Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18349
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 15 Jul 2020, 16:15

gatewnrw hat geschrieben:
15 Jul 2020, 14:18
Quadrilette172 hat geschrieben:
11 Jul 2020, 16:01
Was man nicht sieht, stört auch nicht. :mrgreen: :lol:
grundsätzlich (norddeutsch) stimmt Deine Aussage, aber bedenke

Gerüche sieht man auch nicht!

LG Peter

Eben, die stören ja auch nicht, wenigstens meine mich nicht :mrgreen: :lol: :whistling:

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1314
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 15 Jul 2020, 18:41

Heute aus dem Banksafe, denn ein nagelneues Stahlband soll endlich montiert werden ...

Bild

Benutzeravatar
bmann
Beiträge: 355
Registriert: 20 Sep 2009, 19:20

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von bmann » 15 Jul 2020, 21:42

MCG hat geschrieben:
15 Jul 2020, 11:18
bmann hat geschrieben:
15 Jul 2020, 09:20
Bild
Schön! :thumbsup: :D
Danke :D Ich habe sie schon ne Weile und sie wird nicht langweilig

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7943
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von walter » 15 Jul 2020, 22:03

C.95 hat geschrieben:
15 Jul 2020, 18:41
Heute aus dem Banksafe, denn ein nagelneues Stahlband soll endlich montiert werden ...

Bild
Ich wiederhole mich...Deinen Safe würde ich gerne mal begehen :mrgreen: :D :thumbsup:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1314
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 16 Jul 2020, 11:38

walter hat geschrieben:
15 Jul 2020, 22:03
C.95 hat geschrieben:
15 Jul 2020, 18:41
Heute aus dem Banksafe, denn ein nagelneues Stahlband soll endlich montiert werden ...

Bild
Ich wiederhole mich...Deinen Safe würde ich gerne mal begehen :mrgreen: :D :thumbsup:
Walter
Vielen Dank Walter.

Deine Erwartung muss ich relativieren, denn fast die hälfte meiner Uhren sind Taschenuhren und nach meiner Erfahrung werden solche Uhren in diesem Forum eher weniger geschätzt ?!

Dennoch konnte ich spontan nicht widerstehen, auch eine Taschenuhr (für neue Fotos) und diese (fast) Taschenuhr dem Schließfach zu entnehmen, denn die Cousteau und diese Portugieser sind - aus meiner Sicht - die schönsten modernen IWC Modelle.

Beste Grüße

Heiko

Bild

Benutzeravatar
walter
Beiträge: 7943
Registriert: 15 Feb 2006, 20:45

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von walter » 16 Jul 2020, 12:07

C.95 hat geschrieben:
16 Jul 2020, 11:38


Vielen Dank Walter.

Deine Erwartung muss ich relativieren, denn fast die hälfte meiner Uhren sind Taschenuhren und nach meiner Erfahrung werden solche Uhren in diesem Forum eher weniger geschätzt ?!

Dennoch konnte ich spontan nicht widerstehen, auch eine Taschenuhr (für neue Fotos) und diese (fast) Taschenuhr dem Schließfach zu entnehmen, denn die Cousteau und diese Portugieser sind - aus meiner Sicht - die schönsten modernen IWC Modelle.

Beste Grüße

Heiko

Bild
Hallo Heiko
Ohne Einschränkung bestätigt...jetzt nur noch mit Fadenschrift und die Uhr ist perfekt :thumbsup: :wink:
Walter

Mein Indischer Schachmeister sagte: Am Ende kommen Bauer und König in die selbe Kiste

Benutzeravatar
lottemann
Beiträge: 7301
Registriert: 15 Feb 2006, 11:52
Wohnort: BaWü

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von lottemann » 16 Jul 2020, 12:46

C.95 hat geschrieben:
16 Jul 2020, 11:38
...
Deine Erwartung muss ich relativieren, denn fast die hälfte meiner Uhren sind Taschenuhren und nach meiner Erfahrung werden solche Uhren in diesem Forum eher weniger geschätzt ?!
...
Quatsch. Zeig her :yahoo:

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1154
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 16 Jul 2020, 15:25

Bild
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9210
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 16 Jul 2020, 16:27

lottemann hat geschrieben:
16 Jul 2020, 12:46
C.95 hat geschrieben:
16 Jul 2020, 11:38
...
Deine Erwartung muss ich relativieren, denn fast die hälfte meiner Uhren sind Taschenuhren und nach meiner Erfahrung werden solche Uhren in diesem Forum eher weniger geschätzt ?!
...
Quatsch. Zeig her :yahoo:
Dem kann ich mich nur anschließen. Tolle Taschenuhren werden immer ihren Reiz behalten. :thumbsup:
Dein Werk reicht nicht zur Haute Horologerie ? Macht nix. Kleb´einen Kleber aufs Gehäuse... die Sammler werden begeistert sein.

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 4634
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 16 Jul 2020, 16:30

C.95 hat geschrieben:
16 Jul 2020, 11:38
... fast die hälfte meiner Uhren sind Taschenuhren und nach meiner Erfahrung werden solche Uhren in diesem Forum eher weniger geschätzt ?!
Gar nicht wahr! Ich liebe Taschenuhren. Hab sogar eine Zeit lang nur Taschenuhr getragen. War zwar nichts hochwertiges, aber das war auch vor Ausbruch der Uhrenmanie. Eine schöne russische hab ich noch rumliegen, bräuchte aber dringend einen Service. Und es wurden hier im Forum durchaus schon einige gezeigt und sehr wohlwollend betrachtet.
Ich mag fast alle Zeitanzeiger -- Taschenuhr, Armbanduhr, Standuhr, Sanduhr, Sonnenuhr -- Schweiz, Japan, China (ja auch dem ein oder anderen Chinaticker kann ich was abgewinnen) -- analog, digital, Automatik, Handaufzug, Solar, Quarz, Springdrive (hab zwar keine, aber finde sie genial).
Also, zeig ruhig mal ein paar Bilder -- glaube, da freuen wir uns hier doch alle drüber.
PS: kennt jemand die Kurzgeschichte von Robert Bloch, "Der Zug zur Hölle"? Da spielt eine Taschenuhr eine prominente Rolle. Ein "must read" für den geneigten Uhrenfreund.
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1314
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 16 Jul 2020, 18:08

Ah, danke schon mal für die Motivation, mal wieder eine TU zu zeigen.

Werde ich tun, wenn die Fotos dazu fertig sind.
Ist was moderneres in satiniertem Stahlgehäuse und NOS Zustand.

Bis demnächst

Heiko

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9210
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 16 Jul 2020, 18:45

Hat die schöne Portugieser auch eine Rückseite ? :wink:

Heute wieder die Amerikanische.

Bild
Dein Werk reicht nicht zur Haute Horologerie ? Macht nix. Kleb´einen Kleber aufs Gehäuse... die Sammler werden begeistert sein.

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1314
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 16 Jul 2020, 19:59

Hertie hat geschrieben:
16 Jul 2020, 18:45
Hat die schöne Portugieser auch eine Rückseite ? :wink:

Heute wieder die Amerikanische.

Bild
Deiner Deap Sea macht mich immer nervös und bisher wollte kein Anbieter tauschen ?!
Egal, irgendwann passt das (immer) ....

Die Rückseite ist durchaus sehenswert, oder möchtest Du das Werk anschauen ?!
Egal, beide Versionen:

Bild

Bild

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9210
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 16 Jul 2020, 20:23

Die JLC möchte ich derzeit noch nicht unbedingt tauschen. Ich finde sie ja ganz nett. :wink:

Danke für die Fotos. Der Rücken der Portugieser ist gefällig, wobei sich das Werk aber nicht unter einem Deckel verstecken müsste.Insgesamt eine sehr schöne IWC. :thumbsup:
Dein Werk reicht nicht zur Haute Horologerie ? Macht nix. Kleb´einen Kleber aufs Gehäuse... die Sammler werden begeistert sein.

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1314
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 16 Jul 2020, 21:20

Hertie hat geschrieben:
16 Jul 2020, 20:23
Die JLC möchte ich derzeit noch nicht unbedingt tauschen. Ich finde sie ja ganz nett. :wink:

Danke für die Fotos. Der Rücken der Portugieser ist gefällig, wobei sich das Werk aber nicht unter einem Deckel verstecken müsste.Insgesamt eine sehr schöne IWC. :thumbsup:
Na ja, war nicht direkt gemeint, nur die bisherige Erfahrung meiner Suche dazu.
Das diese Portugieser keinen Glasboden hat, ist eine gute Entscheidung und passt zu dem Vorbild.

Ist übrigens ein Piaget Basiswerk, flache Werke kann, will oder darf IWC nicht. Ist auch in der flachsten mechanischen Uhr verbaut, Piaget Altiplano, 6 mm flach. Diese hat 8 mm aufgrund des gewölbten Glases.

Antworten