Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8717
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 28 Dez 2018, 19:17

Super interessantes Hintergrundwissen !
Schade, dass die Sammlerei an sich in den letzten Jahren viel oberflächlicher wurde. Ich kenne "Uhrensammler der Neuzeit" mit immensen Werten in den Safes, welche aber nicht mal 20 Uhrenmarken, geschweige denn 15 Kaliber oder 10 aufgelassene Unternehmen aufzählen könnten. :mrgreen: Rolex, Rolex, Rolex, Patek, Omega, IWC, Breitling....äh gibt´s noch was ? :lol:
...Grüße von leider einem der letzten Tauschwütigen mit Hans-im-Glück -Syndrom

C.95
Beiträge: 877
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 28 Dez 2018, 19:50

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
28 Dez 2018, 18:38
C.95 hat geschrieben:
28 Dez 2018, 15:27
Und schon wieder herzlichen Dank für die Infos und Details.
Keine U(h)rsache, Minerva war mal quasi mein Steckenpferd.

Wikipedia zitiert sogar einen Hintergrundbericht von mir, den muss ich unbedingt mal wieder online schalten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Minerva_( ... ite_note-1
Klasse, dieser Steckenpferd Hinweis ist genial und kann sogar anstrengend werden, denn ich finde Minerva interessant, deswegen ist es sehr wahrscheinlich, dass ich zukünftig weitere Fragen dazu platzieren werde ?!

Minerva ist für mich spannend, weil es immer eine Nische war und nun ein abgeschlossenes Kapitel der Uhrengeschichte ist, es wird also keine verschlimmbesserten Neuauflagen geben. Und es ist ist verdammt schwierig, valide Informationen darüber zu finden.

Bis demnächst :-)

Heiko

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18061
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von cool runnings » 28 Dez 2018, 20:19

Hertie hat geschrieben:
28 Dez 2018, 19:17
Super interessantes Hintergrundwissen !
Schade, dass die Sammlerei an sich in den letzten Jahren viel oberflächlicher wurde. Ich kenne "Uhrensammler der Neuzeit" mit immensen Werten in den Safes, welche aber nicht mal 20 Uhrenmarken, geschweige denn 15 Kaliber oder 10 aufgelassene Unternehmen aufzählen könnten. :mrgreen: Rolex, Rolex, Rolex, Patek, Omega, IWC, Breitling....äh gibt´s noch was ? :lol:
Du hast nur drei Mal Rolex genannt. Was ist denn bei Dir schief gelaufen. :mrgreen:

Dafür wissen sie aber welches Länderkürzel am meisten Kohle bringt, wenn man die Uhr wieder verscherbelt, nachdem sie über Jahre hinweg unberührt im Safe schlummerte. Ist doch auch was. :twisted:

@Thomas: Sehr interessant. Habe vieles schon gehört oder gelesen aber wohl doch noch nicht alle Details. Bin gespannt auf den Artikel.

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 8717
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 28 Dez 2018, 21:27

cool runnings hat geschrieben:
28 Dez 2018, 20:19
Hertie hat geschrieben:
28 Dez 2018, 19:17
Super interessantes Hintergrundwissen !
Schade, dass die Sammlerei an sich in den letzten Jahren viel oberflächlicher wurde. Ich kenne "Uhrensammler der Neuzeit" mit immensen Werten in den Safes, welche aber nicht mal 20 Uhrenmarken, geschweige denn 15 Kaliber oder 10 aufgelassene Unternehmen aufzählen könnten. :mrgreen: Rolex, Rolex, Rolex, Patek, Omega, IWC, Breitling....äh gibt´s noch was ? :lol:
Du hast nur drei Mal Rolex genannt. Was ist denn bei Dir schief gelaufen. :mrgreen:

Dafür wissen sie aber welches Länderkürzel am meisten Kohle bringt, wenn man die Uhr wieder verscherbelt, nachdem sie über Jahre hinweg unberührt im Safe schlummerte. Ist doch auch was. :twisted:

@Thomas: Sehr interessant. Habe vieles schon gehört oder gelesen aber wohl doch noch nicht alle Details. Bin gespannt auf den Artikel.
Und die teuersten Klebefolien der Welt produziert Rolex. Wenn sie der Konzi beim Kauf abzieht, gibts bei vielen ärgste Kreislaufprobleme . Dazu gibt es "Wartelisten" um überhaupt für einen Kauf den Segen zu erhalten....und das Wort "poliert" macht aus einer optisch schönen Uhr abrupt eine ekelhafte Möhre. Schöne neue Uhrenwelt. :lol:
...Grüße von leider einem der letzten Tauschwütigen mit Hans-im-Glück -Syndrom

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 18173
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Thomas H. Ernst » 28 Dez 2018, 22:55

C.95 hat geschrieben:
28 Dez 2018, 19:50
Bis demnächst :)
Da nutze ich doch das nächste verregnete Wochenende und suche meinen Artikel mal raus. :tongueout:
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 16477
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Academic Program and Business Alliances

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 28 Dez 2018, 22:57

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
28 Dez 2018, 22:55
C.95 hat geschrieben:
28 Dez 2018, 19:50
Bis demnächst :)
Da nutze ich doch das nächste verregnete Wochenende und suche meinen Artikel mal raus. :tongueout:
Diesen SO solls ziemlich übel werden... :whistling: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 18061
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von cool runnings » 28 Dez 2018, 23:56

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
28 Dez 2018, 22:55
C.95 hat geschrieben:
28 Dez 2018, 19:50
Bis demnächst :)
Da nutze ich doch das nächste verregnete Wochenende und suche meinen Artikel mal raus. :tongueout:
I like. :thumbsup:

peter_der_baier
Beiträge: 447
Registriert: 17 Aug 2010, 14:51

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von peter_der_baier » 29 Dez 2018, 16:30

Hertie hat geschrieben:
28 Dez 2018, 21:27
Und die teuersten Klebefolien der Welt produziert Rolex. Wenn sie der Konzi beim Kauf abzieht, gibts bei vielen ärgste Kreislaufprobleme . Dazu gibt es "Wartelisten" um überhaupt für einen Kauf den Segen zu erhalten....und das Wort "poliert" macht aus einer optisch schönen Uhr abrupt eine ekelhafte Möhre. Schöne neue Uhrenwelt. :lol:
Gibt es eigentlich Handel mit abgezogenen PRolex-Folien?

Wär doch ein neues Sammelgebiet?

:whistling:

ciaociao

Peter
Selfies habn bei uns früher Polaroid gheissn ;-)

Benutzeravatar
rank
Beiträge: 4103
Registriert: 05 Nov 2010, 19:10

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von rank » 29 Dez 2018, 16:41

Immerhin gibt es so etwas https://www.ebay.de/itm/6x-Displayschut ... :rk:1:pf:0 :shock:

Nicht mehr weit bis zum Ganzuhrkondom.. :tongueout:
Gruß, Frank

peter_der_baier
Beiträge: 447
Registriert: 17 Aug 2010, 14:51

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von peter_der_baier » 29 Dez 2018, 16:44

rank hat geschrieben:
29 Dez 2018, 16:41
Immerhin gibt es so etwas https://www.ebay.de/itm/6x-Displayschut ... :rk:1:pf:0 :shock:

Nicht mehr weit bis zum Ganzuhrkondom.. :tongueout:
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Selfies habn bei uns früher Polaroid gheissn ;-)

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3359
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tapsa911 » 29 Dez 2018, 17:59

rank hat geschrieben:
29 Dez 2018, 16:41
Immerhin gibt es so etwas https://www.ebay.de/itm/6x-Displayschut ... :rk:1:pf:0 :shock:

Nicht mehr weit bis zum Ganzuhrkondom.. :tongueout:
:lol: :lol:

Für Spekulanten möglicherweise attraktiv :wink:
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3359
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tapsa911 » 29 Dez 2018, 18:03

Hertie hat geschrieben:
28 Dez 2018, 21:27
Und die teuersten Klebefolien der Welt produziert Rolex. Wenn sie der Konzi beim Kauf abzieht, gibts bei vielen ärgste Kreislaufprobleme . Dazu gibt es "Wartelisten" um überhaupt für einen Kauf den Segen zu erhalten....und das Wort "poliert" macht aus einer optisch schönen Uhr abrupt eine ekelhafte Möhre. Schöne neue Uhrenwelt. :lol:
Es ist absurd, aber so tickt der Markt und das ist nicht nur bei Uhren so.

Der Vintage RLX Markt ist noch verrückter (meiner Meinung nach) und macht aus einer Ranzgurke einen gesuchten Prinzen. :wink:
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3359
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tapsa911 » 29 Dez 2018, 18:03

cool runnings hat geschrieben:
28 Dez 2018, 23:56
Thomas H. Ernst hat geschrieben:
28 Dez 2018, 22:55
C.95 hat geschrieben:
28 Dez 2018, 19:50
Bis demnächst :)
Da nutze ich doch das nächste verregnete Wochenende und suche meinen Artikel mal raus. :tongueout:
I like. :thumbsup:
:thumbsup: :thumbsup:
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3359
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tapsa911 » 29 Dez 2018, 18:07

Nach Enicar , hier mal wieder Massenware.

Bild
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
Xeper
Beiträge: 803
Registriert: 27 Dez 2006, 20:32

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Xeper » 29 Dez 2018, 18:21

Heute beim Konzi mal das nächste Projekt ins Auge gefasst. Der Polaris Chrono hatte mir schon auf den ersten Fotos gefallen. Ich wurde am Arm nicht enttäuscht. Wirklich eine tolle Uhr! Für mich bisher einer der schönsten Chronos von JLC. Etwas gewundert hatte ich mich aber über den ungefragt angebotenen und deutlichen Preisnachlass. Aber mir soll´s dann irgendwann recht sein. :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Xeper am 29 Dez 2018, 18:23, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Xeper

Antworten