Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3731
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tapsa911 » 23 Okt 2020, 17:35

Hertie hat geschrieben:
23 Okt 2020, 16:05
Schöne klassische güldene Uhren. :thumbsup:

Heute auch einen Vintage-Ticker.

Bild
Wunderbar :thumbsup:
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1372
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 23 Okt 2020, 17:58

10buddhist hat geschrieben:
23 Okt 2020, 00:52
What a diff'rence a strap makes ...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Klasse Inspiration :thumbsup:
Denn grün an Gold hatte ich bis soeben nicht als Kombination für geeignet erachtet.
Das hat sich nun geändert.

Hier mein Vergleich, ich habe mal gewechselt und bin begeistert :thumbsup:
Hm, sollte ich meine Kaufmann Bestellung auf grün ändern ?!

Bild

Bild

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3731
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tapsa911 » 23 Okt 2020, 18:10

Quadrilette172 hat geschrieben:
23 Okt 2020, 15:51
Gold geht mit allem :whistling:



Bild
Erlaubt ist, was gefällt. :wink:
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1172
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 23 Okt 2020, 18:20

tapsa911 hat geschrieben:
23 Okt 2020, 18:10
Quadrilette172 hat geschrieben:
23 Okt 2020, 15:51
Gold geht mit allem :whistling:

Bild
Erlaubt ist, was gefällt. :wink:
Na klar doch! :thumbsup:

Meine Frau zum Beispiel trinkt zu ihrer Schwarzwälder Kirschtorte gerne ein Kristallweizen ... und ich finde, zum Matjesfilet gehört eine Tasse Kaffee ... sogar unsere Hündin hat bei Spaziergängen ihre ... ähh ... kulinarischen Vorlieben ... :whistling:
Gruß Jürgen

»Doch alle Lust will Ewigkeit –, – will tiefe, tiefe Ewigkeit!« (Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1172
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 23 Okt 2020, 18:30

C.95 hat geschrieben:
23 Okt 2020, 17:58
Klasse Inspiration :thumbsup:
Denn grün an Gold hatte ich bis soeben nicht als Kombination für geeignet erachtet.
Das hat sich nun geändert.

Hier mein Vergleich, ich habe mal gewechselt und bin begeistert :thumbsup:
Hm, sollte ich meine Kaufmann Bestellung auf grün ändern ?!

Bild

Bild
Sehr gerne, Heiko, das freut mich!

Ich lese und tippe gerade auf einem älteren iPod und kann daher die obere Farbe nicht gut erkennen.

Dunkelblau (falls es das ist) wirkt auf mich dezent und edel; dunkelgrün hingegen sticht etwas mehr heraus; beides passt mE hervorragend zu GG und grün auch zu RG.

Nun kommt es darauf an, was du damit verbindest.

Angeblich seien Männern ja Farben gleichgültig. Entweder stimmt das gar nicht oder ich bin eine „Mutante“. :mrgreen:
Gruß Jürgen

»Doch alle Lust will Ewigkeit –, – will tiefe, tiefe Ewigkeit!« (Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 4658
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 23 Okt 2020, 18:36

Immer noch die J.Springs am Arm:
Bild
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1372
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 23 Okt 2020, 19:59

10buddhist hat geschrieben:
23 Okt 2020, 18:30
C.95 hat geschrieben:
23 Okt 2020, 17:58
Klasse Inspiration :thumbsup:
Denn grün an Gold hatte ich bis soeben nicht als Kombination für geeignet erachtet.
Das hat sich nun geändert.

Hier mein Vergleich, ich habe mal gewechselt und bin begeistert :thumbsup:
Hm, sollte ich meine Kaufmann Bestellung auf grün ändern ?!

Bild

Bild
Sehr gerne, Heiko, das freut mich!

Ich lese und tippe gerade auf einem älteren iPod und kann daher die obere Farbe nicht gut erkennen.

Dunkelblau (falls es das ist) wirkt auf mich dezent und edel; dunkelgrün hingegen sticht etwas mehr heraus; beides passt mE hervorragend zu GG und grün auch zu RG.

Nun kommt es darauf an, was du damit verbindest.

Angeblich seien Männern ja Farben gleichgültig. Entweder stimmt das gar nicht oder ich bin eine „Mutante“. :mrgreen:
Ne, das ist schwarzbraun, so wie die besungene Haselnuss, mit einem Trend zu dunkelbraun.
Also echt klassisch.

Grundsätzlich sind mir Farben - auch von Uhrbändern - wumpe und ich montiere irgend welche verfügbaren Bänder an Uhren.

Es gibt aber so Fallbeispiele, die meinen Spieltrieb anregen und machmal gibt es dann kreative Momente, die ich nutze und dank Photoshop sogar dokumentieren kann :whistling:

Hier noch konsequentes blau ...

Bild

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9324
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 23 Okt 2020, 20:47

Ich finde das Braune an der Jaeger sehr schön und das Grüne sehr sehr schön. :D Für mich wären beide im Wechsel ideal und geben der Uhr jeweils eine andere Ausstrahlung.

@Tapsa911
Danke dir. Wir sind eben Vintage-Fans. :D
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1172
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 23 Okt 2020, 21:02

C.95 hat geschrieben:
23 Okt 2020, 19:59
Ne, das ist schwarzbraun, so wie die besungene Haselnuss, mit einem Trend zu dunkelbraun.
Also echt klassisch.

Grundsätzlich sind mir Farben - auch von Uhrbändern - wumpe und ich montiere irgend welche verfügbaren Bänder an Uhren.

Es gibt aber so Fallbeispiele, die meinen Spieltrieb anregen und machmal gibt es dann kreative Momente, die ich nutze und dank Photoshop sogar dokumentieren kann :whistling:

Hier noch konsequentes blau ...

Bild
Mir waren Farben noch nie „wumpe“, aber Formen und die Technik (obwohl ich nicht viel davon verstehe) sind mir bei Uhren wichtiger.

Zu deiner Jaeger: Bei der Wahl zwischen dunkelbraun und grün würde ich grün wählen.
Ein glänzendes Kroko in Weinrot könnte ich mir übrigens auch vorstellen.

Motiv (ein Bakelit-Telefon?), Zifferblatt- und Band-Farbe* für deine Mark XII sind mal wieder großartig! :thumbsup: :D
*Oder hast du etwa schon wieder ...? :o :shock:
Gruß Jürgen

»Doch alle Lust will Ewigkeit –, – will tiefe, tiefe Ewigkeit!« (Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1372
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 23 Okt 2020, 21:43

Hertie hat geschrieben:
23 Okt 2020, 20:47
Ich finde das Braune an der Jaeger sehr schön und das Grüne sehr sehr schön. :D Für mich wären beide im Wechsel ideal und geben der Uhr jeweils eine andere Ausstrahlung.

@Tapsa911
Danke dir. Wir sind eben Vintage-Fans. :D
Nun, das Braune ist das ORIGINAl :whistling:

Die Photoshop Alternative ist - wie erwähnt - schon interessant.
Ich kann Bänder ohne Spuren wechseln, nur das vielfach zu schaffen ist nicht garantiert, deswegen werde ich mich bei der genialen JLC wahrscheinlich mit dem orig. Band zufrieden geben, denn die Ausstrahlung dieser Uhr überzeugt mich, egal mit welchem Band.

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1372
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 23 Okt 2020, 21:46

10buddhist hat geschrieben:
23 Okt 2020, 21:02
C.95 hat geschrieben:
23 Okt 2020, 19:59
Ne, das ist schwarzbraun, so wie die besungene Haselnuss, mit einem Trend zu dunkelbraun.
Also echt klassisch.

Grundsätzlich sind mir Farben - auch von Uhrbändern - wumpe und ich montiere irgend welche verfügbaren Bänder an Uhren.

Es gibt aber so Fallbeispiele, die meinen Spieltrieb anregen und machmal gibt es dann kreative Momente, die ich nutze und dank Photoshop sogar dokumentieren kann :whistling:

Hier noch konsequentes blau ...

Bild
Mir waren Farben noch nie „wumpe“, aber Formen und die Technik (obwohl ich nicht viel davon verstehe) sind mir bei Uhren wichtiger.

Zu deiner Jaeger: Bei der Wahl zwischen dunkelbraun und grün würde ich grün wählen.
Ein glänzendes Kroko in Weinrot könnte ich mir übrigens auch vorstellen.

Motiv (ein Bakelit-Telefon?), Zifferblatt- und Band-Farbe* für deine Mark XII sind mal wieder großartig! :thumbsup: :D
*Oder hast du etwa schon wieder ...? :o :shock:
Keine Sorge, ist aus dem Archiv, denn meine Vereinbarung mit mir selbst, meinen Invest in Uhren konstant zu halten, ist zwingend mit
Verkauf verbunden, um mein Spektrum an Uhren-Erfahrung zu erweitern .......

Das selbe Bakelit-Telefon mit einer anderen Uhr meiner Frau ..

Bild

Benutzeravatar
10buddhist
Beiträge: 1172
Registriert: 09 Nov 2019, 20:49
Wohnort: Hibbdebach

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von 10buddhist » 23 Okt 2020, 22:15

C.95 hat geschrieben:
23 Okt 2020, 21:46
Das selbe Bakelit-Telefon mit einer anderen Uhr meiner Frau ..
Bild
Sehr schön, die Inge!* Und der Rest natürlich auch! :mrgreen:

*Es ist doch hoffentlich eine ...?🤔 Habe ja erst kürzlich eine Sub für eine GMT gehalten ... :roll:
Gruß Jürgen

»Doch alle Lust will Ewigkeit –, – will tiefe, tiefe Ewigkeit!« (Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
C.95
Beiträge: 1372
Registriert: 07 Jul 2012, 10:36

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von C.95 » 23 Okt 2020, 22:23

10buddhist hat geschrieben:
23 Okt 2020, 22:15
C.95 hat geschrieben:
23 Okt 2020, 21:46
Das selbe Bakelit-Telefon mit einer anderen Uhr meiner Frau ..
Bild
Sehr schön, die Inge!* Und der Rest natürlich auch! :mrgreen:

*Es ist doch hoffentlich eine ...?🤔 Habe ja erst kürzlich eine Sub für eine GMT gehalten ... :roll:
Jau danke und ist natürlich ne 666.

Und das Tel. passt optimal zu der Era der Ing.

Ich bin wohl noch zu Neugierig um mich für Uhren mit dem Krönchen zu interessieren.
Wenn es wirklich dazu kommen sollte, habe ich das Ziel erreicht und dann wird es sicher extrem langweilig :whistling:

Benutzeravatar
benaja8
Beiträge: 2672
Registriert: 30 Okt 2007, 11:50

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von benaja8 » 23 Okt 2020, 22:38

seit ich sie hab trag ich sie :yahoo:

Bild
Gruß
Fred

mr2680
Beiträge: 581
Registriert: 25 Mär 2014, 20:10
Wohnort: Ostschweiz
Interessen: Uhren
Zigarren
Craft Beer

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mr2680 » 23 Okt 2020, 23:18

Mir ist irgendwie nach Pomme und römischen Ziffern.
Die Kombination von „Breguetzeiger” und römischen Ziffern finde ich etwas vom schönsten was die Uhrmacherei zu bieten hat.
In diesem Sinne, schönes Wochenende...

Bild
Marco
WHY THE hell NOT?

Antworten