IWC „Smaller“ big Pilot 43

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19224
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von MCG » 07 Apr 2021, 08:27

LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3551
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von luminor » 07 Apr 2021, 09:17

Blau an Stahlband schaut echt gut aus...
Bild
Auch der Fliegerchrono mit jetzt 41mm, sehr gut:
https://www.fratellowatches.com/iwc-pil ... -iw388103/
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9772
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von stere » 07 Apr 2021, 09:20

Hätte jörg Schauer nicht besser hinbekommen können 8)

stere

PS: https://www.iwc.com/de/de/watch-collect ... r-xpl.html :shock: :shock: :shock:
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19224
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von MCG » 07 Apr 2021, 10:39

stere hat geschrieben:
07 Apr 2021, 09:20
Hätte jörg Schauer nicht besser hinbekommen können 8)

stere

PS: https://www.iwc.com/de/de/watch-collect ... r-xpl.html :shock: :shock: :shock:
:shock: :shock: :shock:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
u2112
Beiträge: 1897
Registriert: 25 Sep 2008, 00:22

Re: IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von u2112 » 07 Apr 2021, 12:22

​So, nach einem ersten schnellen Blick, was ist mein Eindruck:

- die 43er ist eine sehr schöne reduzierte Uhr, preislich ok, Stahlbandoption sicherlich für viele in warmen Gefilden interessant

- die 41er Chronos sind jetzt keine Offenbarung, aber die Größe ist deutlich tragbarer für viele (die 43er waren schon groß an vielen Handgelenken), der Preissprung ist jetzt nicht so heftig (die vergleichbare Petit Prince liegt bei 6,9k, also bei der Stahlbandversion ein Aufpreis von 700 Euro inkl. neuem Schnellwechselsystem). Die Tag/Datum-Anzeige ist bewusst so positioniert und zwar symmetrisch in der rechten Hälfte als Balance zum Toti auf 9 - finde ich optisch ok

- der EK in blau ist sehr schön, aber wie die Mojave natürlich nur eine Randgruppen-Uhr

- die Shock Absorber ist ja mehr ein Prototyp / Technologie-Träger mit 10 Exemplaren pro Jahr; technisch gab es solche Ideen ja z.B. mal bei GO in der Sport Impact Evolution Serie und auch IWC hatte damals in der Yacht Club I einfach Gummi als Shock Absorber verbaut. Hier wird interessant, ob das mal den Weg in die echte Serie findet.

Alles im allen ok - aber kein "wow". Was ich nicht verstehe: warum sind die Klassik Mark XVIII noch auf Sellita-Basis? Das macht in dem Line-up keinen Sinn.

Und ich würde mich über ein bisschen mehr Innovationen freuen, gerade auch in den anderen Kollektionen. Das ist doch alles sehr konservative/defensiv. Das mag der Zeit geschuldet sein, aber IWC bräuchte mal wieder eine Uhr, die richtig polarisiert und breite Aufmerksamkeit schafft. More of the same wird doch irgendwann fad.

Aber vielleicht kommen da ja noch Sachen, das Jahr ist noch lang...

Gruß,
Christian

Benutzeravatar
mezdis
Beiträge: 1110
Registriert: 21 Nov 2012, 08:12

Re: IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von mezdis » 07 Apr 2021, 13:15

u2112 hat geschrieben:
07 Apr 2021, 12:22
More of the same wird doch irgendwann fad.
Da gebe ich dir grundsätzlich Recht. Aber eine andere Firma mit dem grossen R und der Krone zelebriert genau dieses Konzept seit vielen Jahren bis zum Erbrechen. Der wirtschaftliche Erfolg gibt ihnen Recht (die Jünger folgen halt mit religiös anmutender Passion).
Von daher: fad vermutlich ja, aber vielleicht braucht es genau diese Fadheit für die grosse Masse?
___________
Gruss mezdis

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9772
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von stere » 07 Apr 2021, 13:25

und ich dachte, dass Du uns Mut machst a la ´wartet mal ab und seid geduldig... da kommt noch was...´ 8) :mrgreen:

Ich glaube, bei den Fliegern traut man sich nur an zaghafte Veränderungen... muss ja eine Fliegeruhr bleiben. Ich würde mir mal wieder eine richtig schicke Inge wünschen... im Stil der 3227, nur eben flacher und bitte kein Selitta. Alle springen auf den Zug der Uhren mit integrierten Bändern auf, nur Schaffhausen hat da derzeit leider nix anzubieten :crying:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
mezdis
Beiträge: 1110
Registriert: 21 Nov 2012, 08:12

Re: IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von mezdis » 07 Apr 2021, 13:54

stere hat geschrieben:
07 Apr 2021, 13:25
und ich dachte, dass Du uns Mut machst a la ´wartet mal ab und seid geduldig... da kommt noch was...´ 8) :mrgreen:
Na ja, meine obige Aussage schliesst ja deine nicht gleichzeitig aus :wink:
___________
Gruss mezdis

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9772
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von stere » 07 Apr 2021, 13:56

mezdis hat geschrieben:
07 Apr 2021, 13:54

Na ja, meine obige Aussage schliesst ja deine nicht gleichzeitig aus :wink:
ok, dann bleibe ich gespannt.... :whistling: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11506
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von Paulchen » 09 Apr 2021, 20:29

IWC BIG PILOT’S WATCH SHOCK ABSORBER XPL

Bild
Bild

https://wornandwound.com/introducing-th ... orber-xpl/

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19022
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Apr 2021, 21:05

Optisch würg......und wieso einfach, wenn es auch kompliziert geht......einfach hat funktioniert und funktioniert noch :arrow: DS :!:

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19224
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von MCG » 09 Apr 2021, 21:12

Quadrilette172 hat geschrieben:
09 Apr 2021, 21:05
Optisch würg......und wieso einfach, wenn es auch kompliziert geht......einfach hat funktioniert und funktioniert noch :arrow: DS :!:
Weiss nicht ob die DS Technologie 30‘000G aushält... :P Ist das sinnvoll? Nö!
Sind Taucheruhren sinnvoll die den Mariengraben erreichen? Auch nö!
Sind Monduhren sinnvoll? YES❗️ :yahoo:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 4783
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von Sedi » 11 Apr 2021, 18:25

Mechanische G-Shock sozusagen. Die Explosionszeichnung hat sowas von Casio. Erinnert auch ein wenig an die Citizen "Super Tough".
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19733
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von Thomas H. Ernst » 11 Apr 2021, 18:29

MCG hat geschrieben:
09 Apr 2021, 21:12
Sind Monduhren sinnvoll? YES❗️ :yahoo:
Jetzt haste aber Glück gehabt. :mrgreen: :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1949
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: IWC „Smaller“ big Pilot 43

Beitrag von Pete » 11 Apr 2021, 18:49

Euch kann man's aber auch nicht recht machen. Wird der alte Plunder aufgewärmt, ist's langweilig. Kommt was neues, ist's auch nix :tongueout: Ist nix für meinen Arm und das Design nicht meins, aber technisch find ich sie spannend. Aber auf den zweiten Blick find ich das eckige im runden eigentlich ganz nett. Und wer braucht schon ne mechanische Uhr? Kein Mensch. Wer mehr als 150,- EUR/CHF/USD ausgibt, ist bei Schmuck oder Liebhaberei. :whistling:
Zuletzt geändert von Pete am 11 Apr 2021, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten