 3572
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Neue BP FF No Rad

Beitrag von archimagirus » 15 Mär 2021, 14:27

Herrlich, ein Gesamtpaket was so nicht viele Hersteller hinbekommen.
zu den Kritiken,.... sollte man auch immer ein wenig die historische Vorlage sehen bzw in Verbindung bringen.
Es gab ja schon eine Interpretation der No Radiation im 'modernen' Fifty Fathoms Gehäuse in 45 mm mit polierten Schwertzeigern und grüner SL (....viel Glück bei der Suche :thumbsup: )
Bei der neuen Tribute to Fifty Fathoms No Radiations 5008D-1130-B64A wurde ja bewusst die 'farbige Lume' als Stilelement verwendet was der Uhr hervorragend steht . Ebenso wie die weiss lackierten Zeiger die im Lastenheft der Milspec Uhren standen.
Ich finde die Tribute Uhren von Blancpain sehr schön und perfekt inszeniert ohne eine plumpe 1:1 Kopie zu sein , was bei der Air Command im letzten Jahr trotzdem sehr gut gelang.
Gefasste , befüllte Indizes passen ebenfalls nicht auf ein das matte Milspec dial sondern eher auf das Duo Struktur Blatt des No Rad Vorgängers mit radial Schliff.
Tickende Grüße, Jan!

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19022
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Neue BP FF No Rad

Beitrag von Quadrilette172 » 15 Mär 2021, 14:32

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
15 Mär 2021, 13:37
MCG hat geschrieben:
15 Mär 2021, 12:55
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
15 Mär 2021, 12:33


Apropos „angepinselt“: sind die Indices eigentlich eingefasst, oder nur draufgemalt?
die sehen nur drauf gemalt aus… kostengünstig... :whistling: :mrgreen:
Ok, danke... was will man für 13 Riesen auch erwarten? :tongueout:
In der letzten Zeit ist mir aufgefallen, dass (die eine oder andere) Uhren im deutlich fünfstelligen Bereich tw. Zifferblätter tragen, die in den 60igern allfalls Billigsttickern zugemutet worden wären - jedenfalls wirken die Blätter so auf mich. Täuschung? Erkenne ich einfach den Aufwnad nicht, der da darin steckt?

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10435
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Neue BP FF No Rad

Beitrag von Heinz-Jürgen » 15 Mär 2021, 14:44

Quadrilette172 hat geschrieben:
15 Mär 2021, 14:32
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
15 Mär 2021, 13:37
MCG hat geschrieben:
15 Mär 2021, 12:55


die sehen nur drauf gemalt aus… kostengünstig... :whistling: :mrgreen:
Ok, danke... was will man für 13 Riesen auch erwarten? :tongueout:
In der letzten Zeit ist mir aufgefallen, dass (die eine oder andere) Uhren im deutlich fünfstelligen Bereich tw. Zifferblätter tragen, die in den 60igern allfalls Billigsttickern zugemutet worden wären - jedenfalls wirken die Blätter so auf mich. Täuschung? Erkenne ich einfach den Aufwnad nicht, der da darin steckt?
Genau das habe ich mich auch gefragt. Wirkt schon arg schlicht. Aber ich lasse mich auch gerne belehren, vielleicht gibt es ja eine besonders aufwändige Finissage, eine, die man nicht erkennen soll.
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

archimagirus
Beiträge: 3572
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Neue BP FF No Rad

Beitrag von archimagirus » 15 Mär 2021, 15:06

Naja Milspec bedeutet nicht *blingbling* Die ZB der Uhren waren in der Regel matt schwarz ohne jeglichen chichi
Die Sunray dials von Blancpain hingegen sind schon großes Kino.
Wer Zusammenhang mit Blancpain von 'billig' spricht, sollte sich die Zeit nehmen die Uhren näher zu betrachten.
Für die jenigen die's interessiert empfehle ich auch
https://www.thenakedwatchmaker.com/decon-blancpain....nicht nur in Zusammenhang mit Blancpain.

Bild....extrem billig :mrgreen:
Tickende Grüße, Jan!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19224
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue BP FF No Rad

Beitrag von MCG » 15 Mär 2021, 15:20

archimagirus hat geschrieben:
15 Mär 2021, 14:27
Herrlich, ein Gesamtpaket was so nicht viele Hersteller hinbekommen.
zu den Kritiken,.... sollte man auch immer ein wenig die historische Vorlage sehen bzw in Verbindung bringen.
Es gab ja schon eine Interpretation der No Radiation im 'modernen' Fifty Fathoms Gehäuse in 45 mm mit polierten Schwertzeigern und grüner SL (....viel Glück bei der Suche :thumbsup: )
Bei der neuen Tribute to Fifty Fathoms No Radiations 5008D-1130-B64A wurde ja bewusst die 'farbige Lume' als Stilelement verwendet was der Uhr hervorragend steht . Ebenso wie die weiss lackierten Zeiger die im Lastenheft der Milspec Uhren standen.
Ich finde die Tribute Uhren von Blancpain sehr schön und perfekt inszeniert ohne eine plumpe 1:1 Kopie zu sein , was bei der Air Command im letzten Jahr trotzdem sehr gut gelang.
Gefasste , befüllte Indizes passen ebenfalls nicht auf ein das matte Milspec dial sondern eher auf das Duo Struktur Blatt des No Rad Vorgängers mit radial Schliff.
Ist ja auch keine Kritik, weiss nicht wieso man das immer negaiv auslegen muss... :roll:
Ist einfach eine persönliche Präferenz - bei mir, und bei anderen wahrscheinlich genauso... :wink:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19224
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue BP FF No Rad

Beitrag von MCG » 15 Mär 2021, 15:22

archimagirus hat geschrieben:
15 Mär 2021, 15:06
Naja Milspec bedeutet nicht *blingbling* Die ZB der Uhren waren in der Regel matt schwarz ohne jeglichen chichi
Die waren aber auch in einer anderen Preisklasse zuhause... :wink:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19224
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Neue BP FF No Rad

Beitrag von MCG » 15 Mär 2021, 15:24

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
15 Mär 2021, 14:44
Quadrilette172 hat geschrieben:
15 Mär 2021, 14:32
Heinz-Jürgen hat geschrieben:
15 Mär 2021, 13:37


Ok, danke... was will man für 13 Riesen auch erwarten? :tongueout:
In der letzten Zeit ist mir aufgefallen, dass (die eine oder andere) Uhren im deutlich fünfstelligen Bereich tw. Zifferblätter tragen, die in den 60igern allfalls Billigsttickern zugemutet worden wären - jedenfalls wirken die Blätter so auf mich. Täuschung? Erkenne ich einfach den Aufwnad nicht, der da darin steckt?
Genau das habe ich mich auch gefragt. Wirkt schon arg schlicht. Aber ich lasse mich auch gerne belehren, vielleicht gibt es ja eine besonders aufwändige Finissage, eine, die man nicht erkennen soll.
Natürlich! Unter dem mattschwarzen Lack. Und die Zeiger sind in Weissgold - bepinselt... (Scherz) :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19733
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Neue BP FF No Rad

Beitrag von Thomas H. Ernst » 15 Mär 2021, 15:29

MCG hat geschrieben:
15 Mär 2021, 12:14
UND - ich hätte die Stahlzeiger belassen und nicht weiss angepinselt... :whistling:
Stimmt! :thumbsup:

Und ist erst noch günstiger zu bekommen. :whistling:
Bild

Bild
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

archimagirus
Beiträge: 3572
Registriert: 25 Aug 2006, 14:33

Re: Neue BP FF No Rad

Beitrag von archimagirus » 15 Mär 2021, 15:36

MCG hat geschrieben:
15 Mär 2021, 15:24
Und die Zeiger sind in Weissgold - bepinselt... (Scherz) :mrgreen:
Auch falsch, der schwarz beschichtete Rotor diverser Blancpain Modelle in 18k Gold *Kein Scherz* :!:
Bild

btw Ich nehme die hier geäusserte 'Kritik' (was soll es denn auch anderes sein??) nicht 'negativ' auf .....beleuchte nur meine persönliche Sichtweise dazu :D
Tickende Grüße, Jan!

Antworten