Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9892
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mhanke » 20 Mai 2014, 21:13

Das sieht aber, mit Verlaub, so aus, wie wenn der Bub Papas Hosen anprobiert und die Hosenbeine bis zum Schritt aufkrempelt ... :mrgreen: Echte Männer müssen das Armband noch mit Stahlseil, das irgenwo aus den Trümmern des eben gesprengten Feindstützpunktes ragt, verlängern ...

Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
mhanke
Beiträge: 9892
Registriert: 15 Feb 2006, 20:39
Wohnort: Salzburg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mhanke » 20 Mai 2014, 21:16

Parachrom hat geschrieben:Bild

Grüsse,
Philipp
Schon aus Prinzip: Applaus, Applaus!

Bild


Marcus
"Auf Komplikationen fallen eigentlich nur einfache Gemüter herein" - CF

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4109
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von rank » 20 Mai 2014, 22:53

MCG hat geschrieben:
rank hat geschrieben:
mhanke hat geschrieben:Doppel an grünem Nylon: ungewöhnlich, aber attraktiv!
Danke. Inspiriert durch einen Faden in einem Nachbarforum habe ich das Band bestellt, mir gefällt es offen gestanden auch ganz gut..
Gefällt mir auch! Muss auch mal ein Textil Band haben. Leider sind mir die meisten zu lang und Textilbänder auf Mass habe ich bisher nicht gefunden...
Wo hast Du den das her?
Das Band an der 3713 ist kein NATO. Es ist ein ganz normales zweiteiliges Band, außen Nylon, innen lederartig. Es entspricht in Form und Ausprägung in etwa dem Rios Albatros, das es leider nur in schwarz gibt (dafür aber auch auf Maß), auch wenn es sich bei meinem Band leider nur um einen Hongkongimport aus der Bucht handelt. Bei weitergehendem Interesse schicke ich Dir gerne den Link via PN.
Ein NATO kannst Du tatsächlich so verknoten, das es auch an den schmalen Arm passt. Schwierig wird es nur, ein 21mm breites zu finden. Ich hatte mal eins gefunden, aber ich denke, da hat jemand die Fertigungstoleranzen genutzt, und aus einer großen Charge 22 oder 20mm einfach die 21mm Bänder aussortiert.
Gruß, Frank

Stiefkind
Beiträge: 2021
Registriert: 06 Mai 2013, 11:53
Wohnort: Deutschland

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Stiefkind » 21 Mai 2014, 01:47

Mal ne OT-Frage:

Meine Testzeit bei Imageshack ist abgelaufen, der Upgrade könnte 2 Dollar je Monat bzw. 20 Dollar je Jahr kossten.
Lohnt sich so etwas?


Derzeit habe ich keine Uhr am Arm.

Vom Wetter her passt nur etwas mit Metallband...................................

BildBild


Als besonderen "Service" habe ich die BRT auf dem Hauptzifferblatt eingestellt und die MESZ im Fensterchen.
Ist auf diesen "Altfotos" noch nicht zu sehen :whistling: :whistling: :whistling:

Stiefkind
Beiträge: 2021
Registriert: 06 Mai 2013, 11:53
Wohnort: Deutschland

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Stiefkind » 21 Mai 2014, 01:49

http://forum.watchtime.ch/viewtopic.php ... ns#p834501

Die Quelle dazu................................... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

whipsaw
Beiträge: 147
Registriert: 15 Feb 2008, 16:49

Re: Welche Uhr tragt ihr heute?

Beitrag von whipsaw » 21 Mai 2014, 02:01

Bild

Benutzeravatar
TSID
Beiträge: 4532
Registriert: 16 Mär 2007, 08:47

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von TSID » 21 Mai 2014, 08:09

Bild
- Kai -

- Das Ziel ist im Weg -

Benutzeravatar
Tomcat1960
Beiträge: 348
Registriert: 02 Jul 2011, 07:33
Wohnort: Nürnberg
Interessen: Uhren, Seefahrt, Eisenbahnen, Fliegerei
Tätigkeit: Berater
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr tragt ihr heute?

Beitrag von Tomcat1960 » 21 Mai 2014, 08:40

Heute war mir nicht nach leisen Tönen - heute Abend habe ich ein Firmentraining, da darf auch die Uhr etwas lauter sein, im übertragenen (haha), aber auch im wörtlichen Sinn: das Rego 147 in dieser Uhr hört sich fast an wie einer der Dieselmotoren in den Kähnen auf dem Kanal hinter meinem Haus :mrgreen::

Bild

Bild

Bild
Cimier Sport 'Faux Chronographe', cal. Rego 147

Bei diesem 'falschen' Chronographen laufen Stunden- und Minutenanzeige immer mit und können auch nicht genullt werden. Die Sekunde kann aber immerhin gestoppt werden, ohne dass dazu gleich das ganze Werk angehalten werden muss wie bei den allerbilligsten dieser Scheinchronographen. Auch sie aber kann nicht genullt werden, außer dadurch, dass man sie auf der Null anhält :mrgreen: Das Werk tickt übrigens mit gemächlichen 17.280 Amplituden pro Stunde. Meine Uhrmacherin hat sich dafür folgende Erklärung zurecht gelegt: "Vermutlich liegt es an der Konstruktion des Ankers. Erstens ist der verkehrt herum drin (mit der Gabel oben) und zweitens ist es ein Dreibein. Das heißt, der eine Ankerstift kommt aus der Mitte heraus." (Hier beschreibt sie die Konstruktion in einer Stoppuhr, die sie unlängst revisioniert hat, und die sie auf der Zeitwaage nicht justieren kann, weil der Messbereich der Zeitwaage erst bei 18.000 A/h beginnt ;-)) "Diese Konstruktion benötigt eine lange, weiche Spirale. Da aber nun nicht genügend Platz für eine extrem lange Spirale da ist, denke ich, haben sie die Schwingungszahl niedriger gehalten. Dadurch wird der Weg des Ankers kleiner und die Uhr geht schneller. Das scheint mir die einzige logische Erklärung für diesen sonderbaren Takt zu sein."

Bild

Wie gesagt, die Uhr ist sehr "outspoken" und folgt ihrem eigenen "five-beat". Aber als Volvo 850-Fahrer stehe ich ja auf Fünfender :mrgreen:

Grüße
Tomcat

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4109
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von rank » 21 Mai 2014, 10:08

8)

Bild
Gruß, Frank

Stoffel
Beiträge: 281
Registriert: 25 Okt 2012, 13:21

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Stoffel » 21 Mai 2014, 11:00

Abwarten und Tee drinken...

Bild

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18371
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr tragt ihr heute?

Beitrag von Quadrilette172 » 21 Mai 2014, 11:06

:whistling:

Bild

:mrgreen:

Benutzeravatar
tiwa
Beiträge: 328
Registriert: 24 Dez 2008, 20:57

Re: Welche Uhr tragt ihr heute?

Beitrag von tiwa » 21 Mai 2014, 11:53

Quadrilette172 hat geschrieben::whistling:

:mrgreen:
Ah, mit Lederband?
Man darf nicht nur keine Ideen haben, sondern muss auch unfähig sein sie umzusetzen!

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18371
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr tragt ihr heute?

Beitrag von Quadrilette172 » 21 Mai 2014, 12:16

Klar, dann hat man den ganzen Tag was zu nuckeln :whistling:

mr2680
Beiträge: 574
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mr2680 » 21 Mai 2014, 20:29

Bild

Eine die bleiben durfte.
Laureus finde ich eine coole Sache, blaue Uhren sowieso und der Flyback Chrono ist top.

Muss den Sommer durch auch wieder öfter in die Box.

Don Marquito
WHY THE hell NOT?

Benutzeravatar
TSID
Beiträge: 4532
Registriert: 16 Mär 2007, 08:47

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von TSID » 22 Mai 2014, 07:52

Bild
- Kai -

- Das Ziel ist im Weg -

Antworten