Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3234
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von unnnamed » 25 Mai 2021, 13:37

Hui wie ätzend diese Stimme. Scheint sich an 20jährige zu wenden der Produktfilm :mrgreen:
Gruß Bernd

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19946
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von MCG » 25 Mai 2021, 13:50

Geil gemacht❣️ Die Jungs haben es drauf! Jung, schnell, abenteuerlich, dynamisch!
Sorry Bernd… :mrgreen:
Stärkt auch irgendwie der Omega den Rücken… :thumbsup:

Ich warte sicher auf die 39 mm Variante, wenn sie dann überhaupt kommt… :whistling:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19570
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von Quadrilette172 » 25 Mai 2021, 13:54

unnnamed hat geschrieben:
25 Mai 2021, 13:37
Hui wie ätzend diese Stimme. Scheint sich an 20jährige zu wenden der Produktfilm :mrgreen:
Wie DD aufgepeppt :!:

Die Uhr empfinde ich als langweilig...............

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26071
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von kochsmichel » 25 Mai 2021, 13:58

Das Schöne ist, dass ich weiß, dass dieses Marketing der Zielgruppe gefällt. Das Schlimme ist, dass es mich mittelfristig nerven könnte und Tudor sich aus meiner Longlist verabschiedet. Vielleicht auch nicht. Hat weiterhin Kredit bei mir und ich hab ja eine. Abgesehen davon... Ne neue Black Bay 🥱

Zur Uhr als solche: empfinde es als tolles Gesamtpaket
Light side of the mood!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19946
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von MCG » 25 Mai 2021, 14:05

kochsmichel hat geschrieben:
25 Mai 2021, 13:58
Ne neue Black Bay 🥱

Zur Uhr als solche: empfinde es als tolles Gesamtpaket
… ist halt wie eine neue Sub oder eine neue Speedmaster.
Zum Glück hat sich nichts am Design verändert! Nicht mal an der Grösse… :oops:
Hier wurde ja defakto alles beim (guten) alten belassen und mit neuen Materialien verbessert.
Preis: 4500.—
LG aus Mostindien - Markus

pasquale
Beiträge: 169
Registriert: 21 Jul 2014, 17:31
Wohnort: Luzern
Interessen: Skifahren / Schwimmen / Tauchen / Reisen
Tätigkeit: Business Development

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von pasquale » 25 Mai 2021, 14:33

MCG hat geschrieben:
25 Mai 2021, 14:05
kochsmichel hat geschrieben:
25 Mai 2021, 13:58

Zur Uhr als solche: empfinde es als tolles Gesamtpaket
… ist halt wie eine neue Sub oder eine neue Speedmaster.
Zum Glück hat sich nichts am Design verändert! Nicht mal an der Grösse… :oops:
Hier wurde ja defakto alles beim (guten) alten belassen und mit neuen Materialien verbessert.
Preis: 4500.—
Sehe ich auch so.
CHF 4'500.- ist schon nicht billig.
900.- Aufpreis zum Stahlmodell (mit Stahl-Armband) bzw. 1'200.- mit Textilarmband zur 'normalen' BB geht wohl schon in Ordnung.
Im Silbergehäuse kostet die BB58 4'100

Etwas in Keramik (nicht von Rado und in einer für mich tragbaren Grösse) möchte ich schon lange mal 🤔

A propos BB58
@Markus: meinst du, Tudor bringt Keramik auch hier?

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19946
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von MCG » 25 Mai 2021, 14:39

Gute Frage. Die BB58 war ja so etwas Vintage-inspired…
Wahrscheinlich nicht dieses Jahr… :whistling:
Aber, da sie nicht limitiert ist, kannst du einfach warten (wenn du warten kannst)… :whistling: :mrgreen:

Ps: https://monochrome-watches.com/tudor-bl ... eMSa08oxK0


Bild
LG aus Mostindien - Markus

pasquale
Beiträge: 169
Registriert: 21 Jul 2014, 17:31
Wohnort: Luzern
Interessen: Skifahren / Schwimmen / Tauchen / Reisen
Tätigkeit: Business Development

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von pasquale » 25 Mai 2021, 14:48

Soeben noch ein bisschen weitergestöbert.
Gibt ein paar Dinge, die mich nicht so überzeugen.

- Zahlen auf Lünette sind ja absolut nicht ablesbar. Auch wenn die wenigsten Käufer die Uhr zum Tauchen brauchen, finde ich das irgendwie schade bei einem Diver
- die Lünette ist aus "black-PVD-treated 316L Steel" nur die Zahlenscheibe ist aus Keramik
- Ebenfalls Krone, Schliesse und Gehäuseboden sind nur schwarz Pulverbeschichtet

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10771
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von Heinz-Jürgen » 25 Mai 2021, 17:34

kochsmichel hat geschrieben:
25 Mai 2021, 13:58
... Hat weiterhin Kredit bei mir und ich hab ja eine. Abgesehen davon... Ne neue Black Bay 🥱

Zur Uhr als solche: empfinde es als tolles Gesamtpaket
Wir sind da wie so oft einer Meinung und haben damals (ist auch schon wieder 3 1/2 oder mehr Jahre her...*) ja beide die "neue" Black Bay gekauft. An meiner erfreue ich mich immer noch und "brauche" keine zweite.

Wenn überhaupt, müsste mir schon jemand einen vernünftigen Preis für meine zahlen und ich müsste auf die neue einen gescheiten Rabatt bekommen, dann käme ich ins Grübeln.

*) und übermorgen ist schon wieder Donnerstag :mrgreen: (Insider :wink: )
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26071
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von kochsmichel » 25 Mai 2021, 17:44

Amen :mrgreen:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
PinkFloyd
Beiträge: 11135
Registriert: 15 Feb 2006, 11:29

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von PinkFloyd » 25 Mai 2021, 17:49

Und dann käme ich noch ins Schleudern, ob es nicht doch der neue Chrono werden sollte :?
Beste Grüße
... FAILURE IS NOT AN OPTION

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26071
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von kochsmichel » 25 Mai 2021, 18:27

PinkFloyd hat geschrieben:
25 Mai 2021, 17:49
Und dann käme ich noch ins Schleudern, ob es nicht doch der neue Chrono werden sollte :?
Warte doch ab, bis der METAS zertifiziert in Keramik kommt. Dann hast du Technologie von Rolex, Breitling und Tudor mit von Omega mitentwickelten Standards in einer Uhr! Dann noch ein IWC Band dran montieren.... :idea:
Light side of the mood!

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11803
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von Paulchen » 25 Mai 2021, 18:35

kochsmichel hat geschrieben:
25 Mai 2021, 18:27
PinkFloyd hat geschrieben:
25 Mai 2021, 17:49
Und dann käme ich noch ins Schleudern, ob es nicht doch der neue Chrono werden sollte :?
Warte doch ab, bis der METAS zertifiziert in Keramik kommt. Dann hast du Technologie von Rolex, Breitling und Tudor mit von Omega mitentwickelten Standards in einer Uhr! Dann noch ein IWC Band dran montieren.... :idea:
und Preis von ALS? :mrgreen:
H-P

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 26071
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von kochsmichel » 25 Mai 2021, 18:42

Paulchen hat geschrieben:
25 Mai 2021, 18:35
kochsmichel hat geschrieben:
25 Mai 2021, 18:27
PinkFloyd hat geschrieben:
25 Mai 2021, 17:49
Und dann käme ich noch ins Schleudern, ob es nicht doch der neue Chrono werden sollte :?
Warte doch ab, bis der METAS zertifiziert in Keramik kommt. Dann hast du Technologie von Rolex, Breitling und Tudor mit von Omega mitentwickelten Standards in einer Uhr! Dann noch ein IWC Band dran montieren.... :idea:
und Preis von ALS? :mrgreen:
Das trauen die sich nicht. :lol: So in der Range von 6 - 7 K Euro ist Platz. Dann aber auch nicht in Vollkeramik, sondern so wie hier in Teilen PVD-beschichtet.
Light side of the mood!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19946
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Was gibt's denn da wieder bei Tudor?

Beitrag von MCG » 25 Mai 2021, 19:55

kochsmichel hat geschrieben:
25 Mai 2021, 18:42
Paulchen hat geschrieben:
25 Mai 2021, 18:35
kochsmichel hat geschrieben:
25 Mai 2021, 18:27


Warte doch ab, bis der METAS zertifiziert in Keramik kommt. Dann hast du Technologie von Rolex, Breitling und Tudor mit von Omega mitentwickelten Standards in einer Uhr! Dann noch ein IWC Band dran montieren.... :idea:
und Preis von ALS? :mrgreen:
Das trauen die sich nicht. :lol: So in der Range von 6 - 7 K Euro ist Platz. Dann aber auch nicht in Vollkeramik, sondern so wie hier in Teilen PVD-beschichtet.
Lünette in Keramik macht wenig Sinn… 🤷🏼‍♂️
LG aus Mostindien - Markus

Antworten