Mido Multifort Patrimony Chronograph

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19224
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Mido Multifort Patrimony Chronograph

Beitrag von MCG » 30 Mär 2021, 10:40

wieder ein neuer schöner Vintage Chronograph!
Diesmal von Mido.
42 mm
60 Stunden Gangreserve
1890CHF

https://monochrome-watches.com/mido-mul ... E5c3OPWjzY

Bild
LG aus Mostindien - Markus

gatewnrw
Beiträge: 4193
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Mido Multifort Patrimony Chronograph

Beitrag von gatewnrw » 30 Mär 2021, 18:29

keine Jubelschreie, kein Verriss?

Ich finde sie nicht schlecht, da gibt es für mehr Geld nicht so schöne Uhren.

Einziger Kritikpunkt aus meiner Sicht: wenn Datum, dann ZB-Farbe (schwarz) und weiße Zahlen.
Aber das ist bekanntlich Geschmackssache.

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11506
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Mido Multifort Patrimony Chronograph

Beitrag von Paulchen » 30 Mär 2021, 19:01

Ich finde sie gelungen. :thumbsup:

Bild

ja, geht auch ;-)

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1949
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Mido Multifort Patrimony Chronograph

Beitrag von Pete » 30 Mär 2021, 19:41

Jetzt wart doch mal, Markus hat sie ja erst heute Vormittag eingestellt. Also ich find die richtig Kacke! :wink:

Nee. Mit 42 mm für meinen Geschmack, und das nicht nur wegen meines Handgelenks, etwas zu gross geraten. 1-2 mm weniger hätten ihr sicher gut gestanden, dafür dann die Totalisatoren etwas kleiner. Aber hässlich ist anders und bei Mido gibt's eh viel Uhr für's Geld.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19224
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Mido Multifort Patrimony Chronograph

Beitrag von MCG » 30 Mär 2021, 20:26

Pete hat geschrieben:
30 Mär 2021, 19:41
Jetzt wart doch mal, Markus hat sie ja erst heute Vormittag eingestellt. Also ich find die richtig Kacke! :wink:

Nee. Mit 42 mm für meinen Geschmack, und das nicht nur wegen meines Handgelenks, etwas zu gross geraten. 1-2 mm weniger hätten ihr sicher gut gestanden, dafür dann die Totalisatoren etwas kleiner. Aber hässlich ist anders und bei Mido gibt's eh viel Uhr für's Geld.
👍🏻
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1949
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Mido Multifort Patrimony Chronograph

Beitrag von Pete » 30 Mär 2021, 21:08

Wobei ich sagen muss: In Roségold gefällt sie mir noch mal deutlich besser. Aber auch da: Zu gross

Bild

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19224
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Mido Multifort Patrimony Chronograph

Beitrag von MCG » 30 Mär 2021, 21:46

Pete hat geschrieben:
30 Mär 2021, 21:08
Wobei ich sagen muss: In Roségold gefällt sie mir noch mal deutlich besser. Aber auch da: Zu gross

Bild
… speziell mit der dünnen Lünette.
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
mike_votec
Beiträge: 9236
Registriert: 15 Feb 2006, 12:29
Wohnort: Niederrhein
Interessen: Uhren, Laufen, Motorrad- und Radfahren, Reisen

Re: Mido Multifort Patrimony Chronograph

Beitrag von mike_votec » 31 Mär 2021, 09:11

Das ZB ist mir irgendwie zu unruhig.....
Grüße,

Michael

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1949
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Mido Multifort Patrimony Chronograph

Beitrag von Pete » 31 Mär 2021, 18:07

mike_votec hat geschrieben:
31 Mär 2021, 09:11
Das ZB ist mir irgendwie zu unruhig.....
Jein. Für mich irgendwie nix halbes, nix ganzes. Für eine Semi-Dresswatch zu unruhig, für retro und ein bisschen sportlich, hätte es fast mehr sein können. Mir persönlich hätte z.B. noch eine rote Telemeter-Skala auf der Innenseite gefallen.

Benutzeravatar
Frano
Beiträge: 1694
Registriert: 30 Mär 2009, 18:12
Wohnort: Oberfranken

Re: Mido Multifort Patrimony Chronograph

Beitrag von Frano » 01 Apr 2021, 20:31

Für mich einfach eine schöne Uhr :D
Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens. Euripides

haspe1
Beiträge: 551
Registriert: 24 Feb 2006, 18:21

Re: Mido Multifort Patrimony Chronograph

Beitrag von haspe1 » 02 Apr 2021, 09:57

Eine schöne Uhr. 2 mm kleiner wäre sie noch stimmiger und für mich tragbar.
Plus: Keine angeschnittenen Zahlen, schöne Zeiger in richtiger Länge, gut ablesbare Totis. Ohne Datum würde sie mir noch besser gefallen.

Antworten