Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

News & Tratsch zu Modellen, Firmen & Personen
Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4287
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von alinghi74 » 01 Apr 2021, 15:32

Hertie hat geschrieben:
01 Apr 2021, 14:14
Ich hoffe, du bist auch zufrieden. :wink:
Aber sowas von! Geniales Ührchen. Kann mich gar nicht daran satt sehen. Hat so einen wohlig warmen Vintage-Charakter. :D

Ich hab die komplette Palette an Bändern, also das Stahlband, das von dir gezeigte Leder und das Nato. Daneben noch ein anderes Nato. Die Uhr ist ein Strap-Monster. :mrgreen:
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Benutzeravatar
Hertie
Beiträge: 9478
Registriert: 15 Feb 2006, 10:56
Interessen: alles was friedlich tickt
Tätigkeit: Sandwichopfer - zuständig für alles

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Hertie » 01 Apr 2021, 15:54

Genau. Das ist die erste Stahl-Goldene welche nicht Luxus sondern wahre Sportlichkeit versprüht. Heute hat mir sogar eine Zwanzigjährige nachgepfiffen.

Und dazu eine geniale Nachtablesbarkeit. Nachdem ich durch die Uhrenkäufe ja immer ein wenig sparen muss , habe ich in meiner Kellerwohnung überall nur 30 Watt-Lampen. Da macht sich sich das Ührchen sehr gut. :thumbsup:
Gast-Member Nr.1 - am 15.2.2006 bereits im virtuellen Schlafsack vor der Türe wartend.

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3551
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 01 Apr 2021, 17:56

Thomas H. Ernst hat geschrieben:
01 Apr 2021, 11:08
luminor hat geschrieben:
31 Mär 2021, 18:59
... aber das matte Secpndhand-Gold stört mich optisch.
Was für Gold? :shock:
:mrgreen: "Second Hand" mit extra Wurstfinger/Handytastatur Funktion. :tongueout:
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Benutzeravatar
alinghi74
Beiträge: 4287
Registriert: 16 Feb 2006, 08:20
Wohnort: CH
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von alinghi74 » 01 Apr 2021, 18:45

Hertie hat geschrieben:
01 Apr 2021, 15:54
Genau. Das ist die erste Stahl-Goldene welche nicht Luxus sondern wahre Sportlichkeit versprüht. Heute hat mir sogar eine Zwanzigjährige nachgepfiffen.

Und dazu eine geniale Nachtablesbarkeit. Nachdem ich durch die Uhrenkäufe ja immer ein wenig sparen muss , habe ich in meiner Kellerwohnung überall nur 30 Watt-Lampen. Da macht sich sich das Ührchen sehr gut. :thumbsup:
:rofl:
Gruss alinghi74

VintageCERTINAs.ch

Join me on facebook and instagram!

Benutzeravatar
MCG
Beiträge: 19224
Registriert: 21 Aug 2006, 23:12
Wohnort: Mostindien
Interessen: Mech Uhren, Sport, Smart Roadster, HIFI, Art & Architektur
Tätigkeit: Global Academic Program

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von MCG » 01 Apr 2021, 19:50

haspe1 hat geschrieben:
01 Apr 2021, 12:25
cool runnings hat geschrieben:
31 Mär 2021, 09:11

So groß ist die Jubi-Portugieser gar nicht. :wink:
Für Dich vielleicht nicht, aber mein schmales Handgelenk ist mit ihr doch überfordert. Die 42 mm der Jubi wirken ja mit dem hellen, aufgeräumten Blatt und der sehr schmalen Lünette noch größer.

Die größten Uhren, die ich trage, sind 2 Unitas-Modelle von Stowa mit 41 mm Durchmesser und diese wirken an meinem Handgelenkt eigentlich schon ein wenig zu groß. Obwohl ich relativierend sagen muss: Ich habe auch schon mal eine Speedy mit 42 mm getestet und diese ließe sich (fast) noch von mir tragen. Sie wirkt an meinem Arm irgendwie etwas kleiner als die 42 mm, die sie hat.

Hannes
👍🏻
Die Speedmaster, wenn du sie mal misst, ist ja auch nur 40 und nicht 42mm. Nur die asymmetrische Kronenschutz machen diese 2mm noch aus... Die kann sogar ich tragen... 😃
LG aus Mostindien - Markus

Benutzeravatar
Sedi
Beiträge: 4783
Registriert: 05 Feb 2007, 17:34
Wohnort: Bischberg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Sedi » 01 Apr 2021, 21:08

Festina "Hulk" jetzt endlich am Band in der richtigen Farbe :yahoo: :mrgreen:.
Bild
Das muß die Uhr abkönnen!

haspe1
Beiträge: 551
Registriert: 24 Feb 2006, 18:21

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von haspe1 » 02 Apr 2021, 09:52

MCG hat geschrieben:
01 Apr 2021, 19:50

Die Speedmaster, wenn du sie mal misst, ist ja auch nur 40 und nicht 42mm. Nur die asymmetrische Kronenschutz machen diese 2mm noch aus... Die kann sogar ich tragen... 😃
Aha, die 42 mm der Speedmaster sind die "horizontale Ausdehnung" inklusive Kronenschutz und "vertikal" misst sie nur 40 mm?! Das leuchtet mir ein. Ich habe mich ja wirklich gewundert, dass ein 42 mm-Uhr an meinem Handgelenk so tragbar wirkt. Nachgemessen habe ich sie nämlich nicht. Aber ich wundere mich schon, dass der Kronenschutz bei der Größen-Angabe der Speedy mitberücksichtigt wird. Ich habe z.B. eine alte Sinn 256, die hat auch einen Kronenschutz, aber der Durchmesser der Uhr wird trotzdem mit 38,5 mm angegeben, da ist der Kronenschutz nicht mitberücksichtigt.

Hannes

synchrono
Beiträge: 166
Registriert: 16 Feb 2006, 19:49
Wohnort: bei Hamburg

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von synchrono » 02 Apr 2021, 14:25

Bild
Gruß, Hanno

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4720
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von safesurfer » 02 Apr 2021, 17:28

Ein Modell aus Mordor...

Bild
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3551
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 02 Apr 2021, 17:35

safesurfer hat geschrieben:
02 Apr 2021, 17:28
Ein Modell aus Mordor...

Bild
Jaja, die Uhr um uns zu knechten... :rofl:
Ich Knecht. :tongueout:
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Benutzeravatar
safesurfer
Beiträge: 4720
Registriert: 15 Feb 2006, 16:41
Wohnort: bei CCAA
Interessen: Uhren, Fotografie, lecker Essen, lecker Getränk...

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von safesurfer » 02 Apr 2021, 18:01

luminor hat geschrieben:
02 Apr 2021, 17:35
safesurfer hat geschrieben:
02 Apr 2021, 17:28
Ein Modell aus Mordor...

Bild
Jaja, die Uhr um uns zu knechten... :rofl:
Ich Knecht. :tongueout:
Ob wir sie besser in den Schicksalsberg werfen sollten? :mrgreen:
Gruß Michael

Bälle flach halten, hoch gewinnen....

Benutzeravatar
Zeitlose
Beiträge: 6
Registriert: 17 Mär 2021, 14:52

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Zeitlose » 02 Apr 2021, 19:08

Das Tragen von Uhren an Armen kann Spuren hinterlassen. Für eine gesunde Haut empfehlt es sich ausreichend Vitamine zu sich zu nehmen. Schaut doch einmal hier vorbei: *** Edit Modi: Link gelöscht. OT-Links zu Verkaufsangeboten mögen wir hier nicht so gerne. ***
Wir haben genug Zeit, wenn wir sie nur richtig verwenden.

Benutzeravatar
Don Tomaso
Beiträge: 9494
Registriert: 16 Feb 2006, 16:01
Wohnort: Wie Sie Baden
Tätigkeit: Physiker

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von Don Tomaso » 02 Apr 2021, 20:26

Für Vitamine habe ich mein Bier. :mrgreen:
Gruss

Thomas

Regional Engineer for Destructive Operations

mart
Beiträge: 724
Registriert: 04 Mai 2014, 12:11

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von mart » 02 Apr 2021, 20:27

safesurfer hat geschrieben:
02 Apr 2021, 17:28
Ein Modell aus Mordor...

Bild
Interessant. Magst Du die nicht einmal ausführlich im Thread der Microbrands vorstellen?
:mrgreen:

Benutzeravatar
luminor
Beiträge: 3551
Registriert: 19 Feb 2006, 14:17
Wohnort: SüdwestDE
Kontaktdaten:

Re: Welche Uhr habt Ihr im Moment am Arm?

Beitrag von luminor » 02 Apr 2021, 20:59

safesurfer hat geschrieben:
02 Apr 2021, 18:01
Ob wir sie besser in den Schicksalsberg werfen sollten? :mrgreen:
Du meinst C24 :mrgreen:
Bleibt Gesund! Sascha




A Sin every Day, keeps the Doctor stay away!
Follow me on Insta: #watchbumble

Antworten