Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9224
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 23 Jul 2020, 17:41

Die Sea-Dweller würde ich auch länger tragen. :thumbsup:

Heute wieder den Unterwasser-Schnorrer. :wink:

Bild
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1155
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 23 Jul 2020, 17:51

Hertie hat geschrieben:
23 Jul 2020, 17:41
Die Sea-Dweller würde ich auch länger tragen. :thumbsup:

Heute wieder den Unterwasser-Schnorrer. :wink:

Bild
Na, die JLC ist aber auch etwas, das man gern am Arm hat.

Ich bekomme mittlerweile ein bisschen ein „Wristtime gleichmäßig verteilen“-Problem. Ohne Schließfach-Bestand sitze ich gerade vor 13 Uhren, davon sind alleine vier Neuanschaffungen dieses Jahr... und zwei vorbestellte echo/neutra kommen im November.

Ich glaube, ich muss mich mal zügeln.
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9224
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 23 Jul 2020, 18:16

SteveMcQueen hat geschrieben:
23 Jul 2020, 17:51
Hertie hat geschrieben:
23 Jul 2020, 17:41
Die Sea-Dweller würde ich auch länger tragen. :thumbsup:

Heute wieder den Unterwasser-Schnorrer. :wink:

Bild
Na, die JLC ist aber auch etwas, das man gern am Arm hat.

Ich bekomme mittlerweile ein bisschen ein „Wristtime gleichmäßig verteilen“-Problem. Ohne Schließfach-Bestand sitze ich gerade vor 13 Uhren, davon sind alleine vier Neuanschaffungen dieses Jahr... und zwei vorbestellte echo/neutra kommen im November.

Ich glaube, ich muss mich mal zügeln.
Mir kam da das Schließfach entgegen. Überlegte ich früher auch immer, was ich anschnallen sollte, hat sich das mittlerweile etwas erledigt. Alle 4 Wochen gehts ans Schließfach und die Uhren werden ausgetauscht.
Und man kommt auch nicht mehr so schnell auf den Gedanken, eine Uhr wieder weiterzugeben, nur weil man sie zwei Wochen nicht mehr getragen hat. :mrgreen:
Dämlich ist nur, dass man eben darauf angewiesen ist, dass die Bank nicht dicht macht. :mrgreen:
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1155
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 23 Jul 2020, 18:22

Hertie hat geschrieben:
23 Jul 2020, 18:16
Mir kam da das Schließfach entgegen. Überlegte ich früher auch immer, was ich anschnallen sollte, hat sich das mittlerweile etwas erledigt. Alle 4 Wochen gehts ans Schließfach und die Uhren werden ausgetauscht.
Und man kommt auch nicht mehr so schnell auf den Gedanken, eine Uhr wieder weiterzugeben, nur weil man sie zwei Wochen nicht mehr getragen hat. :mrgreen:
Dämlich ist nur, dass man eben darauf angewiesen ist, dass die Bank nicht dicht macht. :mrgreen:
Ich habe gerade beschlossen, bei 30 Stück eine harte Grenze zu ziehen. Mit den beiden echo/neutra eingerechnet habe ich dann noch zwei Exemplare „Luft“. Danach wird für jede Anschaffung eine verkauft werden müssen.

Falls die Commerzbank-Filiale hier dicht machen sollte, gibt‘s hoffentlich eine andere Bank, die einspringen kann. Sonst bleibt nur noch der Stammkonzi als Lagerstätte oder die mir zu unsichere Verwahrung zu Hause.
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1317
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 23 Jul 2020, 18:49

Hertie hat geschrieben:
23 Jul 2020, 18:16
SteveMcQueen hat geschrieben:
23 Jul 2020, 17:51
Hertie hat geschrieben:
23 Jul 2020, 17:41
Die Sea-Dweller würde ich auch länger tragen. :thumbsup:

Heute wieder den Unterwasser-Schnorrer. :wink:

Bild
Na, die JLC ist aber auch etwas, das man gern am Arm hat.

Ich bekomme mittlerweile ein bisschen ein „Wristtime gleichmäßig verteilen“-Problem. Ohne Schließfach-Bestand sitze ich gerade vor 13 Uhren, davon sind alleine vier Neuanschaffungen dieses Jahr... und zwei vorbestellte echo/neutra kommen im November.

Ich glaube, ich muss mich mal zügeln.
Mir kam da das Schließfach entgegen. Überlegte ich früher auch immer, was ich anschnallen sollte, hat sich das mittlerweile etwas erledigt. Alle 4 Wochen gehts ans Schließfach und die Uhren werden ausgetauscht.
Und man kommt auch nicht mehr so schnell auf den Gedanken, eine Uhr wieder weiterzugeben, nur weil man sie zwei Wochen nicht mehr getragen hat. :mrgreen:
Dämlich ist nur, dass man eben darauf angewiesen ist, dass die Bank nicht dicht macht. :mrgreen:
Tja, mein Intervall ist sehr viel länger aber sonst sehr ähnlich und mit identischen Problemen ?!
Zufällig auch eine Uhr mit zwei üppigen Warzen, meine kann aber nicht singen :whistling:

Bild

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9224
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 23 Jul 2020, 19:53

Dafür hat sie verführende blaue Augen. :lol:
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3411
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 23 Jul 2020, 21:19

Bild

8)
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Benutzeravatar
3fe
Beiträge: 10339
Registriert: 18 Nov 2009, 16:20
Wohnort: Kanton Schwyz
Interessen: Niemals ohne Uhr!

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 3fe » 23 Jul 2020, 21:27

Na ihr seid ja lustig .... :mrgreen:
Beste Grüsse
Jörg


If you see a toilet in your dream, do not use it. It's a trap.

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19472
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von cool runnings » 23 Jul 2020, 21:57

luminor hat geschrieben:
23 Jul 2020, 21:19
Bild

8)
Ah, ein Suchspiel. Finde die Unterschiede. :mrgreen:

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 18409
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 24 Jul 2020, 00:01

SteveMcQueen hat geschrieben:
23 Jul 2020, 18:22
Hertie hat geschrieben:
23 Jul 2020, 18:16
Mir kam da das Schließfach entgegen. Überlegte ich früher auch immer, was ich anschnallen sollte, hat sich das mittlerweile etwas erledigt. Alle 4 Wochen gehts ans Schließfach und die Uhren werden ausgetauscht.
Und man kommt auch nicht mehr so schnell auf den Gedanken, eine Uhr wieder weiterzugeben, nur weil man sie zwei Wochen nicht mehr getragen hat. :mrgreen:
Dämlich ist nur, dass man eben darauf angewiesen ist, dass die Bank nicht dicht macht. :mrgreen:
Ich habe gerade beschlossen, bei 30 Stück eine harte Grenze zu ziehen. Mit den beiden echo/neutra eingerechnet habe ich dann noch zwei Exemplare „Luft“. Danach wird für jede Anschaffung eine verkauft werden müssen.
Gute Idee...👍🏻😃
PA: Hatte nicht das Gefühl dass Du die 40mm PAM so viel getragen hast... :whistling: :mrgreen:
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2947
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von unnnamed » 24 Jul 2020, 07:15

Vintagekaffee vor der Dusche

Bild
Gruß Bernd

montilier
Beiträge: 95
Registriert: 20 Jul 2008, 12:30

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von montilier » 24 Jul 2020, 07:56

:thumbsup: aber vor der Dusche ablegen, die Rolex Referenz 4768 ist nicht wasserdicht :wink:

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 2947
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von unnnamed » 24 Jul 2020, 09:25

Achsoooooooo, Mist. Na nu is zu spät :mrgreen:
Gruß Bernd

Benutzeravatar
SteveMcQueen
Beiträge: 1155
Registriert: 09 Feb 2011, 23:46
Wohnort: Neckaralb & Oberschwaben
Interessen: Uhren, Tauchen, eMTB/eRoad
Tätigkeit: Sonderfahrzeugbau

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von SteveMcQueen » 24 Jul 2020, 09:49

MCG hat geschrieben:
24 Jul 2020, 00:01
SteveMcQueen hat geschrieben:
23 Jul 2020, 18:22

Ich habe gerade beschlossen, bei 30 Stück eine harte Grenze zu ziehen. Mit den beiden echo/neutra eingerechnet habe ich dann noch zwei Exemplare „Luft“. Danach wird für jede Anschaffung eine verkauft werden müssen.
Gute Idee...👍🏻😃
PA: Hatte nicht das Gefühl dass Du die 40mm PAM so viel getragen hast... :whistling: :mrgreen:
Meinst Du diese hier?

Bild

Die war letztmalig im Mai am Arm, im Juni lag sie in der Bank und Anfang der Woche habe ich sie von dort wieder abgeholt - kommt als Urlaubsuhr mit nach Italien (oh Wunder).
Mit Uhren ist es wie mit Menschen: Manche sind Orginale, andere bleiben zeitlebens nur eine Kopie. - Horrido, Steffen.

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9224
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 24 Jul 2020, 10:25

Schöne Marina und interessante Rolex :thumbsup: .

Heute die Braune, auch wenn sie gerne Schwarz rüberkommt. :wink:
Bild
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Antworten