Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1117
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 04 Jun 2020, 11:31

Bild



Wikipedia

Rechts sieht man schön eine Sammlung von sogenannten Viceroy-Autavias. Diese wurden in einer Kooperation zwischen Heuer und der Zigarettenmarke Viceroy in den USA auf den Markt gebracht. Die Konsumenten von Viceroy-Zigaretten konnten hierbei durch eine Sammelaktion die entsprechende Uhr für nur 88 US-Dollar erwerben. Der Ansturm auf diese Uhr war sehr gross, so dass Heuer zum Schluss der Promotion alles zusammenbastelte, was noch vorhanden war: die Uhren unterscheiden sich daher vor allem durch die Verwendung verschiedener Lünetteneinlagen: Tachy bzw. MH (Stunde/Minute) wurden verwendet. Statt des teuren Original-GF-Armbandes mit HLF-Endstücken wurde ein sogenanntes Economy-Armband eingesetzt. Dieses hatte zwar HLF-Endstücke aber keine GF-Schliesse. Das Armband wurde in Japan produziert und hat neben dem Verschluss auch günstigere Armbandglieder. Durch diese Verkaufspromotion in schwieriger Zeit, organisiert durch Jack W. Heuer, konnten rund 16'000 derartige Armbanduhren abgesetzt werden.
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
mezdis
Beiträge: 1079
Registriert: 21 Nov 2012, 08:12

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mezdis » 04 Jun 2020, 12:04

Bild
___________
Gruss mezdis

Online
maxbill
Beiträge: 981
Registriert: 23 Mai 2007, 19:50
Wohnort: Berlin

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von maxbill » 04 Jun 2020, 12:50

SteveMcQueen hat geschrieben: 04 Jun 2020, 11:31 Bild
..
Gefällt mir ausgezeichnet. :thumbsup:
Danke auch für die nette Geschichte.

gatewnrw
Beiträge: 3811
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von gatewnrw » 04 Jun 2020, 14:40

mezdis hat geschrieben: 04 Jun 2020, 12:04 Bild
sehr schöne, kkar gezeichnete Uhr! Ohne Datum wäre die (für mich) perfekt!

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

gatewnrw
Beiträge: 3811
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von gatewnrw » 04 Jun 2020, 14:42

3fe hat geschrieben: 03 Jun 2020, 21:54 Schön ist das nicht :o

zumal die Friseure wieder geöffnet haben ...

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18200
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 04 Jun 2020, 15:13

Dafür brauchts aber keinen Hairstylisten.....es genügt den Ladyshave der Holden zu okkupieren :whistling:

möhne
Beiträge: 3735
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von möhne » 04 Jun 2020, 17:25

Quadrilette172 hat geschrieben: 04 Jun 2020, 15:13 Dafür brauchts aber keinen Hairstylisten.....es genügt den Ladyshave der Holden zu okkupieren :whistling:
8) :lol:

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1284
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 04 Jun 2020, 18:31

120000 A/m macht doch mehr her als schlappe 1500 Gauss :whistling:
Fetter Magnetfeldschutz im flachen Gehäuse, das gefällt mir.

Bild

Online
Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19364
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von cool runnings » 04 Jun 2020, 19:04

C.95 hat geschrieben: 04 Jun 2020, 18:31 120000 A/m macht doch mehr her als schlappe 1500 Gauss :whistling:
Fetter Magnetfeldschutz im flachen Gehäuse, das gefällt mir.

Bild
Klasse Bild, Heiko. Eben dachte ich kurz, dass es von Baume&Mercier jetzt auch eine Rainbow-Version gibt. 😎

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1284
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 04 Jun 2020, 20:21

cool runnings hat geschrieben: 04 Jun 2020, 19:04
C.95 hat geschrieben: 04 Jun 2020, 18:31 120000 A/m macht doch mehr her als schlappe 1500 Gauss :whistling:
Fetter Magnetfeldschutz im flachen Gehäuse, das gefällt mir.

Bild
Klasse Bild, Heiko. Eben dachte ich kurz, dass es von Baume&Mercier jetzt auch eine Rainbow-Version gibt. 😎
Vielen Dank für die Motivation, Dean.

Ne, die grüne Portugieser hat mich dazu inspiriert :whistling:
Und dieses Werk wird sehr wahrscheinlich auch bei IWC eingesetzt werden, wenn der Beta-Test bei B&M gut läuft ?!
Das IWC 32110 ist eine technisch stark vereinfachte Variante.

Beste Grüße

Heiko

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 785
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 04 Jun 2020, 20:38

10buddhist hat geschrieben: 03 Jun 2020, 21:39 Apropos Lange. Mut zur Lücke! :D

Bild

Bild
3fe hat geschrieben: 03 Jun 2020, 21:54 Schön ist das nicht :o

Ich glaube, mir würde eine 0 im Fenster besser gefallen. Eventuell. Womöglich. :wink:
Quadrilette172 hat geschrieben: 03 Jun 2020, 22:19 :thumbsup:
gatewnrw hat geschrieben: 04 Jun 2020, 14:42 zumal die Friseure wieder geöffnet haben ...

LG Peter
Quadrilette172 hat geschrieben: 04 Jun 2020, 15:13 Dafür brauchts aber keinen Hairstylisten.....es genügt den Ladyshave der Holden zu okkupieren :whistling:
Banausen! :angry: Alle Frauen stehen auf haarige Männer!😎

Bild

Bild
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18200
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 04 Jun 2020, 20:41

Der Hund ist süüüüss :!: :whistling:

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9540
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von stere » 04 Jun 2020, 21:09

ich find ja die Uhr cooler :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 785
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 04 Jun 2020, 21:30

Vielen Dank, ich gebe das Kompliment an beide weiter. :mrgreen:

Es gibt allerdings auch Tage, an denen sie Lange-Uhren verschmäht: :roll:

Bild

Und hier noch ein uhrloses Foto mit ganz großem Augenaufschlag: :D

Bild
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7912
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von walter » 04 Jun 2020, 22:00

SteveMcQueen hat geschrieben: 02 Jun 2020, 19:14
maxbill hat geschrieben: 02 Jun 2020, 19:04 Manno, Du machst es spannend. :mrgreen: Aber ohne Experte für alle Varianten der modernen Autavia zu sein...Bicompax?
You got it. :thumbsup: Siehe http://www.onthedash.com/tag-heuer-autavias-2017-2018/ ganz unten.

Die Uhr ist mir heute in der TAG Heuer-Boutique in München über den Weg gelaufen - wo sie streng genommen nie hätte sein dürfen...
Du rätselt weiter...
Eine wirklich schöne Uhr, aber warum hätte die nicht in Minga sein dürfen ?
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Antworten