Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1312
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 09 Jun 2020, 17:53

mezdis hat geschrieben:
09 Jun 2020, 10:30
Endlich ist meine zweite Stimmgabeluhr bereit für den sommerlichen Einsatz:

Bild

Das hat wirklich lange gedauert mit dem Service, fast vier Jahre. Natürlich nicht in der normalen Serviceabteilung, sondern in der Lehrwerkstatt. Die Lehrlinge hatten entweder immer zu viel zu tun oder es musste eine geeignete Lernende für die Revision einer Stimmgabeluhr gefunden werden. Nun hat es aber endlich geklappt und ich bin happy :yahoo:

Falls jemand noch etwas Hintergrundinfos zu dieser Uhr möchte:
https://forum.watchtime.ch/viewtopic.php?t=65827
Viel Spass mit dieser Uhr für den sommerlichen Einsatz :thumbsup:

Ich nutze mal die seltene Gelegenheit, auch die zweite Variante einer IWC Stimmgabel zu zeigen.
Die Restaurierung meiner Stimmgabel hat über ein Jahr gedauert, denn es wurde auch ein neues ZB produziert und ein Saphirglas eingebaut.

Den Schaltplan der Elektronik - mit einem einsamer Transistor - ist auch beigefügt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18343
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 09 Jun 2020, 18:50

lottemann hat geschrieben:
09 Jun 2020, 13:43
Bild
Schönes Blatt :thumbsup:

Pete
Beiträge: 1555
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Pete » 09 Jun 2020, 20:20

Aus der Abteilung schöne Uhren - schlecht fotografiert

Bild

Wie abwechslungsreich Zifferblatt und Zeiger sind, lässt sich aber auch schwer einfangen. Spass am Arm.

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18335
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 10 Jun 2020, 00:09

Hertie hat geschrieben:
09 Jun 2020, 14:54
Eine Uhr interessanter als die andere :thumbsup: Die Rodania hat ein wunderbares Blatt. In einer Zeit in der die Zifferblätter immer einfacher zu werden scheinen, etwas besonderes.
Die IWC mit dem flinken Service ist einfach designerisch eine Wucht und erinnert mich irgendwie auch ein wenig an meine ehemalige "Designstudie" Ulysse Nardin. Früher war da mehr Lametta, heute ist anscheinend mehr Massenkonformität gefragt.
Über den wunderbaren Klassiker Omega SM300 braucht man eigentlich nichts zu sagen und mit den neuen Heuer Autavias werden nach meiner Meinung seit einiger Zeit wieder äusserst gefällige Uhren erzeugt. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Bild



Heute mal dieses Wüstensandartige Ding.

Bild
Hammergeil die UN❣️👍🏻😮
Die Hanhart leider etwas gross sonst aber auch schön! 👍🏻☺️
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 11166
Registriert: 15 Feb 2006, 20:10

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Paulchen » 10 Jun 2020, 06:40

Pete hat geschrieben:
09 Jun 2020, 20:20
Aus der Abteilung schöne Uhren - schlecht fotografiert

Bild

Wie abwechslungsreich Zifferblatt und Zeiger sind, lässt sich aber auch schwer einfangen. Spass am Arm.
Fehlt nur noch ein in der Breite passendes Band. :whistling: :wink:

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9202
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 10 Jun 2020, 07:18

Hertie hat geschrieben:
09 Jun 2020, 14:54
..
Heute mal dieses Wüstensandartige Ding.

Bild
Hammergeil die UN❣️👍🏻😮
Die Hanhart leider etwas gross sonst aber auch schön! 👍🏻☺️
[/quote]

Danke. Ja, mit 44mm schon ein Klopper, obwohl sie auf mich kleiner wirkt und ich sie nachmessen musste. :mrgreen:

Heute etwas dezenter und mit 40mm an meiner unteren Wohlfühlgrenze.. . :wink:

Bild
Dein Werk reicht nicht zur Haute Horologerie ? Macht nix. Kleb´einen Kleber aufs Gehäuse... die Sammler werden begeistert sein.

Pete
Beiträge: 1555
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Pete » 10 Jun 2020, 07:52

Paulchen hat geschrieben:
10 Jun 2020, 06:40

Fehlt nur noch ein in der Breite passendes Band. :whistling: :wink:
Ja, das ist das original Cordovan-Band, das sich super trägt aber eben leider Made in USA ist. :roll: Mit den US-typischen Spaltmassen :mrgreen: Werde wohl bei Gelegenheit mal reklamieren, aber 95% der Zeit stört's nicht...

Benutzeravatar
calla25
Beiträge: 1330
Registriert: 20 Feb 2007, 11:26
Interessen: Musik, Hifi, Uhren

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von calla25 » 10 Jun 2020, 10:01

Bild
Viele Grüsse Jörg

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1312
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 10 Jun 2020, 10:23

Diese 40 mm/10 mm Variante ist sehr komfortabel tragbar.

Bild

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18335
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 10 Jun 2020, 12:16

Pete hat geschrieben:
10 Jun 2020, 07:52
Paulchen hat geschrieben:
10 Jun 2020, 06:40

Fehlt nur noch ein in der Breite passendes Band. :whistling: :wink:
...aber 95% der Zeit stört's nicht...
Du meinst, wenn das Band unter der Hemdmanchette verborgen bleibt? 🤭☺️
LG aus Mostindien - Markus

Pete
Beiträge: 1555
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Pete » 10 Jun 2020, 12:21

MCG hat geschrieben:
10 Jun 2020, 12:16
Pete hat geschrieben:
10 Jun 2020, 07:52
Paulchen hat geschrieben:
10 Jun 2020, 06:40

Fehlt nur noch ein in der Breite passendes Band. :whistling: :wink:
...aber 95% der Zeit stört's nicht...
Du meinst, wenn das Band unter der Hemdmanchette verborgen bleibt? 🤭☺️
:whistling: Ich bin ja nicht sooooooooo pingelig. Wenn ich sie leicht schräg halte sieht man's auch nicht :tongueout: Aber stimmt, seit gestern stört's mich irgendwie mehr... Mal den Kundenservice von Nomos testen.

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9202
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 10 Jun 2020, 13:35

Pete hat geschrieben:
10 Jun 2020, 07:52
Paulchen hat geschrieben:
10 Jun 2020, 06:40

Fehlt nur noch ein in der Breite passendes Band. :whistling: :wink:
Ja, das ist das original Cordovan-Band, das sich super trägt aber eben leider Made in USA ist. :roll: Mit den US-typischen Spaltmassen :mrgreen: Werde wohl bei Gelegenheit mal reklamieren, aber 95% der Zeit stört's nicht...

Ich denke, dass ist auch oft der Kameraposition geschuldet und verstärkt den Effekt überproportional. Ich hatte schon so einige Uhren, bei welchen das Band eigentlich passte und ich erst auf den Fotos ein Spaltmaß bemerkte. So etwas stört mich nicht mehr, da real meist nicht erkennbar.

Viel eher stört es mich, wenn man seine einige tausend Euronen teure Uhr mit Stahlband fotografiert und dann grausame Spaltmaße bemerkt. Aber das läuft dann wahrscheinlich unter "Manufaktur" , also handgeschnitzt. :whistling:
Dein Werk reicht nicht zur Haute Horologerie ? Macht nix. Kleb´einen Kleber aufs Gehäuse... die Sammler werden begeistert sein.

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18343
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 10 Jun 2020, 13:36

Ach was, das Band passt schon, es hat einfach ein wenig Schwund :!: :mrgreen:

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9256
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Don Tomaso » 10 Jun 2020, 18:35

C.95 hat geschrieben:
10 Jun 2020, 10:23
Diese 40 mm/10 mm Variante ist sehr komfortabel tragbar.

Bild
Algen unterm Glas? :mrgreen:
Nee, Schbass, schöne Uhr.
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1312
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 10 Jun 2020, 21:13

Don Tomaso hat geschrieben:
10 Jun 2020, 18:35
C.95 hat geschrieben:
10 Jun 2020, 10:23
Diese 40 mm/10 mm Variante ist sehr komfortabel tragbar.

Bild
Algen unterm Glas? :mrgreen:
Nee, Schbass, schöne Uhr.
Kreative Deutung :thumbsup:

Die hier grüne Umgebung in das Foto einzubeziehen, ist demnach erkannt worden :D

Danke und beste Grüße

Heiko

Antworten