Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
mr2680
Beiträge: 556
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mr2680 » 11 Feb 2020, 08:07

Kontiki Bronze. Die Uhr ist nun über zwei Jahre bei mir.
Überraschte beim Kauf mit angenehmen Preis und jetzt im Alltag mit perfektem Gang. Das Werk hat keinerlei Abweichungen. Nur eine PP meiner Frau kann mit ähnlich perfekten Gangwerten überzeugen.

Bild
WHY THE hell NOT?

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3163
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 11 Feb 2020, 09:16

MCG hat geschrieben:
10 Feb 2020, 17:35
luminor hat geschrieben:
10 Feb 2020, 13:42
Bild
:roll:
Guter Mann❗️👍🏻😅
Die Pam kannst Du echt 3x in 1h von Fuseln und Fingerdatschn befrreien... :lol:
Beste Grüße
Sascha




#wer früh vögelt beruhigt den Wurm#

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3163
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 11 Feb 2020, 09:17

mr2680 hat geschrieben:
11 Feb 2020, 08:07
Kontiki Bronze. Die Uhr ist nun über zwei Jahre bei mir.
Überraschte beim Kauf mit angenehmen Preis und jetzt im Alltag mit perfektem Gang. Das Werk hat keinerlei Abweichungen. Nur eine PP meiner Frau kann mit ähnlich perfekten Gangwerten überzeugen.

Bild
Schaut toll aus, aber ich check die Lüni nicht. Gibts da eine Erklärung dazu?
Beste Grüße
Sascha




#wer früh vögelt beruhigt den Wurm#

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3163
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 11 Feb 2020, 09:18

3fe hat geschrieben:
10 Feb 2020, 19:56
For tough professionals :wink:

Bild
Was machst Du Professional denn so toughes damit? :?: :lol:
Beste Grüße
Sascha




#wer früh vögelt beruhigt den Wurm#

mr2680
Beiträge: 556
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mr2680 » 11 Feb 2020, 09:22

luminor hat geschrieben:
11 Feb 2020, 09:17
mr2680 hat geschrieben:
11 Feb 2020, 08:07
Kontiki Bronze. Die Uhr ist nun über zwei Jahre bei mir.
Überraschte beim Kauf mit angenehmen Preis und jetzt im Alltag mit perfektem Gang. Das Werk hat keinerlei Abweichungen. Nur eine PP meiner Frau kann mit ähnlich perfekten Gangwerten überzeugen.

Bild
Schaut toll aus, aber ich check die Lüni nicht. Gibts da eine Erklärung dazu?
Frag Eterna oder die Taucher, ich schnall es auch nicht ganz 😉
WHY THE hell NOT?

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3163
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 11 Feb 2020, 09:49

mr2680 hat geschrieben:
11 Feb 2020, 09:22
luminor hat geschrieben:
11 Feb 2020, 09:17
mr2680 hat geschrieben:
11 Feb 2020, 08:07
Kontiki Bronze. Die Uhr ist nun über zwei Jahre bei mir.
Überraschte beim Kauf mit angenehmen Preis und jetzt im Alltag mit perfektem Gang. Das Werk hat keinerlei Abweichungen. Nur eine PP meiner Frau kann mit ähnlich perfekten Gangwerten überzeugen.

Bild
Schaut toll aus, aber ich check die Lüni nicht. Gibts da eine Erklärung dazu?
Frag Eterna oder die Taucher, ich schnall es auch nicht ganz 😉
watchtime.net schreibt:
Die Keramiklünette trägt eine Non-Dekompressions-Skala: Wer beim Abtauchen den Nullpunkt auf den Minutenzeiger einstellt und seine maximale Tiefe kennt, liest von der Skala ab, wann er wieder auftauchen muss, um Dekompressionsstopps zu vermeiden. Doch Vorsicht: Die Skala ist auf die historischen Werte von Navy-Tauchern geeicht und damit zu riskant für Sporttaucher
Beste Grüße
Sascha




#wer früh vögelt beruhigt den Wurm#

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3163
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 11 Feb 2020, 09:49

luminor hat geschrieben:
11 Feb 2020, 09:49
mr2680 hat geschrieben:
11 Feb 2020, 09:22
luminor hat geschrieben:
11 Feb 2020, 09:17


Schaut toll aus, aber ich check die Lüni nicht. Gibts da eine Erklärung dazu?
Frag Eterna oder die Taucher, ich schnall es auch nicht ganz 😉
watchtime.net schreibt:
Die Keramiklünette trägt eine Non-Dekompressions-Skala: Wer beim Abtauchen den Nullpunkt auf den Minutenzeiger einstellt und seine maximale Tiefe kennt, liest von der Skala ab, wann er wieder auftauchen muss, um Dekompressionsstopps zu vermeiden. Doch Vorsicht: Die Skala ist auf die historischen Werte von Navy-Tauchern geeicht und damit zu riskant für Sporttaucher
Zum Nudeln oder Eierkochen ziemlich nutzlos :mrgreen:
Beste Grüße
Sascha




#wer früh vögelt beruhigt den Wurm#

Benutzeravatar
Radex
Beiträge: 1348
Registriert: 22 Okt 2008, 15:12

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Radex » 11 Feb 2020, 10:06

mr2680 hat geschrieben:
11 Feb 2020, 08:07
Kontiki Bronze. Die Uhr ist nun über zwei Jahre bei mir.
Überraschte beim Kauf mit angenehmen Preis und jetzt im Alltag mit perfektem Gang. Das Werk hat keinerlei Abweichungen. Nur eine PP meiner Frau kann mit ähnlich perfekten Gangwerten überzeugen.
Bild
Sehr schöne Uhr! Jedoch erschliesst sich mir die Lünette auch nicht...

Ich habe heute meinen ans Herz gewachsenen Schnellschwinger TV am Arm:
Bild

Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Roger Ruegger
Beiträge: 3147
Registriert: 15 Feb 2006, 18:18
Wohnort: Schweiz
Tätigkeit: Tippse
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Roger Ruegger » 11 Feb 2020, 11:28

Radex hat geschrieben:
11 Feb 2020, 10:06
Sehr schöne Uhr! Jedoch erschliesst sich mir die Lünette auch nicht...
Vielleicht hilft das: https://diveintowatches.com/2017/03/27/ ... diver-200/
Dive (into) Watches
Site / Blog / Facebook

Benutzeravatar
Radex
Beiträge: 1348
Registriert: 22 Okt 2008, 15:12

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Radex » 11 Feb 2020, 11:36

Und ob das hilft; vielen Dank Roger!

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3163
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 11 Feb 2020, 12:21

Roger Ruegger hat geschrieben:
11 Feb 2020, 11:28
Radex hat geschrieben:
11 Feb 2020, 10:06
Sehr schöne Uhr! Jedoch erschliesst sich mir die Lünette auch nicht...
Vielleicht hilft das: https://diveintowatches.com/2017/03/27/ ... diver-200/
:thumbsup: Danke!
Beste Grüße
Sascha




#wer früh vögelt beruhigt den Wurm#

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3163
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 11 Feb 2020, 12:21

Bild
Beste Grüße
Sascha




#wer früh vögelt beruhigt den Wurm#

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 17840
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 11 Feb 2020, 12:44

Roger Ruegger hat geschrieben:
11 Feb 2020, 11:28
Radex hat geschrieben:
11 Feb 2020, 10:06
Sehr schöne Uhr! Jedoch erschliesst sich mir die Lünette auch nicht...
Vielleicht hilft das: https://diveintowatches.com/2017/03/27/ ... diver-200/
Sehr schön anzuschauen - und speziell - und irgendwie cool❗️ Aber auch sinnlos für 90% der Käufer... :oops:
Da sieht man mal wieder - Nutzen wird überschätzt ‼️ :rofl:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1084
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: ‚Garden Leave‘ bis 31.12.20

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 11 Feb 2020, 15:06

MCG hat geschrieben:
11 Feb 2020, 12:44
Sehr schön anzuschauen - und speziell - und irgendwie cool❗️ Aber auch sinnlos für 90% der Käufer... :oops:
Da sieht man mal wieder - Nutzen wird überschätzt ‼️ :rofl:
Deko-Tabellen / Deko-Zeiten haben nicht nur ihren Nutzen, sie sind sogar (über-) lebenswichtig. Doxa hat so was auch im Angebot.

Sicherlich nicht für die Desk-Diver, da hast Du wiederum recht. Für die ist die übliche Minuten-Lünette gedacht, die erlaubt immerhin die Kurzzeitmessung... :wink:
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1084
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: ‚Garden Leave‘ bis 31.12.20

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 12 Feb 2020, 13:24

Ich muss heute neue Bewerbungs-/Profilfotos machen. Was könnte da besser geeignet sein als die Klaus-Kleinfeld-Gedächtnis-Rolex? :mrgreen:

Bild
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Antworten