Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1176
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 13 Jan 2021, 20:39

gatewnrw hat geschrieben:
13 Jan 2021, 19:59

damit Du auch ein wenig dabei sparen kannst, es gab/gibt diese integrierten Bänder, diese Uhren sind nicht hoch begehrt, kannst also beruhigt auch zu PP-Uhren greifen.

Ich zeige mal ein Beispiel (Markus, nicht steinigen, ist ein altes Foto aus der Zappelphase)

Bild

LG Peter
Eine solche Ebel, zudem mit Römern, wäre meiner „Madame“ zu piefig. Sie findet so genannte Damenuhren eigentlich insgesamt piefig und trägt fast ausnahmslos ihre „Tangente Sport Datum“, die vor Jahren eine verordnete „Katharsis“ im Ultraschallbad zu meinem Erstaunen überlebt hat. :shock:

Gleichwohl schaut sie immer wieder mal nach Uhren mit zweifarbigen Zifferblättern. Eine Vintage von GP mit Brillantlünette :roll: ist ihr vor einiger Zeit in der Bucht mal durch die Lappen gegangen. Wer weiß, wofür es gut war! :lol:

Auch Roletten ohne Datum gefallen ihr gelegentlich. Sollte das zunehmen, gebe ich ihr Herties Gesammelten Werke zu lesen, damit sie von diesem Dämon👺 endlich Abstand nimmt. :whistling:
Gruß Jürgen

»Doch alle Lust will Ewigkeit –, – will tiefe, tiefe Ewigkeit!« (Friedrich Nietzsche)

gatewnrw
Beiträge: 3978
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von gatewnrw » 13 Jan 2021, 21:01

Mann, Mann Jürgen, dat is ne Herrenuhr!

LG Peter

da kann man/frau fast den Goldenen Schnitt anlegen :rofl:
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1176
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 13 Jan 2021, 21:03

gatewnrw hat geschrieben:
13 Jan 2021, 21:01
Mann, Mann Jürgen, dat is ne Herrenuhr!
(...)
A wa! (Das war badisch! :wink:)
Die TSD hat schlanke 36,5 mm GHD.
Gruß Jürgen

»Doch alle Lust will Ewigkeit –, – will tiefe, tiefe Ewigkeit!« (Friedrich Nietzsche)

gatewnrw
Beiträge: 3978
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von gatewnrw » 13 Jan 2021, 21:05

10buddhist hat geschrieben:
13 Jan 2021, 21:03
gatewnrw hat geschrieben:
13 Jan 2021, 21:01
Mann, Mann Jürgen, dat is ne Herrenuhr!
(...)
A wa! (Das war badisch! :wink:)
Die TSD hat schlanke 36,5 mm GHD.
und das macht dann solche Uhren mit integriertem Band unmöglich, Kürzen fast unmöglich mit vernünftigem Aufwand.

LG Peter
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9324
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 13 Jan 2021, 21:09

Einer Dame würde ich eigentlich von einer Rolex gar nie abraten, wenn sie schon eine mechanische Uhr will. Das Gehäuse wird von den meisten Frauen ja kaum geschont und und die Ticker sind zuverlässig.
Zudem ist’s ja ästhetisch (bei den Uhren) eh schon recht egal, wenn das Gehäuse diese oder jene Schramme abbekommt.

Meiner besseren Hälfte konnte ich jedoch nie eine schmackhaft machen, obwohl ich einige kleine Datejusts angeschleppt hatte. Sie hat eine unnatürliche Abneigung gegen Rolex und findet die Marke prollig und die Modelle greisenhaft.
Diese Einstellung hat sie tatsächlich nicht von mir geerbt. Ich schimpfe zu Hause nicht über Rolex und trage ja auch hin und wieder welche. :mrgreen: :mrgreen:
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1176
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 13 Jan 2021, 21:09

gatewnrw hat geschrieben:
13 Jan 2021, 21:05

und das macht dann solche Uhren mit integriertem Band unmöglich, Kürzen fast unmöglich mit vernünftigem Aufwand.

LG Peter
Wer braucht schon integrierte Bänder! :wink:
Leder mag jeder! :D
Gruß Jürgen

»Doch alle Lust will Ewigkeit –, – will tiefe, tiefe Ewigkeit!« (Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1176
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 13 Jan 2021, 21:10

Hertie hat geschrieben:
13 Jan 2021, 21:09
Einer Dame würde ich eigentlich von einer Rolex gar nie abraten, wenn sie schon eine mechanische Uhr will. Das Gehäuse wird von den meisten Frauen ja kaum geschont und und die Ticker sind zuverlässig.
Zudem ist’s ja ästhetisch (bei den Uhren) eh schon recht egal, wenn das Gehäuse diese oder jene Schramme abbekommt.

Meiner besseren Hälfte konnte ich jedoch nie eine schmackhaft machen, obwohl ich einige kleine Datejusts angeschleppt hatte. Sie hat eine unnatürliche Abneigung gegen Rolex und findet die Marke prollig und die Modelle greisenhaft.
Diese Einstellung hat sie tatsächlich nicht von mir geerbt. Ich schimpfe zu Hause nicht über Rolex und trage ja auch hin und wieder welche. :mrgreen: :mrgreen:
Das war jetzt der falsche Text! :angry:
Gruß Jürgen

»Doch alle Lust will Ewigkeit –, – will tiefe, tiefe Ewigkeit!« (Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9324
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 13 Jan 2021, 22:58

10buddhist hat geschrieben:
13 Jan 2021, 21:10
Hertie hat geschrieben:
13 Jan 2021, 21:09
Einer Dame würde ich eigentlich von einer Rolex gar nie abraten, wenn sie schon eine mechanische Uhr will. Das Gehäuse wird von den meisten Frauen ja kaum geschont und und die Ticker sind zuverlässig.
Zudem ist’s ja ästhetisch (bei den Uhren) eh schon recht egal, wenn das Gehäuse diese oder jene Schramme abbekommt.

Meiner besseren Hälfte konnte ich jedoch nie eine schmackhaft machen, obwohl ich einige kleine Datejusts angeschleppt hatte. Sie hat eine unnatürliche Abneigung gegen Rolex und findet die Marke prollig und die Modelle greisenhaft.
Diese Einstellung hat sie tatsächlich nicht von mir geerbt. Ich schimpfe zu Hause nicht über Rolex und trage ja auch hin und wieder welche. :mrgreen: :mrgreen:
Das war jetzt der falsche Text! :angry:
Der wurde mir von „ihr“ diktiert. :mrgreen:
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

gatewnrw
Beiträge: 3978
Registriert: 09 Apr 2006, 16:09
Wohnort: NRW
Interessen: die 3. Halbzeit

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von gatewnrw » 14 Jan 2021, 10:39

nochmals Amur Kork (vllt. jetzt etwas deutlicher - der Kork ?)

Bild

LG Peter

heute zeige ich nur die Date, wenn Ihr alle brav seid, zeige ich auch die Day (mit Date)
yi lu ping an 20200216

mingtian mingtian ni de wei xiao
jiang shi bian ya chun hua

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18589
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 14 Jan 2021, 11:59

Wirklich schööööön scharf, der Kork :!: :wink:

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9324
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 14 Jan 2021, 12:09

Die Nienaber finde ich sehr gefällig. :thumbsup:

Ich glaube, wir haben das selbe Foto-Equipment. Hast du auch schon das tolle kleine Klapphandy mit dem Riesen-Display ? :mrgreen:

Ist übrigens eine Panerai.

Bild
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Benutzeravatar
kochsmichel
Beiträge: 25746
Registriert: 15 Feb 2006, 11:08

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von kochsmichel » 14 Jan 2021, 13:53

Bild
Light side of the mood!

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18589
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 14 Jan 2021, 14:45

Bild

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3731
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tapsa911 » 14 Jan 2021, 15:11

Quadrilette172 hat geschrieben:
14 Jan 2021, 14:45
Bild
TOP!

Deine Enicars bleiben unerreicht :wink:
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3731
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tapsa911 » 14 Jan 2021, 15:13

Geraffel aus Frankreich :wink:

Bild
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Antworten