Swatch scheint nicht an Kering interessiert…

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19946
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Swatch scheint nicht an Kering interessiert…

Beitrag von MCG » 20 Mai 2021, 15:17

Kering geht es nicht gut - so munkelt man in der Branche…

https://www.montres-de-luxe.com/Swatch- ... 16679.html

Nun ja, scheint mir nicht abwegig zu sein, diese beiden Nichen Brands (GP und UN) haben es sicher nicht einfach! Speziell auch im Hinblick auf die eher spezielle Modell Politik…
:whistling:

Auf alle Fälle scheint Nick nicht interessiert zu sein. Aber er schliesst es nicht aus andere Uhrenmarken übernehmen zu wollen, wenn sich die Gelegenheit erbiete…
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1309
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Re: Swatch scheint nicht an Kering interessiert…

Beitrag von SteveMcQueen » 21 Mai 2021, 13:18

Erreur 404 - Contenu introuvable
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Originale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19946
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Swatch scheint nicht an Kering interessiert…

Beitrag von MCG » 21 Mai 2021, 13:21

SteveMcQueen hat geschrieben:
21 Mai 2021, 13:18
Erreur 404 - Contenu introuvable
Ups! Das war gestern aber noch da! :shock:

Hier auf english: https://ww.fashionnetwork.com/news/Swat ... 03554.html
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 10075
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Swatch scheint nicht an Kering interessiert…

Beitrag von mhanke » 22 Mai 2021, 15:03

Mit Blick auf die taktischen Avancen/Rückzieher/Dementis/Bestätigungen seines Vaters würde ich Hayeks Aussagen doch - wie sagt man so schön? - cum grano salis nehmen .... UN würde jene technische Kompetenz in die SwatchGroup bringen, mit welcher sich Breguet und Blancpain schwer tun, sie überzeugend rüberzubringen. Der alte Hayek hatte über die Jahre schon Kaufanbote für UN erstellt (inoffiziell, direkt an Rolf Schnyder gerichtet), und ich sehe nicht, dass sich die Umstände mittlerweile so sehr geändert hätten.

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
u2112
Beiträge: 1927
Registriert: 25 Sep 2008, 00:22

Re: Swatch scheint nicht an Kering interessiert…

Beitrag von u2112 » 19 Jul 2021, 23:58

... es scheint jetzt hier in eine ganz andere Richtung zu gehen:

https://blickpunktjuwelier.de/managemen ... x-geplant/

40 Mio. Verlust bei 80 Mio. Umsatz wäre schon ein sehr beeindruckende Leistung und bei einem MBO dürfte wohl nur ein Bruchteil der ursprünglichen Investitionen für Kering realisierbar sein.

Ich bin mal gespannt, wer da noch seinen Hut in den Ring wirft. Strategisch würde es ja z.B. für die großen Retailer (Bucherer, Wempe, WoS...) Sinn machen, sich sowas ganz genau anzuschauen. Auch LVMH wird da sicher Interesse haben, allein schon aus Ego-Gründen :wink: ...

Gruß,
Christian

Antworten