Bugatti Smartwatch

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Antworten
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3099
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Bugatti Smartwatch

Beitrag von unnnamed » 27 Mai 2021, 20:20

Aloha zusammen, wie wir auf Hawaii sagen.

Ich dachte erst, dass mir jemand eine Fotomontage unter die Nase reibt als ich das hier sah:

https://www.kickstarter.com/projects/bu ... escription

Was haben wir da alles an Deignanleihen? Übersehe ich noch was?

- Rolex
- Hublot
- Zenith

Einmal in den Topf und großzügig gerührt (vermutlich auch noch geschüttelt).

Wie sagt man so schön, "Schuster bleib bei deinen Leisten" :whistling:
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19234
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Bugatti Smartwatch

Beitrag von Quadrilette172 » 27 Mai 2021, 21:05

Muss Mann nicht haben.....irgendwer wirds trotzdem kaufen :shock:

Benutzeravatar
jeannie
Beiträge: 18333
Registriert: 15 Feb 2006, 11:17
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Bugatti Smartwatch

Beitrag von jeannie » 27 Mai 2021, 23:36

unnnamed hat geschrieben:
27 Mai 2021, 20:20
Einmal in den Topf und großzügig gerührt (vermutlich auch noch geschüttelt).
Wenn das ein Vorwurf sein soll, dann wird er ins Leere greifen. Jedes Element einer Uhr wurde schon x-mal gestaltet und in jeder Uhr wird man Aehnlichkeiten zu bereits bestehenden Uhren, auch anderer Marken, finden.

Die Kunst ist es, aus den allgemein akzeptierten Formen eine stimmige Kombination zu finden. Wenn alles, aber auch alles stimmt, dann wird am Schluss so ein langweiliges Modell wie die Omega Speedmaster draus.

Es ist nun mal so, dass der Kunde Otto Normalverbraucher gewisse Formen an seiner Uhr braucht, um sie als Uhr zu akzeptieren. Wieso denn sonst gibt es fast keine dreieckige Uhren? Weil es dann gleich heisst: "So sieht doch keine Uhr aus." Oder noch ärger: "So was hat noch keiner gemacht." (Also dreieckige Uhren hat ja schon mal jemand gemacht. :whistling:
http://www.watchtools.ch Uhrenwerkzeug, direkt aus der Schweiz.

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1661
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Bugatti Smartwatch

Beitrag von 10buddhist » 28 Mai 2021, 11:54

Jetzt sei doch nicht so kleinlich, Bernd! :roll: Das, worum es geht, steht doch rechts auf der Website und noch nicht mal im Kleingedruckten:

„Unterstütze ein Projekt ohne Belohnung; einfach, weil es dich anspricht.“

Du bekommst dann für schlappe 10 E-Uro zwar nicht den lang ersehnten Bugatti, aber ein anerkennendes Schulterklopfen – und das ist doch schließlich auch was wert! :thumbsup: :mrgreen:
Gruß Jürgen

»Merk Dich Dat!«☝️🧐

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1661
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Bugatti Smartwatch

Beitrag von 10buddhist » 28 Mai 2021, 12:17

jeannie hat geschrieben:
27 Mai 2021, 23:36
Jedes Element einer Uhr wurde schon x-mal gestaltet und in jeder Uhr wird man Aehnlichkeiten zu bereits bestehenden Uhren, auch anderer Marken, finden.
Ist zwar ein Allgemeinplätzchen, das auch für Autos, Kühlschränke und Kondome gilt, aber grundsätzlich richtig.

Dennoch gibt es Ideen, die zum ersten Mal gedacht bzw. umgesetzt wurden: im Uhren-Design z.B. ein Wendegehäuse oder ein dezentral gestaltetes Zifferblatt mit Großdatum.

jeannie hat geschrieben:
27 Mai 2021, 23:36
Wenn alles, aber auch alles stimmt, dann wird am Schluss so ein langweiliges Modell wie die Omega Speedmaster draus.
Ein böser Satz, den ich gleich mal widerlegen will …☝️🧐
.
.
.
.
.
. ich überlege noch …🤔
.
.
.
.
:roll:
Gruß Jürgen

»Merk Dich Dat!«☝️🧐

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 19234
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Bugatti Smartwatch

Beitrag von Quadrilette172 » 28 Mai 2021, 12:27

10buddhist hat geschrieben:
28 Mai 2021, 12:17
..........oder ein dezentral gestaltetes Zifferblatt mit Großdatum...............

Ohne den Beweis spontan antreten zu können würde ich trotzdem die Vermutung in den Raum stellen, dass so was in der TU-Welt durchaus schon vorgekommen sein könnte.........

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1661
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Bugatti Smartwatch

Beitrag von 10buddhist » 28 Mai 2021, 12:46

Quadrilette172 hat geschrieben:
28 Mai 2021, 12:27
10buddhist hat geschrieben:
28 Mai 2021, 12:17
..........oder ein dezentral gestaltetes Zifferblatt mit Großdatum...............

Ohne den Beweis spontan antreten zu können würde ich trotzdem die Vermutung in den Raum stellen, dass so was in der TU-Welt durchaus schon vorgekommen sein könnte.........
„Beweiiiisen!“ – Die drei Bärchen zu Käpt‘n Blaubär
Gruß Jürgen

»Merk Dich Dat!«☝️🧐

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19529
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Bugatti Smartwatch

Beitrag von MCG » 28 Mai 2021, 16:00

10buddhist hat geschrieben:
28 Mai 2021, 12:17
jeannie hat geschrieben:
27 Mai 2021, 23:36
Wenn alles, aber auch alles stimmt, dann wird am Schluss so ein langweiliges Modell wie die Omega Speedmaster draus.
Ein böser Satz, den ich gleich mal widerlegen will …☝️🧐
.
.
. ich überlege noch …🤔
.
.
:roll:
Dünnes Eis, sehr dünnes Eis, wie Thomas sagen würde… :mrgreen: :angry: :angry:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
schlumpf
Beiträge: 11378
Registriert: 15 Feb 2006, 12:37
Wohnort: Köln

Re: Bugatti Smartwatch

Beitrag von schlumpf » 28 Mai 2021, 17:20

Wer steckt denn hinter der Idee? Man musste sicher eine Menge Geld abdrücken, denn Name und Logo sind ja geschützt. Und Bugatti selbst (VW) muss doch kein Kickstartprojekt anstoßen. - Das Ziffernblatt finde ich sehr 'flach' optisch, gefällt mir nicht so. Ansonsten: Ganz nett, für kleines Geld. :whistling:
Schöne Uhrengrüße, Gerhard

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19529
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Bugatti Smartwatch

Beitrag von MCG » 28 Mai 2021, 18:26

schlumpf hat geschrieben:
28 Mai 2021, 17:20
Das Ziffernblatt finde ich sehr 'flach' optisch, gefällt mir nicht so.
Stimmt! :mrgreen: Das ist dann vielleicht nicht so smart an der Smartwatch … :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Antworten