Rolex stellt Submariner ein

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1948
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Rolex stellt Submariner ein

Beitrag von Pete » 01 Apr 2021, 18:55

Aber auch Patek geht neue Wege. Mal wieder.

https://www.instagram.com/p/CNH4FPkrx4 ... n2k3sog1by

Benutzeravatar
Knall
Beiträge: 761
Registriert: 15 Feb 2006, 18:41

Re: Rolex stellt Submariner ein

Beitrag von Knall » 01 Apr 2021, 19:35

Übersetz doch mal.
Gruss
uwe
Das Gute ist eine Frage der Erkenntnis.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19216
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Rolex stellt Submariner ein

Beitrag von MCG » 01 Apr 2021, 19:45

Peter1070 hat geschrieben:
01 Apr 2021, 10:55
Inspiriert von dem Beispiel der Branchen-Ikone Patek Philipp beenden die Genfer den Verkauf ihres ohnehin nur noch in begrenzten Quantitäten Bestsellers Submariner in Stahl(Referenz 126610). Als Begründung heißt es, man wolle sich in der Wahrnehmung als Marke nicht auf ein Modell reduzieren lassen und dann noch auf eines bei dem das Poser-Image, statt dessen Historie und die uhrmacherischen Qualitäten im Vordergrund stehen.
Grüße vom Poser
Peter
war eindeutig überfällig... :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1948
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Rolex stellt Submariner ein

Beitrag von Pete » 01 Apr 2021, 20:15

Knall hat geschrieben:
01 Apr 2021, 19:35
Übersetz doch mal.
Gruss
uwe
Meinste das von instagram?

Bild

Aus dem Handgelenk übersetzt
Jean-Claude Biver mischt die Branche auf - wieder einmal. Mit der Ankündigung der ersten Auktion einer NFT-Uhr überhaupt, haben die wichtigsten Akteure der Branche schnell reagiert.

Thierry Stern von Patek Philippe hat heute nicht nur noch strengere Regeln für den Erhalt eines Auszugs aus dem Archiv vorgestellt, sondern auch für den Verkauf oder die Weitergabe einer Patek Philippe-Uhr: Ein Besitzer muss den NFT für seine Uhr beantragen, um sie verkaufen oder verschenken zu dürfen.

Stern betonte, wie wichtig es ist, die Familienwerte über Generationen hinweg zu schützen, und beschloss daher, ein System einzuführen, das jede Patek Philippe-Uhr noch strenger kontrolliert.

Wie sie immer sagten: 'Eine Patek Philippe besitzt man nie wirklich...'
Und zum Thema NFT gibt's eine gute Erklärung bei wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Non-Fungi ... 20Token%20(NFT,nicht%20repliziert%20oder%20zerst%C3%B6rt%20werden.

Wäre heute nicht der 1. April, ich hätt's geglaubt...

Benutzeravatar
Knall
Beiträge: 761
Registriert: 15 Feb 2006, 18:41

Re: Rolex stellt Submariner ein

Beitrag von Knall » 01 Apr 2021, 20:21

Ach, also nicht wahr :oops:
Das Gute ist eine Frage der Erkenntnis.

Antworten