Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9140
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 18 Mai 2020, 15:06

Albino-Time. :wink:

Bild
Liebe Grüsse........es hat sich leider ausgetauscht......oder doch nicht ?

Radiopirat
Beiträge: 1142
Registriert: 20 Apr 2016, 10:03
Interessen: Laser, Funk, Musik, Schönwettertauchen (PADI AOWD)

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Radiopirat » 18 Mai 2020, 15:57

safesurfer hat geschrieben: 16 Mai 2020, 11:13 Bild
Sehr sehr schön... eines Tages... aber auch nettes Strap! Wer stellt dieses Band her?
Auch das geht vorbei!

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1117
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 18 Mai 2020, 16:51

Kurzer Wechsel auf ein dressiges Modell wg. beruflicher Videokonferenz.

Bild
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
Radex
Beiträge: 1382
Registriert: 22 Okt 2008, 15:12

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Radex » 18 Mai 2020, 17:24

SteveMcQueen hat geschrieben: 18 Mai 2020, 16:51 Kurzer Wechsel auf ein dressiges Modell wg. beruflicher Videokonferenz.
Im Garden Leave? Na denn viel Glück!

Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1117
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 18 Mai 2020, 18:47

Radex hat geschrieben: 18 Mai 2020, 17:24
Im Garden Leave? Na denn viel Glück!
Danke! Interessante Position, aber ich weiß nicht, ob ich „so was“ will.
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

peter_der_baier
Beiträge: 460
Registriert: 17 Aug 2010, 14:51

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von peter_der_baier » 18 Mai 2020, 19:11

Hertie hat geschrieben: 18 Mai 2020, 15:06 Albino-Time. :wink:

Bild
Welche für welchen Arm? Schwarz links? Oder umgekehr?
;-)

ciaociao Peter
Selfies habn bei uns früher Polaroid gheissn ;-)

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7912
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von walter » 18 Mai 2020, 20:57

Heute mal Inventur im Schließfach gemacht
...und das sind nur die tresorkompatiblen Hüllen :oops:
Ich muss wohl mal durchforsten :whistling:
Bild

Dabei blieb die die wg. geringer Tragezeit 2020 erst mal am Arm
Bild

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
Dieser Paul
Beiträge: 49
Registriert: 17 Nov 2019, 14:57
Wohnort: Im schönen Weinviertel
Interessen: Familie, Dieser Paul, Oldie, Garten....ach ja, Uhren natürlich
Tätigkeit: Damit niemand hungern muss...

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Dieser Paul » 18 Mai 2020, 21:11

Dieser Paul hat geschrieben: 17 Mai 2020, 20:40 Die etwas andere "Duoface" - wer erkennt den Unterschied :?:

Bild

Bild
Gruß
Dieser Paul

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9140
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 19 Mai 2020, 08:11

Ich mag zwar lieber sportlicheres, aber schön finde ich sie trotzdem. :wink:

Bild
Liebe Grüsse........es hat sich leider ausgetauscht......oder doch nicht ?

Benutzeravatar
ChronoCop
Beiträge: 2389
Registriert: 21 Feb 2006, 08:28

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von ChronoCop » 19 Mai 2020, 09:02

Wunderbar, Hertie!

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1284
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 19 Mai 2020, 09:45

Hertie hat geschrieben: 19 Mai 2020, 08:11 Ich mag zwar lieber sportlicheres, aber schön finde ich sie trotzdem. :wink:

Bild
Jau, die hat was.

Das Werk ist sehr wahrscheinlich auch sehenswert ?!

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1284
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 19 Mai 2020, 11:14

Die Uhr für Froschmänner :D

Bild

Benutzeravatar
Radex
Beiträge: 1382
Registriert: 22 Okt 2008, 15:12

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Radex » 19 Mai 2020, 11:22

C.95 hat geschrieben: 19 Mai 2020, 11:14 Die Uhr für Froschmänner :D

Bild
und wie lange hat der Froschmann durchgehalten? :mrgreen: :whistling:

Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18200
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 19 Mai 2020, 11:45

Hertie hat geschrieben: 19 Mai 2020, 08:11 Ich mag zwar lieber sportlicheres, aber schön finde ich sie trotzdem. :wink:

Bild
Die IST schön :!: :thumbsup:

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9140
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 19 Mai 2020, 13:41

C.95 hat geschrieben: 19 Mai 2020, 09:45
Hertie hat geschrieben: 19 Mai 2020, 08:11 Ich mag zwar lieber sportlicheres, aber schön finde ich sie trotzdem. :wink:

Bild
Jau, die hat was.

Das Werk ist sehr wahrscheinlich auch sehenswert ?!

Danke euch. :wink:

Ja, ich finde schon, dass das Werk sehenswert ist. Und die Kombination wird es wohl so nie mehr geben.
Willy Breitling hat ja dazumal Breitling an Ernest Schneider verkauft. Und dieser scheint ein kleiner Messie gewesen zu sein. :lol:
Zumindest hat er Ende der 80er bis Anfang der 90er einige alte Kaliber aus den fünfziger/sechziger Jahren vom Speicher zusammengekratzt und ein neues Gehäuse spendiert.
Hier handelt es sich ursprünglich um ein Martel 189 (?) . Was einige nicht wissen ist ja, dass u.a. in Wirklichkeit nicht Zenith und Universal Geneve die berühmten Chronographenkaliber ab den späten 10er und frühen 20er Jahren hergestellt haben, sondern die in der Nähe operierende Martel Watch. Universal Geneve und Zenith ernteten lediglich die Früchte und schalten sie im eigenen Namen ein. Tatsächlich in Serie produziert und federführend bei den ersten Eindrückerchronos, danach den Zweidrückern, sowie Vollkalendarien war in Wirklichkeit Martel. Und als ende der 60er Jahren das (jedem Uhrennarr bekannte) Wettrennen um den ersten Automatikchrono begann, kaufte Zenith als Schachzug 1959 einfach Martel und entwickelte mit ihnen das berühmte ElPrimero.
Also ist dieses hier eingeschalte Martel 189(?) gleichzeitig ein Zenith 146 HP und gleichzeitig ein Universal Geneve 285(?) und gleichzeitig mit Breitling gelabelt. :yahoo: Diese Uhr gibt es so als natürliche Limitierung gerade 75 mal. :wink:

Leider ist sie trotz langer Anstöße vom Gehäuse selbst nur 37mm groß und somit für meine Pranken suboptimal. Aber ich habe sie als Tauschausglech trotzdem genommen, da sie mir wie eine kleine Patek Philippe entgegengelächelt hat. Und eine solche, auch nur mit einem Valjoux Fremdkaliber, aber natürlich sehr schön finissiert, kostet gleich mal um die 33mal mehr. :lol:

Wer also zb. eine alte perfekte Speedy dagegen tauschen würde.... :whistling:


Bild
Liebe Grüsse........es hat sich leider ausgetauscht......oder doch nicht ?

Antworten