Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18884
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 24 Nov 2020, 18:32

unnnamed hat geschrieben:
24 Nov 2020, 16:59
Bild
Mach mal den Dreck von der Linse weg :whistling: ............. :mrgreen:

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3490
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 24 Nov 2020, 18:46

Bild
Das Nautic / Tropical von Bernhard bzw B&S kam heute an. Super Band. Könnte einen halben Millimeter am Anstoß mehr sein. Ansonsten passt es super zur Willard.
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Benutzeravatar
Thomas H. Ernst
Beiträge: 19513
Registriert: 14 Feb 2006, 16:10
Wohnort: Aarau
Interessen: Uhren, Bikes, Fotografie
Tätigkeit: Informatiker
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Thomas H. Ernst » 24 Nov 2020, 19:44

unnnamed hat geschrieben:
24 Nov 2020, 16:59
Bild
Ahhhh, das Hemd ... 😍😍😍😍
Grüsse Thomas
Euer Board-Admin

Benutzeravatar
unnnamed
Beiträge: 3008
Registriert: 15 Feb 2006, 16:59

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von unnnamed » 24 Nov 2020, 20:17

Quadrilette172 hat geschrieben:
24 Nov 2020, 18:32
unnnamed hat geschrieben:
24 Nov 2020, 16:59
Bild
Mach mal den Dreck von der Linse weg :whistling: ............. :mrgreen:
Hömma du Banause, dat ist ein alter Spiegel. Damals haben
die hier noch fleißig die Guillotine geschwungen. Vintage. Patina.

Toleranz, Toleranz!

:mrgreen:
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Quadrilette172
Beiträge: 18884
Registriert: 25 Jan 2007, 23:46

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Quadrilette172 » 24 Nov 2020, 21:19

Dann zeig sie mal in Aktion, die Guillotine - DAS wär mal was :!: :whistling:

Benutzeravatar
calla25
Beiträge: 1339
Registriert: 20 Feb 2007, 11:26
Interessen: Musik, Hifi, Uhren

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von calla25 » 25 Nov 2020, 10:16

Bild
Viele Grüsse Jörg

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9412
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 25 Nov 2020, 13:54

Schöne Kontiki. :thumbsup:

Heute wieder Ruthenium. :wink:

Bild
Member Nr.1 - ich wartete im virtuellen Schlafsack vor der Türe , bis das tolle Forum endlich aufsperrte.

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 4746
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 25 Nov 2020, 13:58

Heute aus China eingetrudelt. B-Uhr ohne Logo von "Escapement Time". Für meine laienhaften Augen gar nicht schlecht gemacht für unter 100 Tacken und (angeblich) mit einem Seiko NH35 (werde sie aber nicht öffnen, um nachzusehen). Gehäuse ist ordentlich verarbeitet, keine messerscharfen Kanten, ZB, Lume, Zeiger -- sieht alles gut gemacht aus, sicher nicht schlechter als bei den Einsteiger-Seikos, die ja mittlerweile auch nicht mehr so günstig sind. Mir scheint, die Japaner haben da eine Lücke im Preisbereich so um die 100€ gelassen (gibt ja kaum mehr die ganz günstigen mechanischen 5er Seikos, die so ab 60€ losgingen und "J.Springs" gibt es, glaube ich, als Marke von Seiko auch nicht mehr), die von chinesischen Herstellern nur zu gerne gefüllt wird. Schauen wir mal, wie sie sich auf lange Sicht macht. Jetzt wird erstmal geguckt, wie sie so am Arm läuft. Zeitwaage hab ich nicht, also überprüfe ich sie nur anhand einer Funkuhr und trage sie erstmal mindestens 48 Stunden (solange dauert es erfahrungsgemäß, bis die günstigen Seiko-Werke Vollaufzug haben) und gucke dann nochmal die nächsten 24 Std, wie sie so läuft.
Bild
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3756
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tapsa911 » 25 Nov 2020, 14:30

Bild
(verkauft am 24.12.1974 :wink: soeben vom Spa zurück)
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3756
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tapsa911 » 25 Nov 2020, 14:31

luminor hat geschrieben:
24 Nov 2020, 18:46
Bild
Das Nautic / Tropical von Bernhard bzw B&S kam heute an. Super Band. Könnte einen halben Millimeter am Anstoß mehr sein. Ansonsten passt es super zur Willard.
:thumbsup: :thumbsup:

Alternativ hat auch Kaufmann was im Angebot
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3490
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 25 Nov 2020, 14:34

Sedi hat geschrieben:
25 Nov 2020, 13:58
Heute aus China eingetrudelt. B-Uhr ohne Logo von "Escapement Time". Für meine laienhaften Augen gar nicht schlecht gemacht für unter 100 Tacken und (angeblich) mit einem Seiko NH35 (werde sie aber nicht öffnen, um nachzusehen). Gehäuse ist ordentlich verarbeitet, keine messerscharfen Kanten, ZB, Lume, Zeiger -- sieht alles gut gemacht aus, sicher nicht schlechter als bei den Einsteiger-Seikos, die ja mittlerweile auch nicht mehr so günstig sind. Mir scheint, die Japaner haben da eine Lücke im Preisbereich so um die 100€ gelassen (gibt ja kaum mehr die ganz günstigen mechanischen 5er Seikos, die so ab 60€ losgingen und "J.Springs" gibt es, glaube ich, als Marke von Seiko auch nicht mehr), die von chinesischen Herstellern nur zu gerne gefüllt wird. Schauen wir mal, wie sie sich auf lange Sicht macht. Jetzt wird erstmal geguckt, wie sie so am Arm läuft. Zeitwaage hab ich nicht, also überprüfe ich sie nur anhand einer Funkuhr und trage sie erstmal mindestens 48 Stunden (solange dauert es erfahrungsgemäß, bis die günstigen Seiko-Werke Vollaufzug haben) und gucke dann nochmal die nächsten 24 Std, wie sie so läuft.
Bild
Schön aufgeräumt und klar! So eine B Uhr brauche ich auch noch. Mir gefallen die abgefu*** Erbstück Modelle von Laco ganz gut!
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3490
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 25 Nov 2020, 14:36

tapsa911 hat geschrieben:
25 Nov 2020, 14:31
luminor hat geschrieben:
24 Nov 2020, 18:46
Bild
Das Nautic / Tropical von Bernhard bzw B&S kam heute an. Super Band. Könnte einen halben Millimeter am Anstoß mehr sein. Ansonsten passt es super zur Willard.
:thumbsup: :thumbsup:

Alternativ hat auch Kaufmann was im Angebot
Ja, ist das selbe Band. Nautic by Kaufmann. B&S macht fürs das fast gleiche Geld noch eine schöne Schließe dran! Zudem ist der Keeper etwas sauberer verabeitet!
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 4746
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 25 Nov 2020, 14:56

luminor hat geschrieben:
25 Nov 2020, 14:34
Schön aufgeräumt und klar! So eine B Uhr brauche ich auch noch. Mir gefallen die abgefu*** Erbstück Modelle von Laco ganz gut!
Also, wenn ich ein wenig mehr ausgeben wollte, würde ich zB zu Aristo greifen (auch wenn die Werbung manchmal "grenzwertig" ist, aber das sind die "Erbstücke" auch). Ich hatte mal die Aristo U-Boot und hab die damals direkt zu Aristo zum Service geschickt (war gebraucht) -- sehr schnell, sehr günstig und als ich eine Nachfrage hatte, hatte ich gleich den Chef dran, mit dem ich sehr nett geplaudert habe.
Eine interessante neue Marke ist, finde ich, Dekla, bei denen man sich alles per Konfigurator selbst zusammenstellen kann.
https://www.aristo-online.de/aristo-uhr ... 3H142.html
https://deklawatches.com/pilot/

Und hier hab ich meine her:
https://de.aliexpress.com/item/40010511 ... web201603_
Das muß die Uhr abkönnen!

Benutzeravatar
tapsa911
Beiträge: 3756
Registriert: 28 Apr 2006, 10:48

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von tapsa911 » 25 Nov 2020, 15:01

luminor hat geschrieben:
25 Nov 2020, 14:36
tapsa911 hat geschrieben:
25 Nov 2020, 14:31
luminor hat geschrieben:
24 Nov 2020, 18:46
Bild
Das Nautic / Tropical von Bernhard bzw B&S kam heute an. Super Band. Könnte einen halben Millimeter am Anstoß mehr sein. Ansonsten passt es super zur Willard.
:thumbsup: :thumbsup:

Alternativ hat auch Kaufmann was im Angebot
Ja, ist das selbe Band. Nautic by Kaufmann. B&S macht fürs das fast gleiche Geld noch eine schöne Schließe dran! Zudem ist der Keeper etwas sauberer verabeitet!
Ähnlich wie die Lederbänder von B&S, die von JPM (Jean Paul Menicucci) hergstellt werden.
Durch Ehrlichkeit kannst du mehr beleidigen als durch Lügen.
(Jan Fedder, Schauspieler)

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 13673
Registriert: 15 Feb 2006, 16:50
Tätigkeit: Staatlich geprüfter Zeltaufbauer....

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Andi » 25 Nov 2020, 15:27

unnnamed hat geschrieben:
24 Nov 2020, 20:17
Quadrilette172 hat geschrieben:
24 Nov 2020, 18:32
unnnamed hat geschrieben:
24 Nov 2020, 16:59
Bild
Mach mal den Dreck von der Linse weg :whistling: ............. :mrgreen:
Hömma du Banause, dat ist ein alter Spiegel. Damals haben
die hier noch fleißig die Guillotine geschwungen. Vintage. Patina.

Toleranz, Toleranz!

:mrgreen:
Spannt das Hemd um den Bauch, oder andere Erklärungen :mrgreen:
Viele Grüße Andi!

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Churchill

Antworten