Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
pasquale
Beiträge: 141
Registriert: 21 Jul 2014, 17:31
Wohnort: Luzern
Interessen: Skifahren / Schwimmen / Tauchen / Reisen
Tätigkeit: Business Development

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von pasquale » 01 Sep 2020, 07:33

10buddhist hat geschrieben:
31 Aug 2020, 11:47
pasquale hat geschrieben:
31 Aug 2020, 08:15
Und würde sie auch nicht verkaufen wollen 🤷‍♂️
Ich mache dir ein Angebot, das du nicht ablehnen kannst ...😎 :whistling:
Neinnein, das Angebot gibt es nicht 8)

Benutzeravatar
Radex
Beiträge: 1386
Registriert: 22 Okt 2008, 15:12

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Radex » 01 Sep 2020, 10:09

Speedy Tuesday...
Bild

Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3403
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 01 Sep 2020, 12:46

Bild 8)
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9210
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 01 Sep 2020, 16:09

Anscheinend gibt es aktuell wieder neu angemalte Lünetten bei Rolex und die Welt spielt verrückt. :mrgreen:

Ich bleibe bei meinen alten Scherben, welche ich ehrlicherweise rein als "Sachwert-Inflationsschutz“ in der Sammlung habe.
Einen anderen Grund erkenne ich bei diesen Durchschnittsuhren einfach nicht, könnten sie doch auch in der 1500.- Euro Klasse gut mitspielen. Sie dienen lediglich als Ersatz für einen mageren Bausparvertrag. Getragen werden eher die für mich schönen Uhren....welche natürlich für Rendite nix taugen. :whistling:

Irgendwie werde ich wohl langsam eine Psychotherapie brauchen, geht mir dieser Run doch immer mehr auf den Keks. Und dämlicherweise kann ich es nicht ignorieren. Daran muss meine zukünftige Psychiaterin mit mir üben. :lol: :roll: :whistling:

Bild
Dein Werk reicht nicht zur Haute Horologerie ? Macht nix. Kleb´einen Kleber aufs Gehäuse... die Sammler werden begeistert sein.

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3403
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 01 Sep 2020, 16:21

Hertie hat geschrieben:
01 Sep 2020, 16:09
Anscheinend gibt es aktuell wieder neu angemalte Lünetten bei Rolex und die Welt spielt verrückt. :mrgreen:

Ich bleibe bei meinen alten Scherben, welche ich ehrlicherweise rein als "Sachwert-Inflationsschutz“ in der Sammlung habe.
Einen anderen Grund erkenne ich bei diesen Durchschnittsuhren einfach nicht, könnten sie doch auch in der 1500.- Euro Klasse gut mitspielen. Sie dienen lediglich als Ersatz für einen mageren Bausparvertrag. Getragen werden eher die für mich schönen Uhren....welche natürlich für Rendite nix taugen. :whistling:

Irgendwie werde ich wohl langsam eine Psychotherapie brauchen, geht mir dieser Run doch immer mehr auf den Keks. Und dämlicherweise kann ich es nicht ignorieren. Daran muss meine zukünftige Psychiaterin mit mir üben. :lol: :roll: :whistling:

Bild
Schön geschrieben. Aber du hast die Feen vergessen :lol:
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 841
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 01 Sep 2020, 16:53

Hertie hat geschrieben:
01 Sep 2020, 16:09
(...) Einen anderen Grund erkenne ich bei diesen Durchschnittsuhren einfach nicht, könnten sie doch auch in der 1500.- Euro Klasse gut mitspielen.
Bild
Hertie, du wirst rückfällig. :roll:
Und für 1.500,– Euro würd' ich sie nehmen. :mrgreen:
Hertie hat geschrieben:
01 Sep 2020, 16:09
Irgendwie werde ich wohl langsam eine Psychotherapie brauchen, geht mir dieser Run doch immer mehr auf den Keks. Und dämlicherweise kann ich es nicht ignorieren. Daran muss meine zukünftige Psychiaterin mit mir üben. :lol: :roll: :whistling:
Da hilft nur noch eine Uhrschreitherapie. :whistling:
Gruß Jürgen

--
»La beauté est une des rares choses qui ne font pas douter de Dieu.« (Jean Anouilh)

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1314
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 01 Sep 2020, 18:52

Als Nischen-Freak werde ich wohl die Magie der Massenware niemals verstehen (können) :whistling:

Das Spiel mit dem Licht mal wieder ....

Bild

Bild

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19458
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von cool runnings » 01 Sep 2020, 19:11

Nach dem Urlaub habe ich heute diese aus dem Schließfach befreit:

Bild

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 841
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 01 Sep 2020, 19:14

cool runnings hat geschrieben:
01 Sep 2020, 19:11
Nach dem Urlaub habe ich heute diese aus dem Schließfach befreit:

Bild
Farblich perfekt aufeinander abgestimmt, Dean! :thumbsup:
Gruß Jürgen

--
»La beauté est une des rares choses qui ne font pas douter de Dieu.« (Jean Anouilh)

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 841
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 01 Sep 2020, 19:15

C.95 hat geschrieben:
01 Sep 2020, 18:52
Als Nischen-Freak werde ich wohl die Magie der Massenware niemals verstehen (können) :whistling:

Das Spiel mit dem Licht mal wieder ....

Bild

Bild
Als Nischen-Freak brauchst du jetzt dringend eine Sonnen-Uhr! :mrgreen:

Einfach schön, deine Jaeger zur Entschleunigung! :thumbsup: :D
Hat die einen Sichtboden?
Gruß Jürgen

--
»La beauté est une des rares choses qui ne font pas douter de Dieu.« (Jean Anouilh)

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1314
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 01 Sep 2020, 20:09

10buddhist hat geschrieben:
01 Sep 2020, 19:15
C.95 hat geschrieben:
01 Sep 2020, 18:52
Als Nischen-Freak werde ich wohl die Magie der Massenware niemals verstehen (können) :whistling:

Das Spiel mit dem Licht mal wieder ....

Bild

Bild
Als Nischen-Freak brauchst du jetzt dringend eine Sonnen-Uhr! :mrgreen:

Einfach schön, deine Jaeger zur Entschleunigung! :thumbsup: :D
Hat die einen Sichtboden?
Ah, super Jürgen,

danke für die Inspiration, denn Sonnenuhren faszinieren mich, weil sie einfach zu bauen sind, abstrakt sind und einfach zu Kalibrieren sind.

Sonnenuhren besuche ich immer sehr gerne, dies ist meine Favoritin. Leider ist hier auch das primäre Problem erkennbar, ohne Sonne keine Zeitanzeige ?!

Und meine zwei Zeiger zeigen auch den Vorteil der Sonnenuhren, Sekunden spielen keine Rolle :rofl:

Jau, diese ist aufgrund des Sichtbodens viel zu dick :whistling:

Beste Grüße

Bild

Bild

Benutzeravatar
cool runnings
Beiträge: 19458
Registriert: 16 Feb 2006, 09:01
Wohnort: Baden

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von cool runnings » 01 Sep 2020, 20:45

10buddhist hat geschrieben:
01 Sep 2020, 19:14
cool runnings hat geschrieben:
01 Sep 2020, 19:11
Nach dem Urlaub habe ich heute diese aus dem Schließfach befreit:

Bild
Farblich perfekt aufeinander abgestimmt, Dean! :thumbsup:
Danke, Jürgen.

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 841
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 01 Sep 2020, 21:28

C.95 hat geschrieben:
01 Sep 2020, 20:09
Ah, super Jürgen,

danke für die Inspiration, denn Sonnenuhren faszinieren mich, weil sie einfach zu bauen sind, abstrakt sind und einfach zu Kalibrieren sind.

Sonnenuhren besuche ich immer sehr gerne, dies ist meine Favoritin. Leider ist hier auch das primäre Problem erkennbar, ohne Sonne keine Zeitanzeige ?!

Und meine zwei Zeiger zeigen auch den Vorteil der Sonnenuhren, Sekunden spielen keine Rolle :rofl:

Jau, diese ist aufgrund des Sichtbodens viel zu dick :whistling:

Beste Grüße

Bild

Bild
Sehr schön, das Werk, vielen Dank!

Meine liebste Sonnenuhr ist diese hier:

Bild

Sie gehört allerdings auch zu meiner Lieblingskirche (Insel Reichenau, Mittelzell):

Bild

Ein Foto ohne Uhr, aber mit Sonne von außen. Mehr Entschleunigung geht nicht:

Bild

(Sorry für OT.)
Gruß Jürgen

--
»La beauté est une des rares choses qui ne font pas douter de Dieu.« (Jean Anouilh)

Benutzeravatar
calla25
Beiträge: 1332
Registriert: 20 Feb 2007, 11:26
Interessen: Musik, Hifi, Uhren

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von calla25 » 02 Sep 2020, 07:49

Bild
Viele Grüsse Jörg

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9210
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 02 Sep 2020, 08:53

Sehr schöne JLC, welche man immer seltener zu Gesicht bekommt. :thumbsup:
Dein Werk reicht nicht zur Haute Horologerie ? Macht nix. Kleb´einen Kleber aufs Gehäuse... die Sammler werden begeistert sein.

Antworten