Handelsblatt: Was deutsche Uhrensammler von britischen unterscheidet

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1249
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Handelsblatt: Was deutsche Uhrensammler von britischen unterscheidet

Beitrag von SteveMcQueen » 24 Apr 2021, 17:06

Was deutsche Uhrensammler von britischen unterscheidet

"Nicht die Aussicht auf Rendite steht beim Kauf von gebrauchten Luxusuhren im Vordergrund, zeigt eine Umfrage. Und es gibt landesspezifische Eigenheiten."
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Originale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19349
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Handelsblatt: Was deutsche Uhrensammler von britischen unterscheidet

Beitrag von MCG » 24 Apr 2021, 19:05

Eventuell etwas stark generealisiert... ☺️
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
o.v.e
Beiträge: 4925
Registriert: 08 Apr 2008, 11:36
Wohnort: Högboträsk

Re: Handelsblatt: Was deutsche Uhrensammler von britischen unterscheidet

Beitrag von o.v.e » 24 Apr 2021, 20:25

Jedenfalls wissen wir jetzt wo die ganzen vintage Submariner geblieben sind. :mrgreen:
Ardnut since 1988!

Je suis Charlie et je suis Ahmed.

Antworten