Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1280
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 21 Jul 2020, 08:48

Vielen Dank für die Meinungen und Hinweise zur PEQUIGNET aus Morteau.

In Morteau und Umgebung gibt es einige Uhren Museen mit recht umfangreicher Ausstellung, Uhren und Werkzeuge.

Noch einige Fotos, auch das 100 Stunden Handaufzug Manufakturwerk.

Der von Jürgen erwähnte Hybrid aus Tonda und Portugieser passt durchaus. Ich habe nun nicht mehr die Qual der Wahl :-)

Dieses, auf 40 Stück, limitierte Modell hat 42 mm Durchmesser, ist 12,5 mm hoch und bis 100 Meter wasserdicht.

Beste Grüße

Heiko

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
bmann
Beiträge: 355
Registriert: 20 Sep 2009, 19:20

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von bmann » 21 Jul 2020, 09:18

Seiko :thumbsup:

Bild

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 9537
Registriert: 17 Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von stere » 21 Jul 2020, 09:58

oh... die ist schick! Hast Du da eine Referenznummer?

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
bmann
Beiträge: 355
Registriert: 20 Sep 2009, 19:20

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von bmann » 21 Jul 2020, 10:25

Danke, das ist die SPB143J1 (SBDC101) - Grey

Gibt es auch noch braun, schwarz und blau.
40.5mm, Gehäuse mit "super-hard coating", 50 Std. Gangreserve.

Für mich ist das eine der schönsten Uhren seit langer Zeit und fühlt sich wirklich sehr, sehr hochwertig an :thumbsup:

möhne
Beiträge: 3735
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von möhne » 21 Jul 2020, 10:44

bmann hat geschrieben: 21 Jul 2020, 09:18 Seiko :thumbsup:

Bild
:thumbsup: Top!

Online
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18220
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 21 Jul 2020, 12:01

C.95 hat geschrieben: 21 Jul 2020, 08:48 Vielen Dank für die Meinungen und Hinweise zur PEQUIGNET aus Morteau.

In Morteau und Umgebung gibt es einige Uhren Museen mit recht umfangreicher Ausstellung, Uhren und Werkzeuge.

Noch einige Fotos, auch das 100 Stunden Handaufzug Manufakturwerk.

Der von Jürgen erwähnte Hybrid aus Tonda und Portugieser passt durchaus. Ich habe nun nicht mehr die Qual der Wahl :-)

Dieses, auf 40 Stück, limitierte Modell hat 42 mm Durchmesser, ist 12,5 mm hoch und bis 100 Meter wasserdicht.

Beste Grüße

Heiko

Bild

Bild

Bild

Bild
Gefällt! 👍🏻🍀☀️😃
LG aus Mostindien - Markus

mart
Beiträge: 670
Registriert: 04 Mai 2014, 12:11

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mart » 21 Jul 2020, 12:22

C.95 hat geschrieben: 21 Jul 2020, 08:48 Vielen Dank für die Meinungen und Hinweise zur PEQUIGNET aus Morteau.

In Morteau und Umgebung gibt es einige Uhren Museen mit recht umfangreicher Ausstellung, Uhren und Werkzeuge.

Noch einige Fotos, auch das 100 Stunden Handaufzug Manufakturwerk.

Der von Jürgen erwähnte Hybrid aus Tonda und Portugieser passt durchaus. Ich habe nun nicht mehr die Qual der Wahl :-)

Dieses, auf 40 Stück, limitierte Modell hat 42 mm Durchmesser, ist 12,5 mm hoch und bis 100 Meter wasserdicht.

Beste Grüße

Heiko

Bild

Bild

Bild

Bild
Sehr schöne Uhr! :thumbsup:
In welcher preislichen Region bewegen wir uns da?

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1280
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 21 Jul 2020, 13:41

Vielen Dank @ MCG und @ mart.

Ich hole mal etwas weiter aus. Die blaue 40 mm Portugieser hat mich motiviert nach einer ähnlichen Alternative zu suchen. Dabei bin ich auf diese Alternative gestossen.
War Zufall und von dieser Variante gibt es nur 40 Stück. Der LP einer ähnlichen Version mit silbernem ZB ist 2800.-
Wahrscheinlich war die blaue ähnlich bepreist ?!

Letztendlich habe ich Incl. Versand aus F 2400.- überwiesen.
Die erwähnte Portugieser mit einem LP von 7000.- hat sich hiermit für mich erledigt und diese hat Handaufzug.
An der Qualität, auch des sehr schönen Bandes, habe ich bisher nix auszusetzen. Die Doppelfaltschliesse ist zusätzlich mit einen Dornschliesse ausgestattet, habe ich noch nie zuvor gesichtet ?!

Noch ein Tipp. Wenn die Sun Ray Flächen des ZB möglichst groß sein sollen, kann das mit großflächigen diffus strahlenden Leuchtmitteln erreicht werden, wie hier.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9139
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 21 Jul 2020, 13:51

Die hätte ich jetzt preislich in eine höhere Kategorie eingeschätzt. Sehr schöne Uhr wie ich schon erwähnt habe. :thumbsup:
Liebe Grüsse........es hat sich leider ausgetauscht......oder doch nicht ?

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19348
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von cool runnings » 21 Jul 2020, 13:55

C.95 hat geschrieben: 21 Jul 2020, 08:48 Bild

Bild
:thumbsup:

Hat was. Herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb, Heiko.

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7903
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von walter » 21 Jul 2020, 17:48

C.95 hat geschrieben: 21 Jul 2020, 08:48 Bild
Ein toller Fang für einen sehr guten Preis :D
Glückwunsch :thumbsup:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 10034
Registriert: 27 Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Heinz-Jürgen » 21 Jul 2020, 17:55

cool runnings hat geschrieben: 21 Jul 2020, 13:55
C.95 hat geschrieben: 21 Jul 2020, 08:48 Bild

Bild
:thumbsup:

Hat was. Herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb, Heiko.
Schließe mich an. Danke fürs Zeigen. Die Marke war mir unbekannt. „Grand Barillet“ passt! 100 Stunden Gangreserve, mon Dieu :shock:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼 All you need is laugh

Benutzeravatar
hart-metall
Beiträge: 4716
Registriert: 06 Aug 2006, 22:20
Wohnort: daheim, wo's warm ist...

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von hart-metall » 21 Jul 2020, 18:53

Mir hat die hier seinerzeit extrem gut gefallen

Bild

Leider findet man kaum Konzis und in dem Zusammenhang bin ich bei einem Manufaktur-Kaliber dann doch eher vorsichtig...
Ciao - Peter

Bitte verzeih, aber ich lese in einem Uhrenforum lieber über Uhren als über Leute, die gerne welche hätten.

Online
Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18220
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 21 Jul 2020, 20:00

hart-metall hat geschrieben: 21 Jul 2020, 18:53
Leider findet man kaum Konzis und in dem Zusammenhang bin ich bei einem Manufaktur-Kaliber dann doch eher vorsichtig...
👍🏻
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1280
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 21 Jul 2020, 20:32

Ah, auch dieses Modell gibt es mit dem blauen ZB, leider auch nur 40 :whistling:
Da ich meine Uhren nicht permanent trage, also wenig, fürchte ich keine Verschleissprobleme der Manufaktur Werke.
Das selbe Problem ist auch bei immer mehr Vintage Uhren vorhanden, die eh kein Konzi mehr kennt :whistling:
Abschaffen werde ich die Vintages deswegen nicht.

Danke an ALLE weiteren für Eure Meinungen und Glückwünsche zu der blauen PEQUIGNET und noch einige Details.

Beste Grüße

Heiko

Bild

Antworten