Tudor 2021

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1958
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Tudor 2021

Beitrag von Pete » 11 Apr 2021, 16:51

Meno hat geschrieben:
11 Apr 2021, 15:18
Wann wird sie eigentlich ausgeliefert? Juli?

Mir gefällt die Variante mit weissem ZB besonders gut! Da könnte was werden :wink:
Eigentlich sind die Tudoren, im Gegensatz zu den Roletten, ja meist sofort verfügbar. Und im Konsonantenforum hat auch schon der ein oder andere Vollzug gemeldet. Bei Bucherer.ch kann man sich aktuell jedoch nur über die Verfügbarkeit informieren lassen und mein Konzi meinte auch, es werde wohl 2 Wochen dauern. Bin auch gespannt, wenn auch mehr auf die 925 und die 18K.

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9990
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Tudor 2021

Beitrag von mhanke » 14 Apr 2021, 12:52

Bei der Tudor Panda geht im Handel ja die Post ab. Wird voll gehypt, das Modell, und es gibt schon Verkaufsanzeigen mit dem doppelten Listenpreis ... :tongueout:
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11359
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Tudor 2021

Beitrag von schlumpf » 14 Apr 2021, 14:23

Ich gebe zu, dass sie mir auch gut gefällt und ich schon zucke. Aber nicht zu mehr als Liste.
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1958
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Tudor 2021

Beitrag von Pete » 14 Apr 2021, 14:26

Wer mehr als Liste zahlt, hat die Kontrolle über sein Leben/Uhrenhobby verloren :mrgreen: :wink:

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9990
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Tudor 2021

Beitrag von mhanke » 14 Apr 2021, 14:26

Würde ich bei Tudor sowieso nicht. Normalerweise sind die Modelle nur kurze Zeit nach der Einführung gut verfügbar.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19130
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Tudor 2021

Beitrag von Quadrilette172 » 14 Apr 2021, 15:39

Pete hat geschrieben:
14 Apr 2021, 14:26
Wer mehr als Liste zahlt, hat die Kontrolle über sein Leben/Uhrenhobby verloren :mrgreen: :wink:
:thumbsup:

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1958
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Tudor 2021

Beitrag von Pete » 14 Apr 2021, 17:08

mhanke hat geschrieben:
14 Apr 2021, 14:26
Würde ich bei Tudor sowieso nicht. Normalerweise sind die Modelle nur kurze Zeit nach der Einführung gut verfügbar.

Marcus
Früher, vor vier Jahren, gab's als Eingeborener beim Dorfkonzi sogar noch Prozente auf Rolex. Jetzt ist die Kette mit dem grossen B hier, da frag ich gar nicht mal. Die Verfügbarkeit ist bei Tudor mittelfristig wirklich gut. Hat man damals bei der GMT gesehen, dass es sich auch dort schnell und rasch eingependelt hat. Für die 925 kann ich mir durchaus vorstellen, dass es hier Wartelisten geben wird. Die goldene wird sicher zackig verfügbar sein :whistling:

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19349
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Tudor 2021

Beitrag von MCG » 19 Apr 2021, 21:42

MCG hat geschrieben:
07 Apr 2021, 21:58
Das Silbergehäuse hat was! Speziell weil es auch auf der Seite gebürstet ist! :thumbsup:
Gehe aber davon aus, dass es weicher als Stahl ist und dementsprechend anfällig im praktischen Gebrauch…
ein lesenswerter Artikel von Hoodinke!
bringt es gab ziemlich auf den Punkt: https://www.hodinkee.com/articles/tudor ... TnhfQOqlZU
:thumbsup:

Bild

wenn ich nicht schon eine BB58 hätte, ja dann… … :oops:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3577
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Tudor 2021

Beitrag von luminor » 04 Mai 2021, 22:38

Da kommt nochmal was:
Bild
Wiederbelebung der Kooperation mit der franz. Marine
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11359
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Tudor 2021

Beitrag von schlumpf » 05 Mai 2021, 08:47

Vielleicht mal eine Sonderserie. :wink: Ich erinnere mich noch an einen Film von vor Jahren über die IWC und die Minentaucher der Bundesmarine. Da erzählte einer, zum Tauchen benutzte man die Uhren nicht, vielleicht mal in der Disco. Am Ende sollte man die Uhren wohl auch wieder abgeben, natürlich sind alle "verlorengegangen". :whistling: Heute begehrte und teure Sammlerstücke.
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1958
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Tudor 2021

Beitrag von Pete » 06 Mai 2021, 11:10

schlumpf hat geschrieben:
05 Mai 2021, 08:47
Vielleicht mal eine Sonderserie. :wink: Ich erinnere mich noch an einen Film von vor Jahren über die IWC und die Minentaucher der Bundesmarine. Da erzählte einer, zum Tauchen benutzte man die Uhren nicht, vielleicht mal in der Disco. Am Ende sollte man die Uhren wohl auch wieder abgeben, natürlich sind alle "verlorengegangen". :whistling: Heute begehrte und teure Sammlerstücke.
Der Disco-Diver :mrgreen: Wer aber mal KSK- oder KRK-Soldaten im Ausgang erlebt hat, weiss dass die Uhr auch dort einiges abkönnen muss :whistling:

Antworten