Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1111
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 21 Jul 2020, 22:16

Heute kurzzeitiger Wechsel, da ich ausprobieren wollte, ob das Everest-Nylonband an die GMT II passt und wie es sich trägt.

Bild
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 749
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 21 Jul 2020, 22:19

C.95 hat geschrieben: 21 Jul 2020, 08:46
10buddhist hat geschrieben: 20 Jul 2020, 23:11
Bitte erkläre mir als in Sachen Fotografie blutiger Laie den Satz mit den roten Pünktchen.
Der ROTE PUNKT ist das LEICA Logo.
Alles klar, danke, Heiko!
Gruß Jürgen

--
„Eiwandfrei!“ (Rolf Miller)

Benutzeravatar
Prem Amido
Beiträge: 1150
Registriert: 15 Feb 2006, 18:42
Wohnort: München
Interessen: Uhren + Frauen

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Prem Amido » 21 Jul 2020, 23:20

C.95 hat geschrieben: 20 Jul 2020, 09:39 Soeben aus F geliefert.

Wahrscheinlich wurde dieses Modell hier noch nie vorgestellt oder gezeigt ?!
Weitere Details und Fotos folgen.

Ist mehr WOW, als ich erwartete habe :thumbsup:

Beste Grüße

Heiko

Bild

Bild
Mal wieder Gratulation, lieber Heiko.
Die sieht toll aus.

Nur den Minutenzeiger finde ich ein klein wenig zu kuz + Handaufzugswerke sind leder nichts für mich.
Liebe Grüße + eine gute Zeit
Prem Amido

Benutzeravatar
Knall
Beiträge: 730
Registriert: 15 Feb 2006, 18:41

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Knall » 22 Jul 2020, 01:06

100 Stunden :whistling: , unter 200 geht da gar nichts :mrgreen:

Bild

Gruss

uwe
Das Gute ist eine Frage der Erkenntnis.

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1273
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 22 Jul 2020, 12:11

Prem Amido hat geschrieben: 21 Jul 2020, 23:20
C.95 hat geschrieben: 20 Jul 2020, 09:39 Soeben aus F geliefert.

Wahrscheinlich wurde dieses Modell hier noch nie vorgestellt oder gezeigt ?!
Weitere Details und Fotos folgen.

Ist mehr WOW, als ich erwartete habe :thumbsup:

Beste Grüße

Heiko

Mal wieder Gratulation, lieber Heiko.
Die sieht toll aus.

Nur den Minutenzeiger finde ich ein klein wenig zu kuz + Handaufzugswerke sind leder nichts für mich.
Vielen Dank mal wieder, Prem.

Mein Geschmack hat sich verändert, deswegen ist etwas Fluktuation.
Die Anzahl der Uhren bleibt konstant, nur einige Neuzugänge und Abgänge :whistling:

Der Aufzugsmechanismus dieser Uhr ist identisch mit dem der Automatik-Version des Werkes, nur der Rotor fehlt.

Es ist ein Handaufzug ohne Anschlag, das kannte ich bisher auch nicht ?!

Beste Grüße

Heiko

Das Set:


Bild

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1273
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 22 Jul 2020, 12:13

Knall hat geschrieben: 22 Jul 2020, 01:06 100 Stunden :whistling: , unter 200 geht da gar nichts :mrgreen:

Bild

Gruss

uwe
Super Oris :thumbsup:
Wie viele Umdrehungen benötigt der Vollaufzug ?

Beste Grüße

Heiko

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 4606
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 22 Jul 2020, 12:17

Seiko SSG013 in der Sonne:
Bild
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7902
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von walter » 22 Jul 2020, 13:59

C.95 hat geschrieben: 22 Jul 2020, 12:13
Knall hat geschrieben: 22 Jul 2020, 01:06 100 Stunden :whistling: , unter 200 geht da gar nichts :mrgreen:

Bild

Gruss

uwe
Super Oris :thumbsup:
Wie viele Umdrehungen benötigt der Vollaufzug ?

Beste Grüße

Heiko
Bei meiner sinds 200. Übrigens auch ohne Anschlag... aber man sieht ja deutlich, wenn die Tankanzeige "voll" ist.
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18216
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 22 Jul 2020, 16:12

SteveMcQueen hat geschrieben: 21 Jul 2020, 22:16 Heute kurzzeitiger Wechsel, da ich ausprobieren wollte, ob das Everest-Nylonband an die GMT II passt und wie es sich trägt.

Bild
Cool ❗️👍🏻😃
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1273
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 22 Jul 2020, 16:16

walter hat geschrieben: 22 Jul 2020, 13:59
Wie viele Umdrehungen benötigt der Vollaufzug ?

Beste Grüße

Heiko
Bei meiner sinds 200. Übrigens auch ohne Anschlag... aber man sieht ja deutlich, wenn die Tankanzeige "voll" ist.
Walter
[/quote]

Danke für die Info Walter.

Somit eine Umgehung pro Stunde. In der Bedienungsanleitung meiner 100 H sind 100 Umdrehungen erwähnt.
Das Drehmoment ist sehr gering, ein mehrfach höheres Drehmoment wäre kein Problem ?!

Beste Grüße

Heiko

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1111
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 22 Jul 2020, 18:20

MCG hat geschrieben: 22 Jul 2020, 16:12
SteveMcQueen hat geschrieben: 21 Jul 2020, 22:16 Heute kurzzeitiger Wechsel, da ich ausprobieren wollte, ob das Everest-Nylonband an die GMT II passt und wie es sich trägt.

Bild
Cool ❗️👍🏻😃
Ja, das finde ich auch. Eine sehr gefällige, weniger 'bling bling'-Alternative um Stahlband mit den kratzempfindlichen polierten Mittelgliedern.
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 4606
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 23 Jul 2020, 14:30

Seiko Quarzer
Bild
Das muß die Uhr abkönnen!

Online
möhne
Beiträge: 3734
Registriert: 16 Feb 2006, 14:16

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von möhne » 23 Jul 2020, 15:36

SteveMcQueen hat geschrieben: 21 Jul 2020, 22:16 Heute kurzzeitiger Wechsel, da ich ausprobieren wollte, ob das Everest-Nylonband an die GMT II passt und wie es sich trägt.

Bild
:thumbsup: Sieht gut aus! Wie ist denn der Tragekomfort?

Gruß!

Klaus

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1111
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 23 Jul 2020, 15:52

möhne hat geschrieben: 23 Jul 2020, 15:36
SteveMcQueen hat geschrieben: 21 Jul 2020, 22:16 Heute kurzzeitiger Wechsel, da ich ausprobieren wollte, ob das Everest-Nylonband an die GMT II passt und wie es sich trägt.

Bild
:thumbsup: Sieht gut aus! Wie ist denn der Tragekomfort?

Gruß!

Klaus
Da das Band vorgebogen ist - sehr gut!
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1111
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 23 Jul 2020, 16:02

Weiterhin.

Bild
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Antworten