Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3345
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 30 Mär 2020, 14:25

mrdata hat geschrieben: 27 Mär 2020, 19:39 Bild

Zum Wochenende...
Whow. Schön wieder mehr zu lesen. Speedy Bilder vermisse ich nicht wirklich, aber Dich schon :wink:
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 785
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 30 Mär 2020, 15:18

cool runnings hat geschrieben: 29 Mär 2020, 19:25
10buddhist hat geschrieben: 29 Mär 2020, 17:55 Dreamteam. :D
Bild
Dolles Duo. 👍
Danke, Dean ...
C.95 hat geschrieben: 29 Mär 2020, 20:16 Ah, noch weitere Kommentare zur Tonda, vielen Dank.
(...)
@gatewnrw: "Ist so ziemlich das Ende der Fahnenstange"
Nun ja, da geht sicher noch mehr, ein Beispiel hat uns 10buddhist mit seinem "Dreamteam" soeben gezeigt ..... :whistling:
... und C.95! 🙏🏻
gatewnrw hat geschrieben: 30 Mär 2020, 11:48 Na ja, was Jürgen uns da zeigt :thumbsup: , aber leider Massenware :rofl: verglichen mit Parmigiani. (...)
Massenware? :angry: Du ahnst ja nicht, wie viele Klopapierrollen ich dafür rüberschieben musste! :mrgreen:
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 785
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 30 Mär 2020, 15:25

Radiopirat hat geschrieben: 29 Mär 2020, 20:19 Hallo Dirk

Da sich mit einer Ausnahme scheinbar niemand der hier Mitlesenden um deinen Post und niemand zu deinen Gedanken betreffend deines spürbaren Rückzugs geäussert hat, (...)
Wirklich niemand? :whistling:
10buddhist hat geschrieben: 28 Mär 2020, 15:35
mrdata hat geschrieben: 28 Mär 2020, 07:53 (...) Die Qualität von Rolex ist TOP! (...)

Aus meiner Sicht wird um Rolex (...) zu viel Hype gemacht.
Oris bietet zum Beispiel tolle Qualität für's Geld!
Interessanter Bericht, vielen Dank!
(...)
https://forum.watchtime.ch/viewtopic.ph ... tart=77580
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 785
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 30 Mär 2020, 15:31

mrdata hat geschrieben: 29 Mär 2020, 20:31 Bild
Tolles Foto! :thumbsup:

(Nein, nein, nein ... die Speedy hat mir noch nie gefallen :roll: ... eine todlangweilige Uhr ... im Grunde furchtbar hässlich ... und fast jeder hier hat so ein Ding ... manche sogar mehrere ... die kommt mir nicht ans Handgelenk ... never ever ... :angry: ... :whistling: ... )
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 785
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 30 Mär 2020, 15:41

Kennt ihr eigentlich schon meine poetische Ader?

Weiße Nautilus

Oft verschmähte bleiche Schwester,
bloß geschätzt von Connaisseuren,
die auf edle Blässe schwören,
bist ja nicht aus Polyester!

Muss warten auf dich viele Jahr’,
dem Konzi schmeicheln, ihn liebkosen,
gar kaufen andere Preziosen,
mehr Zeit braucht nur die Daytona.

Kann kriegen schneller dich beim Grauen,
das kann die Laune schnell versauen,
da dort der Preis noch höher ist.

Hast bald die neue Schließe dran.
Ob schöner die? Das zeigt sich dann,
denn keiner hat sie je vermisst.


:mrgreen:
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Radiopirat
Beiträge: 1142
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Radiopirat » 30 Mär 2020, 17:09

10buddhist hat geschrieben: 30 Mär 2020, 15:25
Radiopirat hat geschrieben: 29 Mär 2020, 20:19 Hallo Dirk

Da sich mit einer Ausnahme scheinbar niemand der hier Mitlesenden um deinen Post und niemand zu deinen Gedanken betreffend deines spürbaren Rückzugs geäussert hat, (...)
Wirklich niemand? :whistling:
Schrieb ich ja - DU warst die von mir erwähnte Ausnahme und hast auf den Post reagiert. Ich war dann quasi die zweite Ausnahme... alles gut? :wink:
Auch das geht vorbei!

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 785
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 30 Mär 2020, 17:12

:oops: Alles gut! :D
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18237
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 30 Mär 2020, 17:31

10buddhist hat geschrieben: 30 Mär 2020, 15:31
mrdata hat geschrieben: 29 Mär 2020, 20:31 Bild
Tolles Foto! :thumbsup:

(Nein, nein, nein ... die Speedy hat mir noch nie gefallen :roll: ... eine todlangweilige Uhr ... im Grunde furchtbar hässlich ... und fast jeder hier hat so ein Ding ... manche sogar mehrere ... die kommt mir nicht ans Handgelenk ... never ever ... :angry: ... :whistling: ... )
so habe ich vor vielen Jahren auch gedacht. Und dann wurde ich Masochist... :shock: :oops: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18237
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 30 Mär 2020, 17:34

Radiopirat hat geschrieben: 30 Mär 2020, 17:09
10buddhist hat geschrieben: 30 Mär 2020, 15:25
Radiopirat hat geschrieben: 29 Mär 2020, 20:19 Hallo Dirk

Da sich mit einer Ausnahme scheinbar niemand der hier Mitlesenden um deinen Post und niemand zu deinen Gedanken betreffend deines spürbaren Rückzugs geäussert hat, (...)
Wirklich niemand? :whistling:
Schrieb ich ja - DU warst die von mir erwähnte Ausnahme und hast auf den Post reagiert. Ich war dann quasi die zweite Ausnahme... alles gut? :wink:
Und ich war die 3. Ausnahme welche mit PM geantwortet hat.
Der Rest der Ausnahmen hat still genickt... :oops: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Radiopirat
Beiträge: 1142
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Radiopirat » 30 Mär 2020, 18:19

MCG hat geschrieben: 30 Mär 2020, 17:34
Radiopirat hat geschrieben: 30 Mär 2020, 17:09
10buddhist hat geschrieben: 30 Mär 2020, 15:25

Wirklich niemand? :whistling:
Schrieb ich ja - DU warst die von mir erwähnte Ausnahme und hast auf den Post reagiert. Ich war dann quasi die zweite Ausnahme... alles gut? :wink:
Und ich war die 3. Ausnahme welche mit PM geantwortet hat.
Der Rest der Ausnahmen hat still genickt... :oops: :mrgreen:
:rofl: ...still genickt. Der war gut!
Auch das geht vorbei!

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25724
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von kochsmichel » 30 Mär 2020, 19:32

10buddhist hat geschrieben: 30 Mär 2020, 15:41 Kennt ihr eigentlich schon meine poetische Ader?

Weiße Nautilus

Oft verschmähte bleiche Schwester,
bloß geschätzt von Connaisseuren,
die auf edle Blässe schwören,
bist ja nicht aus Polyester!

Muss warten auf dich viele Jahr’,
dem Konzi schmeicheln, ihn liebkosen,
gar kaufen andere Preziosen,
mehr Zeit braucht nur die Daytona.

Kann kriegen schneller dich beim Grauen,
das kann die Laune schnell versauen,
da dort der Preis noch höher ist.

Hast bald die neue Schließe dran.
Ob schöner die? Das zeigt sich dann,
denn keiner hat sie je vermisst.


:mrgreen:
👏
Light side of the mood!

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 11828
Registriert: 17 Feb 2007, 16:17

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mrdata » 30 Mär 2020, 20:08

cool runnings hat geschrieben: 30 Mär 2020, 12:55 Bilder von der GSOTM fände ich gut .... 8)
Bild

Meine langweiligste Speedmaster. Trotzdem schon schön :wink:
Ich sagte noch, der Bart sieht scheisse aus... aber das war Conchita wurschd.

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19363
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von cool runnings » 30 Mär 2020, 20:20

:thumbsup:

Ich finde die gar nicht langweilig. Schwarze Speedmaster gibt es genug.

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 785
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 30 Mär 2020, 20:49

kochsmichel hat geschrieben: 30 Mär 2020, 19:32
10buddhist hat geschrieben: 30 Mär 2020, 15:41 Kennt ihr eigentlich schon meine poetische Ader?
Weiße Nautilus (...)
👏

Grazie! 🙏🏻 :D
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
Dieser Paul
Beiträge: 49
Registriert: 17 Nov 2019, 14:57
Wohnort: Im schönen Weinviertel
Interessen: Familie, Dieser Paul, Oldie, Garten....ach ja, Uhren natürlich
Tätigkeit: Damit niemand hungern muss...

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Dieser Paul » 30 Mär 2020, 22:09

10buddhist hat geschrieben: 30 Mär 2020, 15:31
mrdata hat geschrieben: 29 Mär 2020, 20:31 Bild
Tolles Foto! :thumbsup:

(Nein, nein, nein ... die Speedy hat mir noch nie gefallen :roll: ... eine todlangweilige Uhr ... im Grunde furchtbar hässlich ... und fast jeder hier hat so ein Ding ... manche sogar mehrere ... die kommt mir nicht ans Handgelenk ... never ever ... :angry: ... :whistling: ... )
Jürgen, ist das Dein Ernst? Was ist dann mit Deiner Sub, Nautilus? Das sind doch auch Mainstreamuhren...

Die klassische Speedmaster Prof. ist seit 50 Jahren nahezu unverändert und noch immer im relativ leistbaren Bereich. Ich wollte Dir meine schon schenken. Aber wenn Du die soooo ablehnst, dann bleibt sie bei mir :mrgreen:
Gruß
Dieser Paul

Antworten