Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
TSID
Beiträge: 4414
Registriert: Fr 16. Mär 2007, 08:47

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von TSID » So 10. Jun 2018, 11:45

PinkFloyd hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 09:55
Nach einem langen Abend wandern die müden Augen dennoch sofort auf den neuen Ticker :D

Bild

Herzlichen Dank auch allen weiteren Gratulanten.

Die Tudor ist schon ein ganz schönes Bröckchen. Liegt aber fett und satt am Arm. Perfekt. :D

Zur Wertentwicklung oder Stabilität. Da können vermutlich eben nur wenige Marken mit Rolex bzw. deren Sportmodellen mithalten. Ist bei mir auch nicht kaufentscheidend. Natürlich freu ich mich über eine positive Entwicklung. Eine gute Anlage ist eine gute Anlage ist ... 8)

Und da hab ich auch schon echte Kracher verpasst. Eben dieser Konzi legte mir mal die Hulk auf den Tisch. Das Grün war aber nicht mein Ding. Die großen Indizes auch nicht. Dann gab es privat noch mal die Möglichkeit, sogar noch günstiger. Hab ich zwei Mal liegen lassen. Finanziell betrachtet blöd. Aber da kein Mensch die Entwicklung vorhersehen kann, wäre das reine Spekulation gewesen. Und ich wollte ne Uhr am Arm, die mir gefällt und Spaß macht. So what!

Das Preis/Leistungsverhaltnis dieser Tudor muss eh erstmal geschlagen werden. Echte GMT. In-house Kaliber mit 70 Stunden Gangreserve. Was will man mehr. :D

Daher von mir eine klare Kaufempfehlung!

Würde Dir auch Spaß machen, Prem. :thumbsup:
Sensationelles Teil, ganz herzlichen Glückwunsch.

Wat iss die geil...
- Kai -

- Das Ziel ist im Weg -

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 16703
Registriert: Do 16. Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von cool runnings » So 10. Jun 2018, 12:30

walter hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 11:21
PinkFloyd hat geschrieben:
Sa 9. Jun 2018, 18:40
Bild

:D
Glückwunsch :D
Wenn ich doch bloss mit den Snowflakes klarkäme :roll:
Denn die ist eine richtig tolle Alternative zur Konzernmutter :thumbsup:
Walter
Dem schließe ich mich in allen Punkten an.

Dolle Uhr - viel Freude mit der Neuen. :thumbsup:

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 13674
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » So 10. Jun 2018, 13:21

PinkFloyd hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 09:55
Nach einem langen Abend wandern die müden Augen dennoch sofort auf den neuen Ticker :D

Bild

Herzlichen Dank auch allen weiteren Gratulanten.

Die Tudor ist schon ein ganz schönes Bröckchen. Liegt aber fett und satt am Arm. Perfekt. :D

Zur Wertentwicklung oder Stabilität. Da können vermutlich eben nur wenige Marken mit Rolex bzw. deren Sportmodellen mithalten. Ist bei mir auch nicht kaufentscheidend. Natürlich freu ich mich über eine positive Entwicklung. Eine gute Anlage ist eine gute Anlage ist ... 8)

Und da hab ich auch schon echte Kracher verpasst. Eben dieser Konzi legte mir mal die Hulk auf den Tisch. Das Grün war aber nicht mein Ding. Die großen Indizes auch nicht. Dann gab es privat noch mal die Möglichkeit, sogar noch günstiger. Hab ich zwei Mal liegen lassen. Finanziell betrachtet blöd. Aber da kein Mensch die Entwicklung vorhersehen kann, wäre das reine Spekulation gewesen. Und ich wollte ne Uhr am Arm, die mir gefällt und Spaß macht. So what!

Das Preis/Leistungsverhaltnis dieser Tudor muss eh erstmal geschlagen werden. Echte GMT. In-house Kaliber mit 70 Stunden Gangreserve. Was will man mehr. :D

Daher von mir eine klare Kaufempfehlung!

Würde Dir auch Spaß machen, Prem. :thumbsup:
So kaufe ich meine Uhren auch... :thumbsup: :D
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 😉
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 2509
Registriert: So 19. Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » Mo 11. Jun 2018, 11:35

PinkFloyd hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 09:55
Nach einem langen Abend wandern die müden Augen dennoch sofort auf den neuen Ticker :D

Bild

Herzlichen Dank auch allen weiteren Gratulanten.

Die Tudor ist schon ein ganz schönes Bröckchen. Liegt aber fett und satt am Arm. Perfekt. :D

Zur Wertentwicklung oder Stabilität. Da können vermutlich eben nur wenige Marken mit Rolex bzw. deren Sportmodellen mithalten. Ist bei mir auch nicht kaufentscheidend. Natürlich freu ich mich über eine positive Entwicklung. Eine gute Anlage ist eine gute Anlage ist ... 8)

Und da hab ich auch schon echte Kracher verpasst. Eben dieser Konzi legte mir mal die Hulk auf den Tisch. Das Grün war aber nicht mein Ding. Die großen Indizes auch nicht. Dann gab es privat noch mal die Möglichkeit, sogar noch günstiger. Hab ich zwei Mal liegen lassen. Finanziell betrachtet blöd. Aber da kein Mensch die Entwicklung vorhersehen kann, wäre das reine Spekulation gewesen. Und ich wollte ne Uhr am Arm, die mir gefällt und Spaß macht. So what!

Das Preis/Leistungsverhaltnis dieser Tudor muss eh erstmal geschlagen werden. Echte GMT. In-house Kaliber mit 70 Stunden Gangreserve. Was will man mehr. :D

Daher von mir eine klare Kaufempfehlung!

Würde Dir auch Spaß machen, Prem. :thumbsup:
Sehr schöne Pepsi!
Beste Grüße
Sascha




#wer früh vögelt beruhigt den Wurm#

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 2716
Registriert: Fr 28. Apr 2006, 10:48

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tapsa911 » Mo 11. Jun 2018, 12:16

PinkFloyd hat geschrieben:
Sa 9. Jun 2018, 19:31
Vielen Dank, Jungs!

Definitv eine ganz besondere Uhr! Bin ausgesprochen happy :D
Super Wecker!

hab viel Freude damit, und dass sie nicht zu kurz kommt bei Deinen anderen Zwiebeln :wink:

Gruß
:wink:
Stephan
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
Prem Amido
Beiträge: 958
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 18:42
Wohnort: München
Interessen: Uhren + Frauen

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Prem Amido » Mo 11. Jun 2018, 22:01

PinkFloyd hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 09:55
Nach einem langen Abend wandern die müden Augen dennoch sofort auf den neuen Ticker :D

Bild

Herzlichen Dank auch allen weiteren Gratulanten.

Die Tudor ist schon ein ganz schönes Bröckchen. Liegt aber fett und satt am Arm. Perfekt. :D

Zur Wertentwicklung oder Stabilität. Da können vermutlich eben nur wenige Marken mit Rolex bzw. deren Sportmodellen mithalten. Ist bei mir auch nicht kaufentscheidend. Natürlich freu ich mich über eine positive Entwicklung. Eine gute Anlage ist eine gute Anlage ist ... 8)

Und da hab ich auch schon echte Kracher verpasst. Eben dieser Konzi legte mir mal die Hulk auf den Tisch. Das Grün war aber nicht mein Ding. Die großen Indizes auch nicht. Dann gab es privat noch mal die Möglichkeit, sogar noch günstiger. Hab ich zwei Mal liegen lassen. Finanziell betrachtet blöd. Aber da kein Mensch die Entwicklung vorhersehen kann, wäre das reine Spekulation gewesen. Und ich wollte ne Uhr am Arm, die mir gefällt und Spaß macht. So what!

Das Preis/Leistungsverhaltnis dieser Tudor muss eh erstmal geschlagen werden. Echte GMT. In-house Kaliber mit 70 Stunden Gangreserve. Was will man mehr. :D

Daher von mir eine klare Kaufempfehlung!

Würde Dir auch Spaß machen, Prem. :thumbsup:

Klasse, lieber Kaasten,

Du "sprichst bzw. tippst mir ziemlich aus der Seele" + ich freue mich für Dich.

Ich habe auch noch nie eine Uhr als Wertanlage gekauft, obwohl ich 1-2x eine gute Gelegenheit dazu hatte + ich mich manchmal darüber ärgere.

Auch meine Pelagos LHD bereitet mir immer wieder großes Vergnügen + wahrscheinlich befingere ich morgen noch eine andere Tudor... :D
Liebe Grüße + eine gute Zeit
Prem Amido

Benutzeravatar
Paulchen
Beiträge: 10064
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 20:10

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Paulchen » Mo 11. Jun 2018, 22:22

PinkFloyd hat geschrieben:
Sa 9. Jun 2018, 19:31
Vielen Dank, Jungs!

Definitv eine ganz besondere Uhr! Bin ausgesprochen happy :D
Kann ich verstehen, toller Ticker. :thumbsup:
Viel Spaß damit.

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 7487
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Heinz-Jürgen » Di 12. Jun 2018, 07:21

Steel on steel... :wink:

Bild
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 10783
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mrdata » Di 12. Jun 2018, 07:51

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 07:21
Steel on steel... :wink:

Bild
:D :thumbsup:
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 8678
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von stere » Di 12. Jun 2018, 08:32

Schick... vielleicht kann Dir der Dirk noch ein paar Tipps geben, wie man auf dem Foto die Lichtreflexionen vom Glas bekommt... :whistling: :mrgreen:

stere (Jammern auf hohem Niveau)
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Benutzeravatar
mrdata
Beiträge: 10783
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 16:17
Interessen: TAU - Technik Auto Uhren

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mrdata » Di 12. Jun 2018, 08:39

stere hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 08:32
Schick... vielleicht kann Dir der Dirk noch ein paar Tipps geben, wie man auf dem Foto die Lichtreflexionen vom Glas bekommt... :whistling: :mrgreen:

stere (Jammern auf hohem Niveau)
Omega kaufen :mrgreen:
Babybel wird nicht aus kleinen Hunden gemacht...

Benutzeravatar
retroman
Beiträge: 2802
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 09:07
Wohnort: O W L Deutschland
Interessen: Uhren, Billard, trockener Rotwein
Tätigkeit: Fachmann
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von retroman » Di 12. Jun 2018, 08:49

Bild

Benutzeravatar
Heinz-Jürgen
Beiträge: 7487
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 18:03
Wohnort: Ruhrgebeat

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Heinz-Jürgen » Di 12. Jun 2018, 09:09

stere hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 08:32
Schick... vielleicht kann Dir der Dirk noch ein paar Tipps geben, wie man auf dem Foto die Lichtreflexionen vom Glas bekommt... :whistling: :mrgreen:

stere (Jammern auf hohem Niveau)
Die Uhr liegt auf dem Edelstahldeckel unserer "Polsterkiste" auf der Terrasse, also draußen. Auf so lateinisches Zeugs wie "Reflexionen" achte ich als Laie gar nicht. :mrgreen:

Mann, Mann, Mann, da gelingt einem mal ein einigermaßen ansehnlicher Schnappschuss und dann ist es auch wieder nicht richtig... :lol:
Grüße aus dem Pott

Heinz-Jürgen

🎼All you need is laugh...

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 13674
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » Di 12. Jun 2018, 10:36

mrdata hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 08:39
stere hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 08:32
Schick... vielleicht kann Dir der Dirk noch ein paar Tipps geben, wie man auf dem Foto die Lichtreflexionen vom Glas bekommt... :whistling: :mrgreen:

stere (Jammern auf hohem Niveau)
Omega kaufen :mrgreen:
:rofl:
"Find ich scheisse, weils scheisse is die scheisse..." 😉
(C) Fabian

LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
stere
Beiträge: 8678
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 10:06
Interessen: Hmm......vielleicht Uhren ? :-)

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von stere » Di 12. Jun 2018, 11:54

Heinz-Jürgen hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 09:09
....und dann ist es auch wieder nicht richtig... :lol:
das hab ich nicht gesagt :whistling: . Also nochmal: Was schon richtig super :thumbsup: Aber beim nächsten Mal aufs Glas achten :mrgreen:

stere
"If you think you are too old to rock'n'roll then you are!" Lemmy

Antworten