Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2916
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von unnnamed » 20 Mär 2020, 14:22

mr2680 hat geschrieben: 20 Mär 2020, 10:03 Bild
:thumbsup:

Das ist die mit dem MHVJ Innenleben, nicht?
Gruß Bernd

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18220
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 20 Mär 2020, 15:21

10buddhist hat geschrieben: 20 Mär 2020, 13:45
MCG hat geschrieben: 20 Mär 2020, 10:53 etwas Schimmer und Glanz in diesem herrlichen Licht… 😍

Bild
Rund zwei Jahrzehnte lang ist es mir gelungen, die Speedy als „gepflegte Langeweile“ abzuhaken, und jetzt kommst du ständig mit solchen Fotos! :angry:

Wie viele davon hast du eigentlich?
🤷‍♂️😅
Danke Dir... :oops: :D
Mittlerweile 3 - ich befürchte es könnte nochmals eine kommen... :whistling:
LG aus Mostindien - Markus

möhne
Beiträge: 3735
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von möhne » 20 Mär 2020, 15:22

SteveMcQueen hat geschrieben: 19 Mär 2020, 18:32
unnnamed hat geschrieben: 19 Mär 2020, 18:11 Bild
Ich finde die Porno-Sub klasse. 8)
:thumbsup: Ich auch, aber ich glaube ich würde mich nicht trauen, die zu tragen....
Trotzdem ein geiles Teil.

Gruß!

Klaus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18220
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 20 Mär 2020, 15:23

mrdata hat geschrieben: 20 Mär 2020, 11:48
MCG hat geschrieben: 20 Mär 2020, 10:53 etwas Schimmer und Glanz in diesem herrlichen Licht… 😍

Bild
Hässliches Teil :tongueout:
Ging mir vor der Rolex aber genau so :rofl:
schlechter Vergleich... 😇😉🤗
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18220
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 20 Mär 2020, 15:23

möhne hat geschrieben: 20 Mär 2020, 15:22
SteveMcQueen hat geschrieben: 19 Mär 2020, 18:32
unnnamed hat geschrieben: 19 Mär 2020, 18:11 Bild
Ich finde die Porno-Sub klasse. 8)
:thumbsup: Ich auch, aber ich glaube ich würde mich nicht trauen, die zu tragen....
Trotzdem ein geiles Teil.

Gruß!

Klaus
geht mir genau gleich... 👍🏻😅
LG aus Mostindien - Markus

möhne
Beiträge: 3735
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von möhne » 20 Mär 2020, 15:24

MCG hat geschrieben: 20 Mär 2020, 10:53 etwas Schimmer und Glanz in diesem herrlichen Licht… 😍

Bild
Die finde ich absolut 😍😍.

Gruß!


Klaus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18220
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 20 Mär 2020, 15:30

möhne hat geschrieben: 20 Mär 2020, 15:24
MCG hat geschrieben: 20 Mär 2020, 10:53 etwas Schimmer und Glanz in diesem herrlichen Licht… 😍

Bild
Die finde ich absolut 😍😍.

Gruß!

Klaus
Danke Klaus! :oops: :D
LG aus Mostindien - Markus

möhne
Beiträge: 3735
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von möhne » 20 Mär 2020, 15:36

mr2680 hat geschrieben: 20 Mär 2020, 10:03 Bild
Meine Frau findet das Hemd schön :rofl: :yahoo: :thumbsup: :!: KEIN WITZ!!

Die Uhr gefällt Ihr auch.


Gruß!


Klaus

möhne
Beiträge: 3735
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von möhne » 20 Mär 2020, 15:37

unnnamed hat geschrieben: 20 Mär 2020, 14:22
mr2680 hat geschrieben: 20 Mär 2020, 10:03 Bild
:thumbsup:

Das ist die mit dem MHVJ Innenleben, nicht?
Hallo Bernd,

Könntest du mir das bitte in Normalsprech übersetzen? :D

Gruß!

Klaus

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1111
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 20 Mär 2020, 16:32

möhne hat geschrieben: 20 Mär 2020, 15:37 Könntest du mir das bitte in Normalsprech übersetzen? :D
MHVJ ist ein Auftragsfertiger in der Schweiz. MHVJ = Manufacture Horlogère du Vallée de Joux. Gehört, wenn mich nicht alles täuscht, zu Festina.

Und ja, Bernd, in der gezeigten Uhr ist ein von MHVJ für Wempe gefertigtes Kaliber eingeschalt.
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2916
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von unnnamed » 20 Mär 2020, 17:54

MCG hat geschrieben: 20 Mär 2020, 15:23
möhne hat geschrieben: 20 Mär 2020, 15:22
SteveMcQueen hat geschrieben: 19 Mär 2020, 18:32

Ich finde die Porno-Sub klasse. 8)
:thumbsup: Ich auch, aber ich glaube ich würde mich nicht trauen, die zu tragen....
Trotzdem ein geiles Teil.

Gruß!

Klaus
geht mir genau gleich... 👍🏻😅
Höre ich viel zu oft, dass die Leute meinen, sowas nicht tragen zu können. :shock:

Die Uhr fällt keinem Watz auf. Naja, vielleicht lenken meine schlabberigen Hosen, der Vollbart
und die gern sehr bunten Hemden auch zu sehr ab :rofl:
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18880
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Thomas H. Ernst » 20 Mär 2020, 18:00

unnnamed hat geschrieben: 20 Mär 2020, 17:54Höre ich viel zu oft, dass die Leute meinen, sowas nicht tragen zu können. :shock:
Klar geht das. Ich taste mich langsam ran, bin derzeit bei Bicolor. :whistling:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
Red hot chili
Beiträge: 1759
Registriert: 19 Aug 2010, 10:09

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Red hot chili » 20 Mär 2020, 18:06

MCG hat geschrieben: 19 Mär 2020, 18:39
Red hot chili hat geschrieben: 19 Mär 2020, 13:31
3fe hat geschrieben: 19 Mär 2020, 10:19 Seit dem Kauf am Arm festgebissen - da darf sie zum Feiertag natürlich auch bleiben 8)

Bild
Schönes Bild. :thumbsup:

Bei mir ist es heute mal wieder die blaue Hyperchrome.
Allerdings nun endlich am selbst gedengelten braunen Nubuk.

Bild
hey, schönes Band! 👍🏻😮 Selbst gemacht? Erzähl mehr...

Hmmmm, da ist eigentlich nicht viel dazu zu sagen......
(wenn ich mir jetzt im Nachhinein nochmal den nun doch wieder ellenlangen Text so anschaue, dann strafe ich mich gerade selber der Lüge )

Ich bekam halt nirgendwo ein solches Lederband her wie ich mir dies gewünscht hatte, mit abgerundeter 3mm Bombierung, welche zudem sanft zum Bandende hin ausläuft, mit Rundanstoß, in 21 mm Breite, aus Nubukleder, in der richtigen Farbe und der entsprechenden Verarbeitungsqualität, usw. usw..
Und ich hab wirklich so gut wie alle Anbieter durch........ :-( (ja, ich kenn die Liste mit entsprechenden Anbietern).

Also hab ich mich halt kurzerhand mal dran gemacht mir solche Bänder selber anzufertigen.
Allerdings, keine Sorge, ich bin für niemanden irgendeine Konkurrenz, denn ich habe nicht vor solche Bänder außer für mich selbst auch noch für andere Leute anzufertigen. ;-)

Und nicht wundern das jene Bänder weder über entsprechende Schlaufen noch gar irgendwelche Löcher verfügen, denn ich nutze hierfür grundsätzlich solch Faltschließen wie für Omega, Rado, Tag Heuer, Strapcode usw., bei denen dies nicht erforderlich ist.
Und die entsprechenden Löcher, oder besser gesagt das eine Loch welches ich dann tatsächlich benötige, dass passe ich mir dann jeweils entsprechend an.
So erspare ich mir die Armada von unnützen Löchern im „Lochteil“ der Bänder. ;-)
Und ja, jene Bänder sollten ganz bewusst etwas rustikaler ausschauen.
Ich fand das dies einen schönen Kontrast zur ansonsten doch recht cleanen Hyperchrome ergibt.

Das schwierigste hierbei war allerdings noch der dafür noch nötige „Umbau“ am Gehäuse der Hyperchrome, da bei dieser Uhr in der Serie die Bohrungen zur Aufnahme der Federstege sich doch recht weit vom Gehäuse entfernt befinden, und somit ein doch recht großer Spalt entstanden wäre, wenn man eine solches Lederband an der Uhr montiert.
Etwas das ich nun aber mal so gar nicht leiden mag.
Und so musste ich mich halt wohl oder übel dran machen in die Hörner 4 neue Bohrungen an dafür geeigneter Stelle in die ultraharte Ceramic zu bohren.
Und ich kann Euch sagen, das war ein Akt, aber wirklich vom allerfeinsten.....
Wie allerdings wohl unschwer erkennbar ist, ist mir auch das ganz gut gelungen , nachdem ich mir entsprechende Werkzeuge dann auch noch selber hergestellt hatte.

Das ich mir dazu passend dann auch noch spezielle Federstege selber biegen musste (ich nutze für fast alle meine Uhren fast nur noch solche Federstege: https://www.minott-center.com/minott-fe ... e/a-28293/
…., die es nun mal nur in gerader Form gibt, sei dann nur noch am Rande erwähnt.

Und auch „meine“ Federstege sehen dann bisweilen dann sogar etwas anders als üblich aus, da diese nämlich oftmals in der Mitte nur leicht abgeknickt sind, bei meinen Federstege hingegen die Biegung auf ganzer Länger verläuft.
Und klar, wie sollte es auch anders sein, auch dafür musste ich mir natürlich erst wieder ein eigenes Werkzeug herstellen.:-(

Derzeit bin ich nun auch gerade dabei mir ein Band aus Kautschuk und Nylon-Segeltuch für meine C.Ward C60 MK3 mit der Breitling Ratschen-Faltschliesse herzustellen.
Was allerdings gar nicht ganz so einfach ist.......
Aber auch das wird schon noch werden..... , ganz sicher.....;-)
Denn aufgeben, dass gibt es bei mir nicht.

Hier mal eine kleine Auswahl in "Coronaform" :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2916
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von unnnamed » 20 Mär 2020, 18:18

Thomas H. Ernst hat geschrieben: 20 Mär 2020, 18:00
unnnamed hat geschrieben: 20 Mär 2020, 17:54Höre ich viel zu oft, dass die Leute meinen, sowas nicht tragen zu können. :shock:
Klar geht das. Ich taste mich langsam ran, bin derzeit bei Bicolor. :whistling:
Sehr gut! :mrgreen:
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11121
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Paulchen » 20 Mär 2020, 18:42

Red hot chili hat geschrieben: 20 Mär 2020, 18:06 Hier mal eine kleine Auswahl in "Coronaform" :mrgreen:
Bild
Chapeau! :thumbsup:
Magst du uns noch zeigen, wie du das gemacht hast?
Ist ja jetzt Zeit. :mrgreen:

Antworten