Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Pingo
Beiträge: 74
Registriert: 21 Aug 2008, 21:33
Wohnort: München
Interessen: Altes Blech und alles was tickt..
Tätigkeit: Selbst und ständig..

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Pingo » 27 Okt 2020, 18:16

Pete hat geschrieben:
27 Okt 2020, 17:59
Paulchen hat geschrieben:
27 Okt 2020, 17:49
Mit der Aussicht könnte ich auch leben! :thumbsup:
:mrgreen: Wenn die Uhr schon nicht vom Hocker reisst, musste ich ja mit irgendwas angeben :wink:
Glückwunsch, hat wirklich beides seine Reize.. :thumbsup:
Hast Du hübsche Nachbarinnen da oben, ich meine, wegen dem Fernglas.. :lol:

Gruß Stefan
Si tacuisses, philosophus mansisses..

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19636
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von cool runnings » 27 Okt 2020, 19:05

Paulchen hat geschrieben:
27 Okt 2020, 17:49
Mit der Aussicht könnte ich auch leben! :thumbsup:
+ 1. Ein Traum.

Benutzeravatar
Meno
Beiträge: 1066
Registriert: 29 Jun 2014, 11:14
Wohnort: Schweiz

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Meno » 27 Okt 2020, 19:14

3fe hat geschrieben:
26 Okt 2020, 20:57
Nachgereicht von gestern:

Bild

P.S. Hat jetzt eigentlich jemand die 3536 vom Meno aus dem Marktplatz gekauft? Der Preis ist der Hammer für das Set. Und immer jammern alle, dass es keine gibt.
:thumbsup:

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10367
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 3fe » 27 Okt 2020, 19:31

Pete hat geschrieben:
27 Okt 2020, 17:46
Weil, aktuell Homeoffice in der Quarantäne
Bild

Das ist das Schöne an der Schweiz (also zumindest wenn man südlich des Zürisee zu Hause ist) - man hat eine tolle Aussicht. :thumbsup:

Unsere Grosse wohnt jetzt im Thurgau, und wenn ich bei ihr auf dem Balkon stehe, sagt sie 'Schau mal das Panorama' - :lol: flaches Land soweit das Auge reicht. :rofl:

Alter, das nächste Mal treffen wir uns bei dir, und nicht im verschixxenen Zürich. :beer: :mrgreen:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1726
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Pete » 27 Okt 2020, 20:00

Meno hat geschrieben:
27 Okt 2020, 19:14
3fe hat geschrieben:
26 Okt 2020, 20:57
Nachgereicht von gestern:

Bild

P.S. Hat jetzt eigentlich jemand die 3536 vom Meno aus dem Marktplatz gekauft? Der Preis ist der Hammer für das Set. Und immer jammern alle, dass es keine gibt.
:thumbsup:
Ich hab auch schon mit mir gerungen, weil's für mich eine der Top 3 Taucheruhren ist. Aber für meine Ärmchen ist die nix. Da ging nicht mehr als die SD von Jörg :whistling:

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 1726
Registriert: 30 Nov 2010, 10:50
Wohnort: Mal Bern, mal Wallis

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Pete » 27 Okt 2020, 20:02

3fe hat geschrieben:
27 Okt 2020, 19:31

Unsere Grosse wohnt jetzt im Thurgau, und wenn ich bei ihr auf dem Balkon stehe, sagt sie 'Schau mal das Panorama' - :lol: flaches Land soweit das Auge reicht. :rofl:

Alter, das nächste Mal treffen wir uns bei dir, und nicht im verschixxenen Zürich. :beer: :mrgreen:
Gut warum man in den Thurgau zieht, erschliesst sich mir auch nicht :whistling: Wenn's nicht für alle so ar***weit wäre, hätte ich wirklich mal ein Treffen hier vorgeschlagen. Kann man ja gut mit ein paar Tagen Bergen verbinden. Also ich organisier gerne was. Nach Corona.....

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1198
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 27 Okt 2020, 22:45

Pete hat geschrieben:
27 Okt 2020, 20:02
Gut warum man in den Thurgau zieht, erschliesst sich mir auch nicht :whistling:
(...)
Und ich dachte, es gäbe nur in Dütschland Banausen. :roll:

Ich jedenfalls mag den Thurgau! :thumbsup: :D
Gruß Jürgen

»Doch alle Lust will Ewigkeit –, – will tiefe, tiefe Ewigkeit!« (Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1167
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 27 Okt 2020, 22:49

zille hat geschrieben:
27 Okt 2020, 17:59
immer wieder schön... :D :D :D :D

Bild
Sehr schön. Ist und bleibt der Chrono.
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3464
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 28 Okt 2020, 13:27

Bild
Herbstfarben....
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18658
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 28 Okt 2020, 14:57

Cool! :thumbsup: :D
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3464
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 28 Okt 2020, 16:40

MCG hat geschrieben:
28 Okt 2020, 14:57
Cool! :thumbsup: :D
:D
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1377
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 28 Okt 2020, 17:03

luminor hat geschrieben:
28 Okt 2020, 13:27
Bild
Herbstfarben....
Die Einbeziehung der aktuell recht farbenfrohen Natur bei Uhren-Fotos gefällt mir, auch in Kombination mit der Uhr, die für mich allerdings viel zu groß ist :whistling:

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7990
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von walter » 28 Okt 2020, 17:30

Heut mal die olle Enicar
Bild

Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

gatewnrw
Beiträge: 3985
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von gatewnrw » 28 Okt 2020, 19:31

10buddhist hat geschrieben:
27 Okt 2020, 22:45
Pete hat geschrieben:
27 Okt 2020, 20:02
Gut warum man in den Thurgau zieht, erschliesst sich mir auch nicht :whistling:
(...)
Und ich dachte, es gäbe nur in Dütschland Banausen. :roll:

Ich jedenfalls mag den Thurgau! :thumbsup: :D

Du denkst doch nur an den Müller ...

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1198
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 28 Okt 2020, 20:14

gatewnrw hat geschrieben:
28 Okt 2020, 19:31
10buddhist hat geschrieben:
27 Okt 2020, 22:45
Pete hat geschrieben:
27 Okt 2020, 20:02
Gut warum man in den Thurgau zieht, erschliesst sich mir auch nicht :whistling:
(...)
Und ich dachte, es gäbe nur in Dütschland Banausen. :roll:

Ich jedenfalls mag den Thurgau! :thumbsup: :D
Du denkst doch nur an den Müller ...

LG Peter
Jetzt hab' ich doch tatsächlich 3 Sekunden gebraucht, um zu wissen was du meinst! :mrgreen:

Einen guten MT🥂 würde ich natürlich nicht grausam von der Tischkante stoßen, aber ich meine tatsächlich den Kanton – von manchen Schwiezern abschätzig, von mir hingegen liebevoll „Moschtindien“ genannt –, den ich seit vielen Jahren immer wieder aus Überzeugung heimsuche.👻

Im angeblich „verschixxenen“ Zürich bin ich übrigens auch sehr gerne.

Es ist wohl manchmal so, dass Besucher aus Nachbarländern (Jetzt hätte ich doch beinahe das A-Wort geschrieben! :roll: ) die eigene Heimat mehr zu schätzen wissen als Einheimische. Gleiches gilt für Sprachen. Ein Freund aus Zürich sprach kürzlich vom „Geröllhalden-Latein“. :!:

Was er damit meinte, verrate ich natürlich nicht, denn jetzt, lieber Peter, bist du dran mit raten! :yahoo:

PS: Unter uns gesagt: Es wäre gut, wenn du mit deiner Antwort wieder die Kurve zum Thread hin bekämst, denn das ist mir gerade nicht so richtig gelungen ... :whistling:
Gruß Jürgen

»Doch alle Lust will Ewigkeit –, – will tiefe, tiefe Ewigkeit!« (Friedrich Nietzsche)

Antworten