Cartier Tank Must Solar

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19349
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Cartier Tank Must Solar

Beitrag von MCG » 09 Apr 2021, 23:50

Eine interessante „Neuerscheinung“: durch und durch klassisch, und trotzdem mit neuester Technologie versehen. 16 Jahre Betriebsleistung, dank Solar Unterstützung, welche nota bene nur durch die Ziffern kommt! :thumbsup: :o

https://www.hodinkee.com/articles/solar ... oZZdFnSIq4

Bild
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25901
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Cartier Tank Must Solar

Beitrag von kochsmichel » 10 Apr 2021, 10:31

Damit dir auch einer antwortet.. :mrgreen: :

L2L dürfte für dich passen und MSRP ist okay.
B2C für MCG wäre denkbar.. 8)
Light side of the mood!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19349
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Cartier Tank Must Solar

Beitrag von MCG » 10 Apr 2021, 22:16

Danke! 😃 Leider sind Quarzuhren, auch solarbetriebene, nicht so meins… 🙈🤷🏼‍♂️😉
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1958
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Cartier Tank Must Solar

Beitrag von Pete » 10 Apr 2021, 23:19

MCG hat geschrieben:
10 Apr 2021, 22:16
Danke! 😃 Leider sind Quarzuhren, auch solarbetriebene, nicht so meins… 🙈🤷🏼‍♂️😉
Also ich find die gut! Den meisten Kunden wird's recht sein. Anziehen und um nix kümmern und dann noch irgendwie nachhaltig. Lediglich das Lederband fand ich nicht so schick. Bis ich dann gesehen hab, dass es gar nicht aus Leder ist. Sondern aus dem Thurgau :whistling: :mrgreen:

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19349
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Cartier Tank Must Solar

Beitrag von MCG » 10 Apr 2021, 23:23

Pete hat geschrieben:
10 Apr 2021, 23:19
MCG hat geschrieben:
10 Apr 2021, 22:16
Danke! 😃 Leider sind Quarzuhren, auch solarbetriebene, nicht so meins… 🙈🤷🏼‍♂️😉
Bis ich dann gesehen hab, dass es gar nicht aus Leder ist. Sondern aus dem Thurgau :whistling: :mrgreen:
Aus Äpfel? :shock: :o :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18310
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Cartier Tank Must Solar

Beitrag von jeannie » 11 Apr 2021, 07:42

MCG hat geschrieben:
10 Apr 2021, 23:23
Aus Äpfel? :shock: :o :mrgreen:
the straps – in black, blue, or light green – are made from non-animal leather, produced from scraps of apples grown for the food industry (in Switzerland, Italy, and Germany, says Cartier).
"non animal leather" ist so ein Widerspruch in sich. Wenn schon, dann "non-synthetic leatherette"
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19130
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Cartier Tank Must Solar

Beitrag von Quadrilette172 » 11 Apr 2021, 09:57

MCG hat geschrieben:
10 Apr 2021, 23:23
Pete hat geschrieben:
10 Apr 2021, 23:19
MCG hat geschrieben:
10 Apr 2021, 22:16
Danke! 😃 Leider sind Quarzuhren, auch solarbetriebene, nicht so meins… 🙈🤷🏼‍♂️😉
Bis ich dann gesehen hab, dass es gar nicht aus Leder ist. Sondern aus dem Thurgau :whistling: :mrgreen:
Aus Äpfel? :shock: :o :mrgreen:
Aus Thurgaueren :!: :whistling:

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9497
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Cartier Tank Must Solar

Beitrag von Hertie » 11 Apr 2021, 10:20

Mostindisches Plastik-Plankton aus dem Bodensee. :whistling:
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 bereits im virtuellen Schlafsack vor der Türe wartend.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19349
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Cartier Tank Must Solar

Beitrag von MCG » 11 Apr 2021, 10:36

Quadrilette172 hat geschrieben:
11 Apr 2021, 09:57
MCG hat geschrieben:
10 Apr 2021, 23:23
Pete hat geschrieben:
10 Apr 2021, 23:19


Bis ich dann gesehen hab, dass es gar nicht aus Leder ist. Sondern aus dem Thurgau :whistling: :mrgreen:
Aus Äpfel? :shock: :o :mrgreen:
Aus Thurgaueren :!: :whistling:
Das wäre dann Nicht-Vegan... :whistling:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19130
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Cartier Tank Must Solar

Beitrag von Quadrilette172 » 11 Apr 2021, 12:02

MCG hat geschrieben:
11 Apr 2021, 10:36
Quadrilette172 hat geschrieben:
11 Apr 2021, 09:57
MCG hat geschrieben:
10 Apr 2021, 23:23


Aus Äpfel? :shock: :o :mrgreen:
Aus Thurgaueren :!: :whistling:
Das wäre dann Nicht-Vegan... :whistling:
Aber auf jeden Fall künstlich.......... :mrgreen:

Tony Montana
Beiträge: 165
Registriert: 06 Mär 2008, 23:19

Re: Cartier Tank Must Solar

Beitrag von Tony Montana » 15 Apr 2021, 07:55

Was ist an dieser Technologie so besonders? Citizen macht es doch jahrelang so oder gibt es da ein Unterschied?

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19833
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Cartier Tank Must Solar

Beitrag von Thomas H. Ernst » 15 Apr 2021, 10:43

Tony Montana hat geschrieben:
15 Apr 2021, 07:55
Was ist an dieser Technologie so besonders? Citizen macht es doch jahrelang so oder gibt es da ein Unterschied?
Man muss Werbesprüche immer differenziert betrachten: Es ist die neueste Technologie "für Cartier", nicht grundsätzlich.
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19349
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Cartier Tank Must Solar

Beitrag von MCG » 15 Apr 2021, 12:32

ich finde cool, dass das Zifferblatt halt trotzdem wie ein Zifferblatt ausschaut, und dass die benötigte Energie ausschliesslich über die Schlitze der Ziffern kommen kann… :thumbsup: :idea:
LG aus Mostindien - Markus

Antworten